Seite 9 von 35 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 347

Udon Thani - auf dem Weg nach Oben

Erstellt von Teddy, 06.04.2012, 07:35 Uhr · 346 Antworten · 16.304 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Bei den Einwohnerzahlen die aus den offiziellen Hausregistrierungen in Thailand gewonnen sind, muss man in Betracht ziehen das die Zahlen nicht immer aussagekräftig sind, da (1) aufgrund des veralteten und inflexiblen Meldesystems viele Menschen nicht dort leben wo sie registriert sind, und (2) die vor 50, 70 oder 100 Jahren festgelegten Stadtgrenzen in den Ballungsgebieten selten die aktuelle Besiedlung wiedergeben, und sich die Meldeämter mit der Anpassung derselben ein wenig schwer tun.

    Das kann man z.B. anhand von Bangkok leicht sehen. Samut Prakan, Phrapadaeng, und Nonthaburi sind längst mit dem Statdtgebiet zusammengewachsen.

    Cheers, X-pat

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.539
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    ....besonders wenn nach der Ernte die Felder angezündet werden, ich habe sofort wieder den beißenden Geruch des Isaan in der Nase wenn ich daran denke.
    Ohne dir jetzt Blödsinn unterstellen zu wollen. Ist nicht die Gegend um Chiang Mai klarer Tabellenführer, wenn es darum geht die Luft durch Brandrodung zu verpesten?

    Könnte es sein, dass du diese Gegend fälschlicherweise in den Isaan verlegt hast?

  4. #83
    Avatar von kager

    Registriert seit
    21.10.2007
    Beiträge
    575
    Ist Brandrodung etwa das Gleiche wie abbrennen der Felder nach der Ernte.
    Ersteres machen doch wohl die Bergvölker die sich in den Bergen herumtreiben.

  5. #84
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.539
    Zitat Zitat von kager Beitrag anzeigen
    Ist Brandrodung etwa das Gleiche wie abbrennen der Felder nach der Ernte.
    So wollte ich mich verstanden wissen. Danke für deinen Hinweis auf Korrektheit.

  6. #85
    Antares
    Avatar von Antares
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Ohne dir jetzt Blödsinn unterstellen zu wollen. Ist nicht die Gegend um Chiang Mai klarer Tabellenführer, wenn es darum geht die Luft durch Brandrodung zu verpesten?

    Könnte es sein, dass du diese Gegend fälschlicherweise in den Isaan verlegt hast?
    Nee es war in Surin, ich war zur falsche Zeit am falschen Ort...

  7. #86
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.474
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen

    Ich kenne niemand der dort sein Leben fristet ohne den Hintergrund "Thai wife".
    und du fristest die Leben in BKK mit deiner Frau als Hintergrund ,wo ist der Unterschied .

  8. #87
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Bei den Einwohnerzahlen die aus den offiziellen Hausregistrierungen in Thailand gewonnen sind, muss man in Betracht ziehen das die Zahlen nicht immer aussagekräftig sind, da (1) aufgrund des veralteten und inflexiblen Meldesystems viele Menschen nicht dort leben wo sie registriert sind, und (2) die vor 50, 70 oder 100 Jahren festgelegten Stadtgrenzen in den Ballungsgebieten selten die aktuelle Besiedlung wiedergeben, und sich die Meldeämter mit der Anpassung derselben ein wenig schwer tun.
    Genau und deshalb muß man wissen, wovon man redet, wenn man darüber redet. Sonst kann es halt passieren, das Rechtschreibfehler zu Datenfehlern uminterpretiert werden.
    Auch in Thailand haben sie Volkszählungen, Mikrozensen und Melderegister. Fachleute koennen die ganz gut kombinieren in das was "fortgeschriebene Wohnbevoelkerung" heißt.

    Aber nicht überall existiert das Chiang Mai-Phänomen, dass die A. Mueang zu klein ist, um das gesamte städtische Siedlungsgebiet zu umfassen. Bei den Städten im Isaan ist dies in der Regel nicht das Problem, und deshalb die Zahlen der Statistischen Ämter dort nicht nur absolut, sondern auch relativ gut interpretierbar.

    Und klar ist auch, dass das, was beim Sonderverwaltungsbezirk Bangkok noch an angrenzenden Provinzen aufgezählt wird. eigentlich Bestandteil der "gefühlten" Millionenstadt Bangkok ist. Aber selbst dann kommt man nicht auf die Zahl der wohl tatsächlich in Bangkok real wohnenden Bevoelkerung. Die nach allen Schätzungen, die sich nicht an administrative Grenzen orientieren, noch groeßer ist. Hinzu kommen dort insbesondere die kurzfristigen Pendler aus dem Isaan, die aber weiter im Isaan wohnungsmäßig registriert sind. Es gibt zwar deutliche Bemühungen, das zu ändern: Man kann z.B. Leistungen der KV nur in der Provinz erlangen, in der man gemeldet ist. Dennoch bewirkt dieser Einfluß noch nicht, dass für Bangkok die Zahlen mit der Wirklichkeit übereinstimmen.

    Das hat zur Folge, dass man bei den Wohnbevoelkerungsdaten von drei Gruppen spricht, in der Reihe der Goeßenordnung:
    1. Bangkok und Umgebung
    2. Chiang Mai Metropolitan Area
    3. Die einzelnen Städte in Thailand, für die die Erhebungssystematk recht gut paßt.

    Von Interesse wurden diese Zahlen ja ohnehin nur, wenn man an den absoluten und relativen Wachstumsraten der Städte im Isaan interessiert war. Mit der Bemerkung, dass Bangkok der groeßte Moloch wäre und Chiang Mai und Umgebung dann irgendwann einmal folgen würde, lockte man ja keinen müden Hund hinter dem sprichwoertlichen Ofen hervor.

  9. #88
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.474
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen

    und Oma weiterhin den ganzen Tag über ihre Betelnuss kaut
    und dabei lächelt
    die einen kauen Betelnüsse ,die anderen saufen sich mit Aldi-Bier zum Krüppel ..soll doch jeder wie er mag.

  10. #89
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.713
    abend franky53

    das mit den betelnüssen hat auch schon ganz stark nachgelassen. sieht man bei den alten menschen immer seltener.
    es sei denn mal lebt unter den bergvölkern in nord thailand. soll aber nicht heisen das es dass im isaan nicht mehr gibt. aber wie gesagt immer seltener.

  11. #90
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.713
    abend antares

    nicht überall werden die stoppelfelder abgeflemmt, das hat auch schon gewaltig nachgelassen. das einzige was vieleicht nervt ist das abrennen der zuckerrohrfelder
    und das wird allerdings sehr haeufig gemacht. tut aber unserer guten luft im isaan kein abruch. bei den stoppelfelder bleibt die flamme am boden, und entwickelt daher wenig rauch.
    bei zuckerrohr sieht das etwas anders aus, hohe flammen und viel rauch der natürlich auch nicht gut ist, streite ich auch nicht ab. was da von schlechter luft sein soll,
    im gegensatz zu nord thailand wo ganze wälder tage oder wochenlang brennen,das musst du mir erklären. wirst du aber nicht können !!

Seite 9 von 35 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mit dem Auto von Bangkok nach Udon Thani
    Von Dennis im Forum Touristik
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 15.02.11, 17:18
  2. Udon Thani nach Chiang Mai
    Von Omega im Forum Touristik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.05.10, 18:21
  3. