Seite 23 von 28 ErsteErste ... 132122232425 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 271

Uebler abockversuch thail. Handwerkers, hier!

Erstellt von alter-apfelbaum, 05.06.2011, 05:33 Uhr · 270 Antworten · 18.177 Aufrufe

  1. #221
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    dann mal eine Gretchenfrage an die Selbermahler,

    warum sagen Profi-Mahler, wenn sie weiss streichen, müssen sie die Farbe zuerst brechen ?
    Keine Ahnung - denn ich dachte immer Mahler wuerden muellern

  2.  
    Anzeige
  3. #222
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.582
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    dann mal eine Gretchenfrage an die Selbermahler,

    warum sagen Profi-Mahler, wenn sie weiss streichen, müssen sie die Farbe zuerst brechen ?
    Tut mir leid Disi, jetzt muss ich auch mal Dummschwätzen.
    Profi-Mahler nennt man Müller.

    Mist, jetzt war tomtom schneller.

  4. #223
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    @Tomtom24,
    i.d.R. macht ein SELFMADEMAN..von A bis B alles alleine. Da gehts u.a. auch ums Prinzip.

    Farbe auf ne Wand zu bringen, von XY,.. sicher kein Problem.
    Wenn sauber und fachmännisch gearbeitet wird..

    Heisst z.B. zu den Fussleisten ordentlich abzukleben..z.B. nicht grossartig rumkleckern..etc.

    Bei uns war, ist ne Weile her, ne Malerkolonne im Haus.

    Per Kompressor, Farbe mit Flakes auf die Innenwände geblasen..( weisser Grund, mit blauen Flakes )

    Meine Frage an den thl. Oberfuchs..ob das denn überhaupt dauerhaft hält..
    ..gabs als Antwort sinngemäss..100 %... plus ein thl. Grinsen.

    100 % vorn Arsch, weil der Untergrund instabil war. ( Temperaturschwankungem, Materialspannungen ) Nach wenigen Monaten..blätterte die Farbe ab. Der Boden ewig voll mit abgeplatzten Farbschichten.

    Vorn Arsch, die Arbeit. Chef hatte keine Ahnung, keine Erfahrung, mit dem Untergrund ( Wand ).
    _________________

    Du bist doch aus meiner Erinnerung raus..an mindestens einem " Burmaproject " involviert.

    Wie kannst DU das gutheissen, 100 THB / Tag als Lohn anzubieten ?

    Evtl. hatte ich das falsch verstanden ?

    Da würde ich mich schämen, für etwas mehr als 2 Euro am Tag, Menschen für mich arbeiten zulassen.

    Du machst über das NET dein Geschäft..? Aus einem Büro, sicher klimatisiert ?

  5. #224
    Avatar von Mr.Lof

    Registriert seit
    02.07.2006
    Beiträge
    270
    Also Moment. Ich habe die Arbeitsgeschwindigkeit der Thais beim Streichen letzte Woche beobachtet. Für ein Hoftor waren 2 Leute 2 Tage beschäftigt. Es wurde dreimal gestrichen - das ist Qualität!

    Dann nehme ich mal an, dass für einen Thai Malerfachbetrieb das Streichen einer 40qm Wohnung ein größeres Projekt ist. Da sind vermutlich 3 Leute 3 Tage beschäftigt. Da erscheinen die Lohnforderungen in einem anderen Licht.

    Obermalermeister Kondrad mag das in 8h runterreissen, aber das hat dann wohl kaum die Qualität, wie wenn die Arbeit in Ruhe von Thai Fachpersonal ausgeführt wird.

    Ein Fachbetrieb verwendet natürlich nur hochwertige Profifarbe, was sich dann auch wieder im Materialpreis niederschlägt.

    Konrad, ist dir möglicherweise ein super Angebot durch die Lappen gegangen? Hättest hochwertige Profiqualität zum Schnäppchenpreis bekommen, jetzt hast du Heimwerkerqualität.

  6. #225
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    bei rayong hat ein schrauber damals 2008 den motor vom bike meiner frau wieder top repariert. 125er honda, steuerkette gerissen, 1 ventil krumm. ich weis wie aufwendig diese reparatur ist, da ich selber schraube. der kolben hatte eine leichte druckstelle vom einlassventil, war aber sonst noch ok. also steuerkette, ......., einlassventil, dichtungen etc..
    zu der (für mich) günstigen reparatur gab ich ihm noch eine kiste LEO. das sichert uns beim nächsten mal wieder eine vernünftige arbeit. ich habe nicht um seinen lohn gefeilscht, ich wäre mir dabei geizig vorgekommen.
    gute arbeit hat seinen preis.
    leben und leben lassen.

