Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Umfrage bezüglich Nittaya- Member

Erstellt von Buarom, 06.10.2011, 01:56 Uhr · 27 Antworten · 2.389 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.938
    Interessant wäre mal zu wissen, was einem das Wissen um anderer Leute Ehefrauen, Partnerinnen etc. bringen sollte??!

    Die Thailänder sehen so wie so meist sofort was Sache ist, reden aber nicht drüber - wozu auch?!

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    antibes
    Avatar von antibes
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Interessant wäre mal zu wissen, was einem das Wissen um anderer Leute Ehefrauen, Partnerinnen etc. bringen sollte??!
    Das habe ich mich auch schon oft gefragt. Man sollte sich mit der Privatsphäre eher bedeckt halten.

  4. #13
    Avatar von Innocent_Devil

    Registriert seit
    05.10.2011
    Beiträge
    3
    sawsdee krub

    leider gibt man sich mit ehrlichen Antworten auch eine Blöße, die gerne bei Gelegenheit bösartig ausgeschlachtet wird oder gleich hier in Veralberung endet. Das Forum selbst zwingt die User doch praktisch zur Lüge bzw thaitypischen Schönverschweigerei

    Dennoch sehe ich Infos als sinnvoll an, um aufzuzeigen, das sich die Jagdgebiete vor allem NICHT in den einschlägigen Straßen befinden und "Samii" nicht mit "Private ATM" übersetzt werden muss.
    Zudem empfinde ich die wenigen, dann aber laut und öffentlich breitgetretenen Negativbeispiele verzerrend für das angenehme und schöne Leben hier in Thailand und mit den Thais... als wenn es nur abzockende Vampire geben würde, deren dritte Mutter (Aktuell "Bruder/Schwester") gerade ins Hospital gekommen ist


    Die erste Partnerschaft bin ich während eines 14tägigen PaTong-Urlaubs eingegangen. Im Club gesehen und bis über beide Ohren verliebt. Zurück in Deutschland war ich 3 Tage später in der Botschaft und habe mein Visum beantragt, Wohnung aufgelöst und ab nach Thailand ins existenzielle Nichts, mit genau einem Koffer und nur der Telefonnummer in der Tasche
    Die Beziehung hielt ca 1 Jahr und ist am ungestümen Temperament gescheitert, "ich mache Dir das Leben zur Hölle, weil ich Dich zu sehr liebe". Diese Liebe wurd mit 11 Stichen genäht

    Dann 1 Jahr Single und ausgiebig dem thailändischen Lächeln gefröhnt!
    Wo lernt man seine "Daily-Mia/Panraya" kennen? Na, wo nicht... PaTong ist klein, und man trifft sich immer wieder! So lächelt man sich durch ShoppingMalls und hat schon ne Telefonnummer in der Tasche, strahlt im 7eleven durch die Regale oder flirtet ein paar Mal mit dem Personal. Da sehe ich auch keinen Fluktuationsbedarf, denn "Beziehung eingehen" heisst ja nicht gleich "den Job aufgeben", oder?
    Auch der Strand ist so herrlich unkompliziert, wenn man plötzlich im Wasser "umschwommen" wird.

    Der einzige Platz, an dem ich noch nie ersthaft gegraben habe,
    ist eine ein- bis zwischlägige Bar!

    Die zweite Beziehung habe ich bei einer thailändischen Musikveranstaltung kennen gelernt, war eigentlich wieder nur als Leckerlie geplant. Gesehen, gewollt und 1.5 Jahre eine Beziehung aufs Parkett gelegt.

    Die letzte Beziehung hielt leider nur wenige Monate, war aber sehr intensiv.
    Kennengelernt beim Essen, als ich auf die Frage der Bedienung nach Dessert ein eigentlich als Witz gedachtes "khun krub" äußerte.

  5. #14
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Cool

    Zitat Zitat von Buarom Beitrag anzeigen
    .... zufällig in Pattaya, ..... während man sich eigentlich nur einen Strandurlaub gebucht hatte? .....
    moin,

    ..... genau da und dort, in einem der unzähligen seven. inzwischen kids und über 10 jahre verheiratet

  6. #15
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.710
    ehrlich geschrieben! so ist das leben . erinnert mich an meine jugend in thailand, war so ähnlich abgelaufen,
    habe mich nur nicht gleich gebunden. hat noch danach ganze 10 jahre gedauert bis es gefunkt hat. dieses zeitlassen hat mir recht gegeben.
    immer noch die gleiche frau.

  7. #16
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.880
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Wobei mich aber wirklich einmal interessiert, wer seine Frau bei der Reisernte in Zentralthailand kennengelernt hat. Von wegen 3 x im Feld.
    Wahrscheinl. Herr Matzenrath, der spätere Vater von Oskar (dieser gnomenhaft- liderliche Blechtrommler)

  8. #17
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.880
    Zitat Zitat von Buarom Beitrag anzeigen
    In einer Moschee also, sehr aufschlussreich. Danke berti. Das ist doch wohl hoffentlich eine Ausnahme
    bin sicher, daß die Muslema eine Ausnahme bleibt - bei der demoskopischen Verteilung der Religionen in Th.

  9. #18
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.827
    Vor mehr als 21 Jahren hier in Bangkok in einer Sprachschule.

  10. #19
    Avatar von Anouk

    Registriert seit
    27.10.2009
    Beiträge
    64
    berti schribt: "bin sicher, daß die Muslema eine Ausnahme bleibt - bei der demoskopischen Verteilung der Religionen in Th."

    Na, der muslimische Anteil der Bevölkerung in Thailand nimmt zu. Sogar in ländlichen Gebieten. Und schau mal wieviel prunkvolle Moscheen allein im Großraum Bangkok letzter Zeit entstanden sind. Vor zwölf Jahren in der Disco von Chum.... durfte wegen der Musels nicht getanzt werden. Aber der Muezzin durfte morgens um fünf über Lautsprecher sein Gebet plärren. Thaksin hatte mal durchgegriffen gegenüber den Musels. Ich hoffe seine Schwester macht es genauso.

  11. #20
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    wenn es interessiert: auf der Hochzeit eines meiner besten Freúndes.. ich kannte sie schon seit Jahren, hauptsächlich vom telefonieren, da sie seine Sekretärin war. Sind uns jedoch auch schon mal über den Weg gelaufen...doch ich wollte nie eine Thai.

    Auf seiner Hochzeit hat es dann so gewaltig gefunkt, dass sie von heute auf morgen nach 10 Jahren ihren Job kündigte und die Sprachschule begann. Einige Monate später haben wir geheiratet... sie ist das Beste was mir in meinem Leben geschehen ist... Es hat nur lange gedauert, bis mein Freund wieder versöhnlich war, da ich ihm seine beste Mitarbeiterin weg nahm....

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 283
    Letzter Beitrag: 21.01.12, 07:43
  2. Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 01.08.08, 17:04
  3. Umfrage wer hat Nittaya.de als Startseite
    Von Maadia im Forum Computer-Board
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.09.04, 17:30
  4. Junior Member - Senior Member oder wie
    Von Dr. Locker im Forum Forum-Board
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.09.02, 12:00