Umfrageergebnis anzeigen: Schafft LOS irgenwann die Internet-Quali von Deutschland?

Teilnehmer
45. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    15 33,33%
  • Nein

    30 66,67%
Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 71

UMTS/GPRS im Isaan?

Erstellt von Sakon Nakhon, 02.09.2008, 02:16 Uhr · 70 Antworten · 6.037 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393

    Re: UMTS/GPRS im Isaan?

    Zitat Zitat von Nokgeo",p="636792
    Frage an die UMTS Stick Benutzer..

    gibts bei euch AUCH OFT die Meldung..
    ..sinngemäs, dieser Server unter XXXX ist zur Zt. nicht erreichbar?

    Z.B. wenns zu Google geht?
    Wenns hier in LOS ist, dann liegts am Fiber- Kabel zur Aussenwelt von CAT. Da kommt es hin und wieder vor, daß US und EU- Server nicht angesprochen werden können.

    Abhilfe gibts da leider nicht.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: UMTS/GPRS im Isaan?

    Hallo Lucky 2103,
    du schriebst:

    " Wenns hier in LOS ist, dann liegts am Fiber- Kabel zur Aussenwelt von CAT. Da kommt es hin und wieder vor, daß US und EU- Server nicht angesprochen werden können.

    Abhilfe gibts da leider nicht."
    ::::::::::::::::::::::::::::

    Bin je nach Zeit und Laune gerade dabei, mich in die Sache einzuarbeiten. ( z.B. 3 G )

    Zu deinem Post oben..
    könnte mir vorstellen, das es u.a. an zu langen Latenzzeiten liegt, in dem Fall. Dann gibts noch evtl. das Problem, das alte Registry Einträge in Windows zu TCP - IP verwendet werden. Das somit Parameter dort falsch gesetzt sind.

    Letztens mal nen paar Test zu einem Server in Bangkok gemacht..Latenzzeiten zwischen 700-800 millisec. Oder das zu wenig HOPS in der Registry vorgegeben sind..das bei weiten Entfernungen, wo es über zig Server geht, dann sowas wie ein Time out kommt, u.a. wegen ner eingetragenen Parameterbegrenzung, bei den Default TTLs oder ein falsch gesetztes TCP Window size ( RWIN ).

    Bei mir tritt das Problem ja in D - Land auf...das öfters ne Webside geladen wird...mit dem Ergebnis...eines Warnfensters..

    .."der Server ist z.Zt. nicht erreichbar" ( z.B. Google ) das nach z.B. 2 Minuten lesens einer Webside...wo in der Zeit also kein Datenverkehr ansteht, der Funkstick in " Wait Position " übergeht, anscheinend kein " wake up " geschieht..wenn ich im Net weiterwill.

    Zwztl. hab ich mir mal den Protokollaufbau ( TCP Connections ) angeschaut.

    Werd die nächsten Tage sehen, ob das Problem auch in anderen Funkzellen besteht. Dann die Protokolle vergleichen.

    Evtl. ist in " meiner " Zelle ja was faul, und ein RESET bringt was. Oder der UMTS Stick hat nen Schuss.

  4. #43
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: UMTS/GPRS im Isaan?

    @ Lucky 2103,
    dein # 40 gerade erst gelesen. Da bin ich ja schonmal nen Schritt weiter, was TH. angeht. Danke für deine Info.

  5. #44
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: UMTS/GPRS im Isaan?

    Gerade mal den Link aus # 37 ausprobiert..von Charly.

    Verbindung zu Seattle.

    Down: 1432 kbps // up: 311 kbps.

    Danach dann hier im Forum auf Antworten geclickt..
    ..mit dem Ergebnis des Warnfensters..
    ..der Server unter www.nittayay.de konnte nicht gefunden werden. Nach ner Wartezeit von ner Minute ging das dann mit dem Antworten hier. Grübel.

  6. #45
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393

    Re: UMTS/GPRS im Isaan?

    Zitat Zitat von Nokgeo",p="638972
    @ Lucky 2103,
    dein # 40 gerade erst gelesen. Da bin ich ja schonmal nen Schritt weiter, was TH. angeht. Danke für deine Info.
    Hab vergessen, die Server- Einwahlnummer anzugeben:
    Egal ob AIS oder DTAC, Du mußt Windows *99# wählen lassen.

    Ich hab die Nummer über verschlungene Wege bekommen, selbst die Call- Center von AIS und DTAC kannten die nicht.

