Ergebnis 1 bis 8 von 8

ueber uns

Erstellt von mecki, 01.06.2003, 05:10 Uhr · 7 Antworten · 1.080 Aufrufe

  1. #1
    mecki
    Avatar von mecki

    ueber uns

    es ist schon erstaunlich mit welchen worten manche forum mitglieder auf sich eindreschen. bin ja selbst auch kein unschuldslamm, aber es gibt grenzen die ich niemals ueberschreiten wuerde.

    was mich nur immer wieder wundert ist, dass wir alle hier doch ein grosses interesse teilen, und das ist unsere zuneigung zu thailand, deshalb sollte es also keinen grund fuer zopf geben(nicht in diesen ausmassen zumindestens).

    nach meiner erfahrung ist es aber leider so, dass gerade der deutsche zu lauten, gemeinen beschimpfungen bis hin zu schlaegereien nur allzuschnell bereit ist. ja, mit deutschen ist es nicht einfach, komischerweise aber koennen die thailanderinnen sie von einfach bis zuweilen plump in 0,nichts einlullen, manchmal bis zur beherrschung. ist doch komisch, dieser gegensatz. wuesste gerne ob mir das jemand erklaeren koennte!

    bin ich mit anderen nationalitaeten zusmmen, selbstverstaendlich auch thais, da laeuft es extrem leichter, man tauscht erfahrungen, lacht viel, auch ueber die eigene dummheit. man hat einfach mehr spass, weil diese rechthaberei und verbiegen von tatsachen fast garnicht auftritt.

    dieses hier ist keine kritik, sondern eine tatsache. aus diesen gruenden werde ich meine kommentare auch empfindlich einschraenken (da freuen sich aber einige!), denn ich habe thailand nicht als meine staendigen aufenthaltsort gewaehlt, um in irgentwelche streitigkeiten zu geraten, oder dem zwang zu unterliegen, etwas geschriebenes auch schriftlich zu beweisen, wenns geht noch notarisch beglaubigt!

    ich bin hier um zu leben, zu lernen und mich ganz einfach wohl zu fuehlen.

    mecki, schaltet runter in den ersten gang

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: ueber uns

    komischerweise aber koennen die thailanderinnen sie von einfach bis zuweilen plump in 0,nichts einlullen
    @Mecki, ich hätte da folgende Erklärung:
    Am Anfang die Liebe nette Art, bis der Fisch an der Angel ist.
    Dann Führung durch die Erzeugung von Schuldgefühlen.
    Appell an das soziale Bewußtsein, denn wir helfen ja so gerne und merken dabei nicht wie wir beschissen werden, aber unser soziales Gewissen ist beruhigt.
    Gruß Sunnyboy
    (Mit dem Rest hast du nicht ganz Unrecht)

  4. #3
    Mi Noi
    Avatar von Mi Noi

    Re: ueber uns

    Zitat Zitat von mecki
    ....

    nach meiner erfahrung ist es aber leider so, dass gerade der deutsche zu lauten, gemeinen beschimpfungen bis hin zu schlaegereien nur allzuschnell bereit ist. ja, mit deutschen ist es nicht einfach...
    Hallo Mecki,

    drei Zitate zu dem Thema:

    »Der Deutsche fährt nicht wie andere Menschen.
    Er fährt, um recht zu haben.«
    Kurt Tucholsky

    »Sie möchten alle Fragen möglichst mit Ja oder Nein, gut oder schlecht, Recht oder Unrecht klar und deutlich entschieden haben.
    Etwas unklar lassen, abwarten, bis Natur oder Zeit alles erledigen - das können die Deutschen einfach nicht.«
    Kazuo Kani

    »Die Deutschen hat man vor den Füßen oder an der Kehle!«
    Winston Churchill

    Gruss
    Mi Noi

  5. #4
    mecki
    Avatar von mecki

    Re: ueber uns

    @mi noi,

    spitze! besonders der spruch von churchill spricht mehr als ein buch, beantwortet viele fragen.

    hoffentlich bekommst du dafuer nicht einen ruebergezogen!