  7. #226
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    bei mir auf Samui war mal das Dach undicht und der Chef der Truppe verlangte 4.000, womit ich einverstanden war, da ich weder Zeit noch Lust jemand anderen zu suchen hatte und dachte, teuer aber sicher perfekt. Die Jungs waren nach ueberraschend kurzer Arbeit mit Garantiezusage fertig und beim naechsten Regen tropfte es wieder rein. Keiner war tagelang zu erreichen und dann kam jemand von denen und machte wieder ein bisschen Dachreparatur und beim naechsten Regen tropfte es wieder rein. Ende

  8. #227
    Avatar von apfelbaum

    Registriert seit
    15.06.2011
    Beiträge
    5

    Also ich bin mit meiner Malerarbeit....

    ....ausserst zufrieden!

    Ist auch Handwerkerqualitaet geworden, meine Malerarbeit...ich kann das. Schliesslich male, tapeziere, repariere, ect. ich schon seit weit ueber 10 Jahren...was meint ihr wieviel Geld ich dabei schon gespart habe?


    NICHT WENIG!


    Mfg, euer KONRAD.

  9. #228
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Wenn ich fuer jedes ueberhoehte Angebot, dass ich erhalten habe einen Thread mit 230 Posts aufmachen wuerde, haette
    der server laengst die Gretsche gemacht. Ich resumiere mal unaufgefordert:

    Da die Lebensabschnittsbegleiterin des TS selbigen fuer unfaehig haelt die Bude zu streichen, hat sie vom lokalen
    Handwerker ein Angebot eingeholt. Die aufgerufene Summe hat den TS derartig erbost, dass er selbst zum Pinsel gegriffen
    und umgehend einen thread ueber die ueblen Machenschaften der Thai Handwerker eroeffnet hat.
    Nachdem diese Klippe umschifft ist, erfreut er sich wieder seines 40qm 1 Zimmer Wohnklos in einer Farangenklave und
    hat endlich wieder den Kopf frei, mit der Garkuechenbetreiberin um 10 Baht fuer eine warme Mahlzeit zu feilschen und
    sich den Nachbarschaftsstreits zu widmen. Gruen vor Neid bleibt mir nur froehliches Schlossverkleistern und
    Spaetzlemaschinen werfen zu wuenschen.

  10. #229
    Avatar von Samuirai

    Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    503
    Meine NachbarIn läßt sich das Dach eines Hauses abbauen. Sie möchte es so abtragen das Dachplatten und Holz widerverwendet werden können. Sie ist SamuianreIn, Ihr Sohn Geschäftsmann. Sie holten ein Angebot einer Firma ein die hier im Dorf gerade eine andere Baustelle hat. Das Angebot: 25.000 THB. Wir haben mit Ihr darüber gesprochen. Sie will nicht mehr als 12.000 THB geben. Wir haben einen Bekannten in Taling Ngam kommen lassen. Er machts für uns für 6.000 THB. Wir nehmen 12.000. Ist das nun Abzug, oder doch einfach ein Geschäft? Natürlich könnten wir es für 8.000 machen ... War ja nur das Telefonat und die Kontakte ...

  11. #230
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Abzocke oder nicht. Auf jeden Fall nicht sonderlich klug. Wenn sie dahinter kommt hast du einen
    lebenslangen Nachbarschaftsstreit, und das auf Thaiart.

    Was ich nicht verstehe, wenn sie Eingeborene ist, warum mietet sie nicht ein paar Wanderarbeiter
    fuer den Job? Die freuen sich ueber 300 Baht/Tag.

Seite 23 von 28 ErsteErste ... 132122232425 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thail. Führerschein
    Von pef im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 10.08.09, 06:08
  2. thail. Kinder
    Von antibes im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 157
    Letzter Beitrag: 13.01.09, 07:43
  3. Thail. Radiosender ?
    Von Manfred im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.01.05, 21:23
  4. Thail. TV im Internet
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.02.02, 23:46
  5. Thail.Landbesitzrecht
    Von Junchai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.09.01, 14:46