  7. #46
    Avatar von Sakon Nakhon

    Registriert seit
    25.09.2003
    Beiträge
    989

    Re: UMTS/GPRS im Isaan?

    Zitat Zitat von Powermaxe",p="635050
    bin zur Zeit in Udon Thani. Schreibe diesen Beitrag mit meinem Asus EEPC. Habe mir letzte Woche eine Prepaid Net Sim von 1-2Call gekauft. Preis 199 Baht plus 100 Baht für 30 Stunden Internet.

    Habe die Net Sim in meinen Web n Walk Stick gepackt, die Performance ist echt nicht schlecht. Funktioniert auch in Kut Chap. Ist ca. 25 Kilometer von Udon entfernt. Also 30 Stunden mobiles Internet für 300 Baht ist schon Klasse. Und das ganze bei ordentlicher Geschwindigkeit.

    Also ein Web N Walk ist ja technisch das Gleiche wie mein Vodafone-Stick.
    Mit der Vodafone-SIM wählt der sich automatisch ein.
    Ist das bei der 1-2-call genauso oder musstest Du irgendwo in den Einstellungen rumschrauben.

    Karte rein - automatisch wäre ja das tollste. In Deutschland dann wieder die Deutsche rein und auch automatisch.

    Zumal ich die Einwahlnummer meines Vodafone-Sticks GAR NICHT KENNE...

  8. #47
    Avatar von Pustebacke

    Registriert seit
    15.01.2002
    Beiträge
    3.277

    Re: UMTS/GPRS im Isaan?

    Zitat Zitat von Sakon Nakhon",p="640175
    Also ein Web N Walk ist ja technisch das Gleiche wie mein Vodafone-Stick.
    Mit der Vodafone-SIM wählt der sich automatisch ein.
    Ist das bei der 1-2-call genauso oder musstest Du irgendwo in den Einstellungen rumschrauben.

    Karte rein - automatisch wäre ja das tollste. In Deutschland dann wieder die Deutsche rein und auch automatisch.

    Zumal ich die Einwahlnummer meines Vodafone-Sticks GAR NICHT KENNE...
    Also ich habe hier in Deutschland eine:
    Vodafone Mobile Connect Card UMTS Broadband

    Kann ich diese nun auch in Thailand benutzen mit einer 12Call Karte? oder einer anderen Prepaidkarte in LOS?

  9. #48
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393

    Re: UMTS/GPRS im Isaan?

    [quote="Pustebacke",p="640184"]
    Zitat Zitat von Sakon Nakhon",p="640175


    Kann ich diese nun auch in Thailand benutzen mit einer 12Call Karte? oder einer anderen Prepaidkarte in LOS?
    Das haut hin !
    Allerdings kriegst Du kein UMTS, sondern nur EDGE.

  10. #49
    Avatar von Powermaxe

    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    254

    Re: UMTS/GPRS im Isaan?

    @Sakon Nakhon

    Hallo,

    Brauchst nur die Simkarte in den Stick schieben. Keine Login Daten nichts, einfach auf verbinden klicken und schon läuft das Ding.

    War im März in Spanien und hatte mir dort eine Yoigo Karte besorgt. Dort mußte ich alle Daten manuell eingeben.

    ( Habe soeben das Emirates Special für 24 Januar gebucht für 449,00 Euro.)

    Gruß
    Dieter

  11. #50
    Avatar von Sakon Nakhon

    Registriert seit
    25.09.2003
    Beiträge
    989

    Re: UMTS/GPRS im Isaan?

    @ Powermaxe

    Na das sind ja gute Nachrichten. Ob nun UMTS oder EDGE ist mir scheiss-egal. Beim letzten mal musste ich per modem surfen (steinzeit).
    Aber immerhin bin ich der einzige im Dorf der einen festnetzanschluss hat.

Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. UMTS/HSDPA auf Samui
    Von resci im Forum Computer-Board
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.03.12, 09:36
  2. UMTS auf 900 MHz
    Von Hippo im Forum Computer-Board
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.01.10, 14:28
  3. UMTS in Thailand.
    Von Hippo im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.08, 12:41
  4. Sind in THL UMTS-cards zu erwerben?
    Von Doc-Bryce im Forum Computer-Board
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.05.07, 14:18
  5. gprs oder umts
    Von Lille im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.12.06, 12:43