    mecki, freut sich riesig

  6. #5
    Mi Noi
    Avatar von Mi Noi

    Re: ueber uns

    Zitat Zitat von mecki
    ...hoffentlich bekommst du dafuer nicht einen ruebergezogen!
    @Mecki,

    ich will nicht pauschalisieren, was ja ein Zitat meist tut,
    aber es trifft schon den Punkt bei Etlichen.
    Andere Gruppen Pauschalreisender seien da
    aber keineswegs ausgenommen,
    als da waeren, zum Beispiel, zusaetzlich Thailands Schwerenoeter
    aus Israel und dem vereinigten Koenigreich.

    Man halte sich fern und geniesse das Land und die Menschen.

    Gruss aus Hong Kong
    Mi Noi

  7. #6
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941

    Re: ueber uns

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai
    Was ist der Unterschied zwischen einem Terroristen und
    einem Deutschen?
    Der Terrorist hat wenigstens Sympathisanten...
    Hallo Leute, ich denke dieser Witz passt zum Thema wie A... auf Eimer.

    Find ihn zum fetzen - stimmt mich aber auch nachdenklich.

    Vermute mal, dass Thailand (ausser vielleicht Afghanistan vom Hörensagen her) wohl das einzige Land auf der Welt sein dürfte, indem ein Deutscher eher leichte Plus- als Minuspunkte aufgrund seiner Herkunft vorab erhält. Was meint Ihr dazu ?

    Werde nie vergessen, wie ich 1992 auf Phuket ein Motorrad mieten wollte - war eine zusammengebaute 250-Kawasaki - 2-Takter-Enduro, leicht wie eine 80er und dabei ca. 40 PS - also ein zumindest in Thailand sehr seltenes, feines Teil.

    Nun hatte ich keinen Ausweis dabei und keine Lust zu Fuß zum Hotel zurück zu laufen. Die Vermieterin meinte, ohne Ausweis kein Motorrad.

    Nach einigem Hin und Her fragte Sie mich, wo ich den her käme.

    Auf meine Antwort hin (damals hab ich im Urlaub noch Englisch mit den Leuten gesprochen) gab Sie mir den Schlüssel und meinte: „Germany Number one“. Dann fügte Sie hinzu, wenn ich ein anderes europäisches Land genannt hätte (will’s jetzt hier nicht nennen), hätte Sie mir das Motorrad mit Sicherheit nicht gegeben.

  8. #7
    mecki
    Avatar von mecki

    Re: ueber uns

    @micha,

    der war ja soo gut!!! aber interessieren wuerde mich das "andere europaeische land"! ich tippe auf england, oder israel(sind die eigentlich europaeisch?)

    so kann forum spass machen, und ist informativ!

    mecki, es geht weiter

  9. #8
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: ueber uns

    @Micha

    "Vermute mal, dass Thailand (ausser vielleicht Afghanistan vom Hörensagen her) wohl das einzige Land auf der Welt sein dürfte, indem ein Deutscher eher leichte Plus- als Minuspunkte aufgrund seiner Herkunft vorab erhält. Was meint Ihr dazu ?"

    Mag sein, ich werfe noch die Türkei in die Debatte. War vor Thailand mein Haupturlaubsziel und ich hatte dort ausgesprochen nette, hilfsbereite und gastfreundliche Menschen kennen gelernt, so daß ich mich über die schlechte Behandlung die die Türken hier erfahren geschämt habe. Ich musste aber feststellen, daß viele die in Deutschland waren, oder ihren Heimaturlaub in der Türkei verbrachten kein schlechtes Wort über Deutschland verbreiteten.

    Gruß
    AlHash

Ähnliche Themen

  1. Kyrill ueber D
    Von hello_farang im Forum Sonstiges
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 22.01.07, 06:49
  2. ubc ueber kabel
    Von Phyton im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.08.06, 13:18
  3. nachricht ueber pn
    Von Lille im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.02.06, 22:05
  4. Infos ueber Rayong
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.02.02, 22:43