Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36

Um wieder hier auf Thailand zurükzukehren

Erstellt von Charin, 12.02.2020, 13:56 Uhr · 35 Antworten · 1.474 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    10.677
    Zitat Zitat von Charin Beitrag anzeigen
    Die Thais (fr)essen ununterbrochen den ganzen Tag und tief in die Nacht hinein..
    Das tun sie aber nur so lange der zugezogene ATM das finanziert!

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    5.211
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Das tun sie aber nur so lange der zugezogene ATM das finanziert!
    nein, stimmt schon - unabhängig von Übersee- Sponsoren essen sie professionell ganztägig

  4. #13
    Avatar von Charin

    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    5.597
    [QUOTE=Helli;1723409]Das tun sie aber nur so lange der zugezogene ATM das finanziert![/QUOTE

    Eigentlich nichteinmal. Gegessen wird haupsächlich verfaulter Fisch, Käfer, undefinierbares Grünzeugs, Bambus (noh may)
    Feldratten usw.
    Meine europäisch angehauchte Thaiküche, wir immer mit Misstrauen abgestraft, obwohl ich die Rezepte aus entsprechenden Thaifoodbücher herausgenommen habe...aber das sind oft, aber nicht immer halt, gehobene Thairezepte, die sich die ältere Thaiverwandschaft einfach nicht gewohnt ist..Naja aber auf meine Eurokuchen sind sie durchaus scharf hehe..davon können sie nie genug kriegen. Schwarzwälder Kirschtorte, englisches Triple im Glas, italienisches Panforte di Siena usw.

  5. #14
    Avatar von Charin

    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    5.597
    Zitat Zitat von pegasus Beitrag anzeigen
    Geht auch mit Weissbier. Oder hattest Du nur einen Pilz auf der Pizza ?
    Einen Pilz aber einen zimlich grossen, den ich in der CH nie gesehen habe.
    Aber den Pizzateig kann man durchaus mit Weissbier kneten...jaja..

  6. #15
    Avatar von U-411

    Registriert seit
    27.12.2018
    Beiträge
    463
    Bass blos uff, dass ich net omol mich bei dir eilad. Schwarzwälder und so, do fahr ich voll druff ab ��

  7. #16
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    3.118
    Zitat Zitat von ReinerS Beitrag anzeigen
    Sie sind ja auch ein Unmensch, Sklaventreiber etc....
    ReinerS, ich bitte darum,diesen eigentlich unverzeihlichen Fehler unsererseits zu entschuldigen. Bei der Auslieferung dieses Mogwai haben wir es schlicht und ergreifend versäumt, den Zettel mit den Sicherheits- und Gefahrenhinweisen beizulegen...1. niemals dem Sonnenlicht aussetzen, 2. nicht nass werden lassen und 3. nicht nach Mitternacht fuettern.

  8. #17
    Avatar von Charin

    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    5.597
    Zitat Zitat von U-411 Beitrag anzeigen
    Bass blos uff, dass ich net omol mich bei dir eilad. Schwarzwälder und so, do fahr ich voll druff ab ��

    Zuetate chunt mer alles über, au i de pampa da drusse..

  9. #18
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    10.401
    Zitat Zitat von Charin Beitrag anzeigen
    Die Thais (fr)essen ununterbrochen den ganzen Tag und tief in die Nacht hinein..
    Mampfen & schlingen hinunter was das Zeugs hält..sprich, den Magen..deer muss was aushalten....
    Dann gehen sie zum Doktor und der soll ihnen von Diabetes & Hämeroiden abhelfen.
    Jaja spreche aus eigener Beobachtung..in meiner Familie. In DACH achtet man doch mehr oder weniger auf seinen Körper.
    Also was ist eure Erfahrung damit?

    Das stimmt wohl.

    Was mich auch immer wieder verwundert : Diese omnipräsenten Märkte.

    Vorneweg ... ich liebe diese Märkte über alles, alleine schon um dieses emsige Treiben zu beobachten - ein Genuss ! Andererseits ist es schon verwunderlich, dass hier jeder zweite Mensch irgendetwas verkaufen will und dann auch jede Menge Käufer findet. Selbst finanziell nicht so gut gestellte Leute, gehen täglich auf den Markt und kaufen was zum Futtern.

