Seite 4 von 20 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 196

(Un)freiwillig Bargirl?

Erstellt von UAL, 20.07.2004, 21:08 Uhr · 195 Antworten · 10.808 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.947

    Re: (Un)freiwillig Bargirl?

    Zitat Zitat von Jinjok",p="152872
    Wenn erst das Selbstwertgefühl gebrochen ist...
    Das erinnert mich an eine traumhafte Schönheit (24 Jahre alt), die mir vor Jahren mal begegnete.

    Als ich sie nach ihren Geschwistern und auch mehr oder weniger direkt nach ihren Problemen fragte, erklärte sie mir, keine finanziellen Probleme zu haben.

    Vielmehr fühle sie sich deshalb wertlos, weil ihr Exmann, der nebenbei sehr wohlhabend gewesen sein soll (glaubte ich aufs Wort, welcher arme Mann würde sonst in die Nähe so einer Frau gelangen), sie massiv betrogen haben soll (mit anderen Frauen).

    Sie meinte, wenn sie so eine Behandlung hat hinnehmen müssen, könnte sie auch auf diese Art ihr Geld verdienen.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: (Un)freiwillig Bargirl?

    Jaja, die thai-mädel-logik.... ;-D

    Gestern hab ich mir auch zuhause das knie gestosssen an meinem schreibtisch, deswegen kann ich ja auch heute von einer brücke springen.....

  4. #33
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: (Un)freiwillig Bargirl?

    Zitat Zitat von Jinjok",p="152895
    Hallo DomTravel
    Stimme nicht zu früh zu, bis Du die Gegenargumente gehört hast.

    Vielleicht habe ich nicht genügend Phantasie, aber ich denke nach 2 oder 3 Geburten hat der Körper der Frau ein paar Veränderungen erfahren, die einer Arbeit als Prostituierte nicht gerade förderlich sind. Aber wie geschrieben, auch das mag es geben. Der Gedanke kam mir nur so zwischendurch und ist für den großen Überblick nicht weiter wichtig.
    Jinjok
    Wenn du mit Prostituierten die meinst, die an den Bars in Pattaya arbeiten, so habe ich eher den Eindruck, die meisten haben mindestens ein Kind.

  5. #34
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.287

    Re: (Un)freiwillig Bargirl?

    @chak2

    Davon kannst Du ausgehen, mindestens 1, wenn nicht noch mehr (sehe das oft an diejenigen, die mal wieder Tips fürs Visa brauchen :-) )


    Juergen

  6. #35
    Avatar von nicknoi

    Registriert seit
    29.05.2003
    Beiträge
    320

    Re: (Un)freiwillig Bargirl?

    in (fast allen) Farangbars sind Mädels welche nicht zu dieser Arbeit gezwungen werden. In den meisten Fällen ist es Faulheit nicht in der Fabrik oder im Handel bzw Hotelgewerbe zu arbeiten.

    Warum einen Monat schuften wenn ein Farang für kurze "Arbeit" das gleiche bringt. Es ist zum schlecht werden was manche Medien von sich lassen, von wegen ...ausgebeutete Mädchen ... zur Prostitution gezwungen ... von Farangs augenutzt.

    95 % der thailändischen Prostituierten arbeiten für den Thaimarkt, die Lage hat sich dort gebessert aber es gibt noch genügend Fälle wo Mädchen verkauft und in jungen Jahren zur Prostitution gezwungen werden. Diese sind zu bedauern und diese Sachlage ist zu verurteilen.

    Mädchen in Farangbars sind nicht zu bedauern, finanziell gehören viele zur thailändischen High Society, machen dies fast ausschliesslich freiwillig. Leider ist es der abnormale Kaufrausch dieser Ladys dass sie sich durch Kredite / Vorschüsse abhängig vom Barboss machen, kurzum ein hausgemachtes Problem.

  7. #36
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: (Un)freiwillig Bargirl?

    Zitat Zitat von Chak2",p="152912
    Wenn du mit Prostituierten die meinst, die an den Bars in Pattaya arbeiten, so habe ich eher den Eindruck, die meisten haben mindestens ein Kind.
    Ich denke, Du verstehst was ich meinte.

  8. #37
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: (Un)freiwillig Bargirl?

    Also, bisher waren 7 von 10 bargils die ich dort kennengelernt hab kinderlos.....

  9. #38
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: (Un)freiwillig Bargirl?

    Zitat Zitat von Rawaii",p="152923
    Also, bisher waren 7 von 10 bargils die ich dort kennengelernt hab kinderlos.....
    Da gibt es zwei Möglichkeiten:
    Entweder haben die dir die Kinder verschwiegen, oder du hast ein ausgesprochen glückliches Händchen.

  10. #39
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: (Un)freiwillig Bargirl?

    @ Jinjok - gutes Posting indeed.
    @nicknoi - Faulheit ist bloedsinn
    @rawaii - Drogen in Bangkok ist ne Maer - Pattaya

    Jinjok - nicht zwingendermassen wird das Selbstwertgefuehl gebrochen, wenn man als Prostituierte arbeitet, haengt es doch wesentlich von vielen Faktoren ab. Es gibt Frauen die nicht saufen, denen der Job echt Spass macht. Einige saufen auch nicht aus purer Frustration, die gewoehnen sich das trinken einfach im Arbeitsumfeld an. Und es gibt auch super aussehende Frauen mit 3 Kindern, gerade auf dem Farangmarkt. Es gibt auch welche die sind fast 50 und sehen aus wie Ende 30.

    @nicknoi
    Faulheit, na klar, kann sein, muss aber nicht. 95% fuer den Thaimarkt, na ja, gibt ja auch mehr Thai Kunden oder?? Der groesste Markt des teuren Geschaefts ist jedoch Japaner, gefolgt von Chinesen, meisten Festland und Singpore. Gegen die Japaner sind die Farang arme Schweine. Und geizig wie Hund.

    @Rawaii
    Sorry, aber fuer Bkk stimmt es nicht. Gaebe viel zu viele Probleme. Ausserdem sollst Du Dir nicht immer soviel Elephanten aufbinden lassen.

    Hinzu kommt noch der allgemeine Umgang mit der 5exualitaet - auch historisch. Da kann DisainaM bestimmt was zu schreiben. Aber wer kennt es nicht, hast Du eine gute Freundin in Thailand, einfach nur so, kann es schon mal sein das man miteinander schlaeft, einfach nur so. Und nichts veraendert sich. Irgendwo gehoert 5ex zum Leben. Wie essen. Und das stimmt ja auch. Insofern hat das sich verkaufen hier einen ganz anderen Wert als z.B. in Deutschland.

  11. #40
    Thai
    Avatar von Thai

    Re: (Un)freiwillig Bargirl?

    Zitat Zitat von Chak2",p="152929
    Zitat Zitat von Rawaii",p="152923
    Also, bisher waren 7 von 10 bargils die ich dort kennengelernt hab kinderlos.....
    Da gibt es zwei Möglichkeiten:
    Entweder haben die dir die Kinder verschwiegen, oder du hast ein ausgesprochen glückliches Händchen.

    Oder sie waren noch zu jung um schon 3 Kinder zu haben. ;-D



Seite 4 von 20 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Glücklich mit Bargirl auf längere Zeit??
    Von Kuranyi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 271
    Letzter Beitrag: 07.03.13, 23:43
  2. Frage an die Bargirl-Insider
    Von soulshine22 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 211
    Letzter Beitrag: 06.09.06, 19:50
  3. wehrdienst in thl freiwillig oder glücksspiel
    Von maxicosi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.04.06, 01:30