Seite 3 von 28 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 271

Uebler abockversuch thail. Handwerkers, hier!

Erstellt von alter-apfelbaum, 05.06.2011, 05:33 Uhr · 270 Antworten · 18.152 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Wieder so ein Deutscher, der meint, dass Geiz überall auf der Welt geil sei....peinlich, peinlich.

    Das Letzte, was mir in TH einfallen würde, wäre daß ich bei 35 Grad mit Pinsel und Farbeimer meine Wohnung streiche.
    Wenn 1 Handwerker unrealistische Preisvorstellungen hat, so sucht man sich halt einen Anderen, fertig.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von alter-apfelbaum

    Registriert seit
    05.06.2011
    Beiträge
    57
    Der Quadratmeterpreis zum streichen meiner Wohnung beziffert sich hier in Thailand auf 15 Baht Arbeitskosten pro Quadratmeter. Das heisst bei meinen 40 Qm waere ein Tagesarbeitslohn von 600 Baht angemessen!

    rechnet man eine 6 Tageswoche, also 24 Arbeitstage ergibt das einen Monatslohn von 14400 Baht!...welcher Privatmann (es war kein Handwerker) hat in Thailand einen Monatslohn von 14400 Baht?...manche, aber doch sehr, sehr wenige!

    Einer eint 5000 Baht waeren angemessen gewessen...5000 al 24 Tage sind 120000 Baht Monatslohn, und bei den urspruenglich geforderten 10000 Baht fuers streichen sinds sogar 240000 Baht Monatslohn!

    Das ich das nicht zahle ist wohl verstaendlich und hat NICHTS mit Geiz ist geil zu tun!

    LEUTE BLEIBT MAL AUF DEN TEPPICH!

    ...ausserem hatte ich den Thai (es war kein Handwerker) 3000 Baht angeboten fuers bissele streichen, er hatte ja abgelehnt...es war auch gut so, denn wie ich euch vorechnete waere der uebliche Tageslohn 600 Baht gewesen, plus Essen und Trinken, und nicht meine angebotene 3000 Baht, auch keinesfalls die geforderten 5000 und sogar 10000 Baht.

    Mal allen ernstes, ... wer zahlt freiwillig 1667 Prozent Farangaufschlag?

    600 Baht Tageslohn ist 100%
    10000 Baht Tageslohn(wurde ja zuerst gefordert) sind 1670 Prozent Farangaufschlag!

    Solche ueble Machenschaften lehne ich STRIKT ab, und habe deshalb fuer 0,00 Baht selbst gestrichen!

    ...und das hat NICHTS, aber auch gar NICHTS mit Geiz ist geil, oder aehnliches zu tun!

    Aber alle die meinen sich von solchen leuten abzocken lassen zu wollen, duerfen sehr gerne ihr Geld dem Fenster rausschmeissen...vergesst aber dann icht diesen Thais ein grosszuegiges Trinkgeld zu geben (mindestens 40 Prozent!) und vergesst anschliessend nicht den Thai nach der Arbeit zur Sauf- und ....gelage einzuaden!

    ...ihr DEPPEN!!!

    Abs.: KONRAD.

  4. #23
    Avatar von alter-apfelbaum

    Registriert seit
    05.06.2011
    Beiträge
    57
    ...und noch etwas an die KLUGSCHEISSERS hier:

    ...um meine Wohnung selbst zu streichen brauche ich KEINE Arbeitserlaubnis (Workpermit). Eine Arbeitserlaubnis braucht man hier nur, wenn man ein geschaeft betreibt um Geld zu verdienen, nicht aber fuer arbeiten im Privatbereich!

    denn sonst wuerde man sich ja taeglich strafbar machen, mit Verhaftung, gerichtverurteilung, Haft und Aschiebung, denn (JETZT BITTE GEHIRN EINSCHALTEN!) z.B. sich ein Schnitzel zu braten (zu Hause) ist ja auch Arbeit!

    WER DENKEN KANN IST KLAR IM VORTEIL.....ihr KLUGSCHEISSERS!!!!

    Mfg, KONRAD.

  5. #24
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von alter-apfelbaum Beitrag anzeigen
    ใใใduerfen sehr gerne ihr Geld dem Fenster rausschmeissen...vergesst aber dann icht diesen Thais ein grosszuegiges Trinkgeld zu geben (mindestens 40 Prozent!) und vergesst anschliessend nicht den Thai nach der Arbeit zur Sauf- und ....gelage einzuaden!

    ...ihr DEPPEN!!!
    Na, na, für einen Neuen reisst Du hier ganz schön unangebracht das Maul auf.

    Reinkarnation vom gesperrten @Isaaner ???

  6. #25
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von alter-apfelbaum Beitrag anzeigen
    rechnet man eine 6 Tageswoche, also 24 Arbeitstage ergibt das einen Monatslohn von 14400 Baht!...welcher Privatmann (es war kein Handwerker) hat in Thailand einen Monatslohn von 14400 Baht?...manche, aber doch sehr, sehr wenige!
    Das ist eine Milchmaedchenrechnung. Wer hat bei einer selbststaendigen Taetigkeit tatsaechlich JEDEN Tag Arbeit? Lege ich meinen eigenen Stundensatz zu Grunde, dann muesste ich unter diesen Voraussetzungen einen Luxus-Benz fahren.

