Umfrageergebnis anzeigen: Schafft LOS irgenwann die Internet-Quali von Deutschland?

Teilnehmer
45. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    15 33,33%
  • Nein

    30 66,67%
Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 71

UMTS/GPRS im Isaan?

Erstellt von Sakon Nakhon, 02.09.2008, 02:16 Uhr · 70 Antworten · 6.040 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: UMTS/GPRS im Isaan?

    @Sakon Nakhon

    Deine Umfrage ist nicht leicht zu beantworten. Klar schaffen sie den deutschen Standard. Nur halt mit krasser Verzoegerung.

    Ich bin vor 2 1/2 Jahren aus D weg und hatte ne 2 Gig Leitung (6 waren damals moeglich), Preis inkl. Tel. Flatrate etc. ich meine um die 100 Euro.

    Zur selben Zeit in Thailand musste ich mich erst mit einer 256k und spaeter ner 512er fuer - ich glaube - runde 800 Baht zufrieden geben. Nicht viel Bandbreite aber einigermassen preiswert. Aber - insbesondere in der Regenzeit - viele Unterbrechungen.

    Mir ist meine deutsche Leitung echt abgegangen, denn ich dachte, ich bin in der Steinzeit. Mittlerweile musste ich aber festellen, dass das wohl Mittelalter war und ich jetzt in der Steinzeit bin. In Kambodscha habe ich von 19.00 bis 7.00 Uhr morgens ne 256K Flat und tagsueber ne 128er mit 12 us-ct pro mb. Ansonsten kostet es mich ca. 50 Dollar im Monat. Aber hier gehen die "guten" Sachen auch irgendwie falsch: Statt das es hier billiger wird, muessen Neukunden, die die selben Konditionen wie ich haben wollen, mittlerweile ueber 100 Dollar hinblaettern. Wollte ich diese 256er rund um die Uhr flat, wuerde mich das 700 Dollar im Monat kosten. Und wuerde ich die 2 Gig leitung Flat haben wollen, wuerde mich das sage und schreibe ca. $ 7.000 pro Monat kosten. Natuerlich mit entsprechendem Sicherheitsdeposit (das ist kein Scherz).

    Mittlerweile gibt es aber die 2 Gig fuer 500 Baht mtl. in Thailand und nachdem ich bald zurueckgehe, bin ich dann auch bin 2 Gig wieder voll und ganz zufrieden ;-D

    Drei Laender - drei mal ganz verschiedenes Internet.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Khun_MAC

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    1.192

    Re: UMTS/GPRS im Isaan?

    War jetzt 2 Wochen unterwegs von ganz oben (Golden Triangel) über Khon Kaen, Nakon Ratchasima, Buriram, Pattaya, Hua Hin, Chumpon bis hier her auf Samui.
    Habe mein Notebook verbunden mit Motorola V3. Im Handy eine thail.DTAC Karte. Funzt(e) überall problemlos mit 12 MBit/sec. Keine Unterbrechungen und keine Ausfälle.
    DTAC mit aufladekarte, also unregistriert. Kosten monatlich im Vorhinein 99 Bath (neunundneunzig), keine Up/Down Loads Limit, jedoch Begrenzung auf 40 Stunden (Monat) derzeit (da Promotion), nach 3 Monaten gibts es für den selben Betrag jedoch nur mehr 20 Stunden Inet/Monat. Nicht mehr Zugfrieden oder nicht mehr wollen ... einfach die Karte nicht mehr aufladen.

    m.f.G.:Khun_Mac

  4. #33
    Avatar von Nordbayer

    Registriert seit
    23.01.2006
    Beiträge
    316

    Re: UMTS/GPRS im Isaan?

    nokgeo: wenn ich verbinde zeigt mir das geraet an "sie sind verbunden mit 235,8 kbit". upload, download: keine ahnung. fuer mich ist wichtig, dass ich mails abrufen kann, excel- und worddateien und manchmal pdf-dateien downloaden kann. und das funktioniert mit dieser karte recht ordentlich. ich nutze das notebook hier halt ueberwiegend geschaeftlich wenn ich hier unterwegs bin. ich lade keine filme runter oder musikdateien. ab und zu halt hier im nittaya noch oder mal bangkokpost. oder homepages von deutschen zeitungen. und dafuer reicht mir der stick mit der 1-2-call-karte dicke aus.
    ein freund der hier lebt, war mit mir im offiziellen dtac-laden und die selber meinten, dass sie auf phuket nur 80 - 120 kbit erreichen. deswegen erscheint mir das was khun-mac von 12 mb schreibt etwas sehr hoch.

    powermaxe: ich nutze exakt das gleiche geraet. bin hoch zufrieden damit und du???? nur die rechte taste fuer die gross-schreibung ist meiner meinung etwas ungluecklich angebracht und meiner meinung nach zu leicht mit der links davon befindlichen fuer cursor nach oben zu verwechseln. aber ansonsten schickes kleines edles teil und echt schnell.

  5. #34
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: UMTS/GPRS im Isaan?

    @ Nordbayer, danke für deine Antwort.

    Ein Member hier scheint ja ne Zaubertechnik zu nutzen..( 12 MBit/sec.

    Mal ein Wiki Link...zu dem was MAX. möglich wäre..per Funkanbindung ins NET. Nur um ne schnelle Datenverbindung zu haben, sind ja nicht nur MAX Werte interessant, also MAX Werte, die rein technich von der eingesetzten Hardware der Anbieter abhängen....

    http://de.wikipedia.org/wiki/Univers...cations_System

    Nutze z.Zt. selbst einen Funkstick...von daher interessiert mich das mit TH. wie dort der Ausbaustand im 3 G Bereich ist.

  6. #35
    Avatar von Khun_MAC

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    1.192

    Re: UMTS/GPRS im Isaan?

    Keine Zaubertechnik, lese nur ab vom Symbol:

    dtac
    Übertragungsrate: 12 Mbit/s
    Gesendet: xxxx
    Empfangen: xxxx

    Kann ja jeder selbst ausprobieren ;-D
    m.f.G. Khun_Mac

  7. #36
    Avatar von Willi2006

    Registriert seit
    14.04.2007
    Beiträge
    4

    Re: UMTS/GPRS im Isaan?

    Zitat Zitat von Khun_MAC",p="635877
    Keine Zaubertechnik, lese nur ab vom Symbol:
    dtac
    Übertragungsrate: 12 Mbit/s
    Dann dürfte dies wohl die Verbindungs-, das heißt maximale Übertragungsgeschwindigkeit zwischen Notebook und Motorola V3 und nicht zwischen Handy und Basisstation sein.

    Das ist wie bei meiner Internetverbindung: 54 Mbit/s, angezeigt von Notebook zum Router (WLAN), aber nur 1 Mbit/s Downstream, angezeigt vom Router zum ISP (ADSL). Die maximal erreichte Downloadgeschwindigkeit ist dann nochmals niedriger, nicht mehr als 0,8 Mbit/s.
    Willi

  8. #37
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: UMTS/GPRS im Isaan?

    >Dann dürfte dies wohl die Verbindungs-, das heißt maximale Übertragungsgeschwindigkeit zwischen Notebook und Motorola V3 und nicht zwischen Handy und Basisstation sein.

    Richtig, so ist es, 3G gibt es wie gesagt noch nicht, mit GPRS kann man ungefaehr Modem Geschwindigkeit erziehlen, mit Edge zwei gebuendelte ISDN Kanaele.

    Wie schnell die Uebertragung ist findest Du hier raus.

    http://www.speakeasy.net/speedtest/

  9. #38
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: UMTS/GPRS im Isaan?

    Ziat Khun Mac:

    " Keine Zaubertechnik, lese nur ab vom Symbol:
    dtac
    Übertragungsrate: 12 Mbit/s
    __________________

    Ist evtl. so, wie mit dem was auf dem Tacho beim Auto steht..
    :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: :::::::::

    Hab heute beim Kumpel, der gerade in TH. ist angefragt, ob er ne kleine Recherche zur Netzabdeckung spez. da wo wir unser Haus haben, machen kann. Wenn EDGE ne doppelte ISDN Geschw. hat, wäre ja schon nicht soo schlecht.


    Nebenbei...anderer Kumpel von mir, war Anfang des Jahres in D land, zu Besuch.

    War tierisch sauer, das D land keine Prepaid Sim für seinen Stick- bzw. sein Funk Modem kennt. War mit ihm in einem Vodafone Shop, zwecks Erstehung eines USB Funk Sticks, nebst Vertrag..hatte selbst damals null Ahnung von der Materie.


    Zwischenztl. gibts ja sogenannte Tagesflatrates...bzw. ist von O2 was neues auf dem Markt, in D Land.


    Das es mit der Technic in TH. nicht sooo weit her ist, wie in D land..wusste ich damals zu dem Ztpkt. jedoch nicht.

    Eh ich das vergesse..Khun Mac,

    bei mir, das Symbol ganz rechts in der Taskleiste...zeigt Übertragungsrate 7.2 MBit/s. mit nem UMTS Stick, in D Land. Die Zahl sagt nicht viel aus. Lediglich, das es möglich wäre die Geschwindigkeit erreichen zu können..vermut ich mal..
    ..wenn. :-)

  10. #39
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: UMTS/GPRS im Isaan?

    Frage an die UMTS Stick Benutzer..

    gibts bei euch AUCH OFT die Meldung..
    ..sinngemäs, dieser Server unter XXXX ist zur Zt. nicht erreichbar?

    Z.B. wenns zu Google geht?

  11. #40
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393

    Re: UMTS/GPRS im Isaan?

    Generell ist die GPRS/EDGE- Abdeckung (UMTS gibts hier noch nicht)im Isaan selbst im letzten Dorf ausreichend.
    Die Geschwindigkeit liegt bei ca. 120-180 kbps bei EDGE. In Gebieten, wo kein EDGE vorhanden ist, wird GPRS angewandt.

    Man muss sich aber auf häufige Unterbrechungen einstellen (neu einwählen erforderlich).

    Es gibt 2 wichtige Anbieter:
    - AIS und DTAC
    - TRUE ist nicht zu empfehlen, da die Netzabdeckung ausserhalb bkk zu schlecht ist.

    Generell ist AIS in den Provinzen besser als DTAC, in und um bkk sind die 2 fast gleichauf.

    Es gibt eine Monats- Flat für 999,- BAHT + 7% USt

    Daneben gibt es Zeittarife:
    - 20 hrs für ca.100 Baht + USt
    - 50 hrs für ca.200 Baht + USt
    - 100 hrs für ca. 300 Baht + USt

    Tarife AIS, DTAC ist 1-2 Baht/hr teurer

    Die Packages kann man telefonisch bestellen:
    - 1175 AIS
    - 1680 DTAC

    Am besten übers Handy online gehen (USB).
    Eine AIS oder DTAC Prepaid SIM gibts in jedem 7/11

Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. UMTS/HSDPA auf Samui
    Von resci im Forum Computer-Board
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.03.12, 09:36
  2. UMTS auf 900 MHz
    Von Hippo im Forum Computer-Board
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.01.10, 14:28
  3. UMTS in Thailand.
    Von Hippo im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.08, 12:41
  4. Sind in THL UMTS-cards zu erwerben?
    Von Doc-Bryce im Forum Computer-Board
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.05.07, 14:18
  5. gprs oder umts
    Von Lille im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.12.06, 12:43