    Man beobachtet Leute, welche täglich Som Dam verkaufen um anschließend nebenan Kao Pad oder ähnlichen Kram zu kaufen.

    Letztlich geht es hier denn doch auch sehr um soziale Kontakt - denke ich.
    Man trifft sich, man tauscht sich aus und tratscht ein wenig. Gefällt mir sehr !

    100 m von uns entfernt ist täglich ein Markt welcher mich an eine Kirmes / einen Jahrmarkt erinnert.
    Remmidemmi - täglich !

    Aber
    : Selbst diese schier unzählbaren Märkte .... reichen nicht aus !
    In der Nähe befinden sich auch 2 Seven-Eleven-Filialen. Zu jeder Tages-und Nachtzeit, sind diese Dinger bevölkert- die Menschen sitzen davor und ............. essen irgendwas.

    Dass diese Läden alle Artikel meist sehr überteuert (ähnlich den Tankstellenpreisen in D) anbieten / verkaufen, scheint die Leute nicht weiter zu stören. Sie kaufen sich ein Reisgericht in einer Styropor-Schale, lassen es sich in der Mikro erhitzen .......... und futtern. Ein großer Anteil der Kundschaft sind Schüler und andere junge Leute. Aber auch die Omma, welche noch ein paar Minuten zuvor, selbst noch 5 Hühnerbeine an einem staubigen Stand am Straßenrand verkauft hat, holt sich anschließend beim 7/11 irgendeinen Scheiß.

    Komisch

  10. #19
    Avatar von ReinerS

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    1.990
    Zitat Zitat von khwaam_suk Beitrag anzeigen
    ReinerS, ich bitte darum,diesen eigentlich unverzeihlichen Fehler unsererseits zu entschuldigen. Bei der Auslieferung dieses Mogwai haben wir es schlicht und ergreifend versäumt, den Zettel mit den Sicherheits- und Gefahrenhinweisen beizulegen...1. niemals dem Sonnenlicht aussetzen, 2. nicht nass werden lassen und 3. nicht nach Mitternacht fuettern.
    Mußte Mogwei googeln da mir der Begriff nicht geläufig war.
    Ergebnis unter anderem:

    Mogwai.jpg

    War so ein "Wesen" gemeint

  11. #20
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    10.677
    Zitat Zitat von Charin Beitrag anzeigen

    Eigentlich nichteinmal. Gegessen wird haupsächlich verfaulter Fisch, Käfer, undefinierbares Grünzeugs, Bambus (noh may)Feldratten usw.
    Meine europäisch angehauchte Thaiküche, wird immer mit Misstrauen abgestraft, obwohl ich die Rezepte aus entsprechenden Thaifoodbücher herausgenommen habe...aber das sind oft, aber nicht immer halt, gehobene Thairezepte, die die ältere Thaiverwandschaft einfach nicht gewohnt ist..Naja aber auf meine Eurokuchen sind sie durchaus scharf hehe..davon können sie nie genug kriegen. Schwarzwälder Kirschtorte, englisches Triple im Glas, italienisches Panforte di Siena usw.
    Meine Güte, Du hast die thailändischen Spezialitäten noch immer nicht richtig gewürdigt! "Europäisch angehauchte Thaiküche", was ist das denn? Du wolltest es doch authentisch! Also schmeiß Deine Kochbücher weg! Hier ist das Original!

    Den Rest Deiner Aufzählung kannst Du knicken! Erstens hast Du hier nicht die richtigen Zutaten und zweitens sind das Perlen für die Säue! Heb' Dir das für Deine Heimaturlaube auf!

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warum Rindfleisch hier in Thailand
    Von Charin im Forum Essen & Musik
    Antworten: 216
    Letzter Beitrag: 23.07.18, 00:12
  2. Was ist in Thailand billiger als hier???
    Von Piercer im Forum Treffpunkt
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 30.03.05, 08:40
  3. Körpersprache in Thailand und hier
    Von Micha im Forum Treffpunkt
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 14.02.05, 15:22
  4. Wie komme ich "hier" wieder klar?
    Von UAL im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.06.04, 17:53