    Zeit ist oftmals Geld. Okay, Dir war das Geld wichtiger als Deine Zeit und somit hast Du dann selbst gestrichen. Dir war der geforderte Preis einfach die Sache nicht wert. Ist ja voll und ganz okay. Warum das Gezetere ueber ueble Machenschaften, Farangabzocke etc.? Jemand fordert einen bestimmten Preis fuer einen bestimmten Job. Take it or leave it. Gegebenenfalls sehe Dich nach jemand anderen um, der bereit ist einen Job im gegenseitigen Einvernehmen zu erledigen. Findet sich dieser nicht, dann wird wohl nichts anderes uebrigbleiben, als die Sache selbst zu erledigen.

    So, waerst Du aber nun SELBST bereit fuer THB 15 pro Quadratmeter 6 Tage die Woche Zimmer zu streichen, angenommen es waere gesetzlich erlaubt?

    Ein Thailaender muss eine Arbeit fuer mich fuer einen Appel und ein Ei legen, weil das in Thailand so ist, ist eine Fehldenke. Auch ein Thailaender waegt Aufwand und Ertrag gegeneinander ab. Somit fahren dann manche Taxifahrer auch in der Rush Hour nicht zu bestimmten Zielen oder der in der Sonne liegende Mopedtaxifahrer hat einfach keinen Bock sich wegen THB 20 oder 30 zu erheben. Okay, vielleicht sagt er Dir, ja ich fahre Dich, aber fuer THB 60. Musst ihn jetzt nicht deswegen beschimpfen, sondern ein einfaches "nein, danke" reicht bereits.

    Deine derzeitige Einstellung kann Dich sonst sehr eicht hier in Thailand in Schwierigkeiten bringen. Ist in der Tat ein gutgemeinter Rat. Djai yen ist in bestimmten Situationen in einem Schwellenland sogar ueberlebenswichtig.

    Mit vielen Gruessen von einem Thailand-Deppen.

  7. #26
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    is ja vollkommen klar das net zu bezahlen und den Preis zu druecken. Gehoert hier nun mal dazu und damit geht man halt locker um, ist nicht der Rede wert. Wenn man das nicht kann und sich dann auch noch dazu immens aufregt und hoechstwahrscheinlich noch ueber viele andere Gegebenheiten im Land der Freien, dann sollte man sich mal einige Fragen selbst stellen......

  8. #27
    Avatar von alter-apfelbaum

    Registriert seit
    05.06.2011
    Beiträge
    57
    kannst ja gerne die geforderten Preise der Thais bezahlen, wenn du meinst, dass waere legitim.

    Jedenfalls scheinst du mir NICHT realistisch zu denken!

    Mfg, KONRAD.

  9. #28
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von alter-apfelbaum Beitrag anzeigen
    ...um meine Wohnung selbst zu streichen brauche ich KEINE Arbeitserlaubnis (Workpermit). Eine Arbeitserlaubnis braucht man hier nur, wenn man ein geschaeft betreibt um Geld zu verdienen, nicht aber fuer arbeiten im Privatbereich!
    Das ist nach thailaendischem Gesetz nicht richtig. Arbeit ist fuer einen Auslaender ohne Arbeitserlaubnis grundsaetzlich verboten. Es ist hierbei unerheblich, ob eine Kompensation hiermit erzielt wird oder nicht. Nur oftmals gilt lediglich, wo ein Klaeger ist, da ist auch kein Richter.

    WER DENKEN KANN IST KLAR IM VORTEIL.....
    Unzweifelhaft eine nachvollziehbare Einstellung

    ihr KLUGSCHEISSERS!!!!
    Da haben jetzt aber die Emotionen vom Verstand uebernommen. Das ist weniger klug.

  10. #29
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von alter-apfelbaum Beitrag anzeigen
    kannst ja gerne die geforderten Preise der Thais bezahlen, wenn du meinst, dass waere legitim.

    Jedenfalls scheinst du mir NICHT realistisch zu denken!

    Mfg, KONRAD.
    Ich bezahle immer nur soviel fuer etwas, was es MIR wert ist. Gerne weniger, aber nicht mehr. Halte es einfach genauso, ohne dabei das HB-Maennchen zu geben.

  11. #30
    Avatar von walli

    Registriert seit
    29.08.2010
    Beiträge
    130
    reisst du unangebracht das Maul auf, (Mund waere besser), mit den Deppen, meint er natuerlich

    mit recht nur diejenigen, die das auch so machen, und da gibt es betimmt viele davon, also ich

    haette das auch selbst gemacht, natuerlich nicht in der mittagszeit, und vor allem meine liebe Frau

    haette mitgeholfen, hat fuer mich aber nichts mit Geiz zu tun, was das mit peinlich zu tun hat, kann

    ich nicht nachvollziehen.

Seite 3 von 28 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thail. Führerschein
    Von pef im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 10.08.09, 06:08
  2. thail. Kinder
    Von antibes im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 157
    Letzter Beitrag: 13.01.09, 07:43
  3. Thail. Radiosender ?
    Von Manfred im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.01.05, 21:23
  4. Thail. TV im Internet
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.02.02, 23:46
  5. Thail.Landbesitzrecht
    Von Junchai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.09.01, 14:46