Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Uhrenmarkt in BKK

Erstellt von schimi, 18.01.2011, 19:43 Uhr · 23 Antworten · 7.594 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von schimi

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    2.257

    Uhrenmarkt in BKK

    Hallo, vielleicht kann mir ja jemand bei meiner Suche helfen.

    Ich suche einen Markt auf dem ich ein grosses Angebot an Uhren finde, nicht Blender, sondern allerlei asiatische Uhren.
    Vor ca. 2 Jahren bin ich in BKK mal zufällig, als ich mich mal wieder etwas verlaufen hatte, auf einen kleineren Markt gestossen, auf dem sehr viele Uhren und Zubehör verkauft wurde und aber auch anderer Technikkram.
    Es gab u.a. gebrauchte und neue Uhren, Reparaturen, Armbänder, auch einige grössere Wand- und Standuhren.

    Leider habe ich vergessen wo der Markt war, ich weiß nichmal mehr den Stadtteil nur dass ich an einem Wochenende dort war und dass extra ein kleiner Seiten-Strassenzug gesperrt war. Die Stände schienen sehr mobil, so dass ich schon damals dachte, der ist nur tageweise oder stundenweise vorhanden und man sah wenig Touristen auf dem Markt.

    Kennt jemand vielleicht den Markt den ich damals gefunden hatte. Oder weiß jemand sonst, wo ich ein sehr grosses Angebot an Uhren, speziell chinesische Automatik-Uhren (keine Blender) in Bangkok finden kann. Ich weiß, Hong Kong ist der bessere Ort dafür, aber da komme ich demnächst nicht vorbei, möchte meine Uhrensammlung trotzdem erweitern.

    Es grüßt aus Hamburg schimi

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von PonyXX

    Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    289
    Da mußt du nicht nach Hong Kong,Bangkok ist schon ok wenn du eine Uhr kaufen willst.Und noch besser Pattaya.Die Uhrenabteilung im Central Festival Pattaya Beach ist die beste Uhrenabteilung die ich je gesehen habe.In Bangkok kenne ich die Uhrenabteilungen in den Central Plaza Stores.Eine sehr große Auswahl von SEIKO,Orient und Citizien.Sehr viel mehr Modelle als hier in Deutschland zu einem günstigen Preis.Dann natürlich Casio und viele andere Hersteller.Auch die Schweizer Marken sind alle präsent.Zu den Preisen der Schweizer Uhren kann ich aber nicht sagen.Rolex hat meines Wissens zwei Geschäfte in Bkk.Das am BangNa Highway kenne ich vom vorbeifahren.Von den sogenannten Chinaböllern habe ich keine Ahnung und mit Fakes(Patpong etc.)habe ich nichts zu tun.

  4. #3
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213
    Kleiner Tip am Rande !

    Zollbestimmungen ! Das folgende ist eigentlich ein Hammer aber so wird es gehandhabt !

    Wenn man im Ausland eine Uhr kauft von der man ausgeht das sie ein orginal ist z.b ich kauf mir fuer 1.000 Euro eine Breitling in TH in der "Gewissheit" sie ist echt - und nun hofft man das man damit "ohne Anmeldung" beim Zoll durchkommt, wird aber leider doch kontrolliert.
    Klar , jetzt ist man dran und muss loehnen, man legt jetzt die Rechnung auf den Tisch (oder der Preis wird vom Zoellner im Computer rausgesucht ! )
    Der Zoellner stellt jetzt aber fest das die Uhr ein "Blender" ist - Glueck gehabt, die Uhr ist ja ein Blender und keine 20 Euro Wert (Zollwert !!??) - OK, die 1.000 Euro EK Preis da aergert man sich schon .
    Denkste !!! Auch wenn die Uhr ein Blender ist zahlt man vollen Zoll auf den eigentlichen Rechnungspreis also auf die vollen 1.000 Euro !!!
    Doppelt in die Scheis..e gegriffen

    Also - ganz genau hinschauen was man da als "original" kauft !!!

  5. #4
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746
    das mit dem zoll ist so eine sache, hatte eine uhr für 250,- € gekauft.
    wert der uhr so um die 600,- € die schwester hat die uhr dann als wertpaket
    von bangkok nach pinneberg geschickt, ist natürlich nicht durch den zoll gekommen.
    wollte mein schwiegervater abholen und sollte noch 150,- € an zoll nachzahlen,
    hab dann die annahme verweigert und die uhr wurde dann wieder nach bangkok geschickt.
    aber auch dort wollte der zoll 150,-€ haben. somit wurde die uhr durch den zoll versteigert.

    aber dadurch weiss ich was man auf die paketsendung draufschreiben soll

    wertlos und unter 25,- €, dann kommen auch keine zollgebühren drauf, habe selber gesehen
    wie einer für eine jeans nachzahlen musste.

  6. #5
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Tschaang-Frank Beitrag anzeigen
    Also - ganz genau hinschauen was man da als "original" kauft !!!
    Und bei allen angeblichen Breitlings, Omegas und Tak Heuers immer nur max. 1.500-2.000 Baht zahlen! Das ist der heutige Preis für Blender mit zunehmend immer mehr echten Außenteilen. Nur das teure feinmechanische Laufwerk wird schließlich immer durch eine preiswerte japanische Quartz-Engine von Seiko ersetzt.
    Wenn das Werk gut läuft und das Armband wirklich aus hochwertigen stainless ist, dann reicht das vielen vollkommen aus. Denn das tolle Laufwerk innendrin in den echten Uhren sieht man als Otto Normalverbraucher ohnehin kaum. Mir würde es zumindest reichen aber ich habe bislang noch keine Imitate gesehen, wo der Verkäufer waterproof bis 5 Bar garantieren wollte. Ich hasse es jedoch vor dem Duschen auch noch die Uhr ausziehen zu müssen. Würde ich immer vergessen.

  7. #6
    Avatar von schimi

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    2.257
    ich suche aber gar keine Blender und auch keine Quartzuhren, sondern mechanische Armbanduhren also zum aufziehen oder Automatische. In meiner Uhrensammlung befindet sich nur eine einzige Quartzuhr, eine Festina, und auch nur weil sie etwas ungewöhnlich, die Krone bei der 12-Uhr Stellung angeordnet ist.
    Ich habe auch einige chinesische Uhren und speziell bei denen mit Seagull Laufwerken durchweg gute Erfahrungen gemacht. Laufzeiten bzw. Gangreserven von über 40 Stunden, bei Abweichungen von 2-3 Sekunden täglich, sind bei den Preisen unschlagbar.
    Bei Blendern wird glaube ich mehr Energie und Geld für die optische Kopie aufgebracht, deswegen sind sie meist nicht dicht oder haben ganz schlechte Laufwerke.

    Zum Beispiel die beiden mechanischen Laufwerke von Seagull, dass 3600 und Seagull 3621 sind robust und haben eine gute Ganggenauigkeit. Wenn man Uhren damit findet die einem optisch gefallen, kann man nichts falsch machen, finde ich:







    oder so ein Seagull Chronographen-Laufwerk, Nachbau des Venus 175, läuft bei mir schon seit Jahren völlig störungsfrei


  8. #7
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von schimi Beitrag anzeigen
    ich suche aber gar keine Blender und auch keine Quartzuhren, sondern mechanische Armbanduhren also zum aufziehen oder Automatische.
    Verstehe ich ja. Du bist halt Uhrensammler und schaust Dir gerne deren Laufwerke an.

    Meine Antwort bezog sich auf die Mahnung: Vorsicht beim Uhrenkauf vor überhöhten Preisen. Ich sammle keine Uhren, sondern ich trage - immer noch! - eine Uhr, obwohl ich verdammt selten darauf schaue. Habe Freunde in Thailand, die haben ihre Armbanduhren abgelegt. Sonnenaufgang heißt aufstehen, Sonnenuntergang heißt ins Haus gehen und bald auch Schlafen. Wenn mir also eine Imitation vom Aussehen gefallen würde, würde ich so etwas gerne kaufen, sofern die waterproof wären.

    Da die aber - wohl noch nicht - erhältlich sind, habe ich mir eine einfache Seiko-Uhr zugelegt. Die gibt es in stainless und Wasserdicht bis 10 Bar für ca. 8000 Baht. Für knapp 4.000 Baht gibt es die in der Billiger-Variante von Alba. Das ist Seiko Hongkong Ltd. Sollte die einmal hinüber sein, werde ich auch nicht ein ganzes Jahr Trauer tragen.

  9. #8
    Avatar von PonyXX

    Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    289
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen

    habe ich mir eine einfache Seiko-Uhr zugelegt.
    Und die Seikos sind gute Uhren.Von der SEIKO 5 Sports gibts es in Asien eine Vielzahl schöner Modelle.Sie haben alle ein Automatik Werk und man bekommt sie je nach Modell auch schon für deutlich unter 8000 Baht.Auch meinem Schatz habe ich eine SEIKO 5 Sports Damenuhr gekauft, im Central Plaza Rama 2 für knapp 5000 Baht.

  10. #9
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826
    Ich habe in Bangkok 1986 eine Rolex Quartz gekauft, Preis damals ca. 20 US, die läuft heute noch. Die mechanischen taugen alle leider nichts. Beim Zoll haben die nichts gefunden, haben zwar in meinem Koffer geschaut, aber nicht in meinen Rucksack. Ich sammle die Uhren auch nur zum Privatvergnügen, verkauft habe ich noch nie eine.

  11. #10
    Avatar von schimi

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    2.257
    Zitat Zitat von PonyXX Beitrag anzeigen
    Und die Seikos sind gute Uhren.Von der SEIKO 5 Sports gibts es in Asien eine Vielzahl schöner Modelle.Sie haben alle ein Automatik Werk und man bekommt sie je nach Modell auch schon für deutlich unter 8000 Baht.Auch meinem Schatz habe ich eine SEIKO 5 Sports Damenuhr gekauft, im Central Plaza Rama 2 für knapp 5000 Baht.
    Die habe ich auch, als Version SNZH55K1, bekommst du in D aber auch schon für 199 €. Meine hatte aber schon von Anfang an eine Ungenauigkeit von ca. 2 Minuten pro Woche, was ich bei kanpp 200 Euro sehr viel finde. Aber schön ist sie trotzdem .

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte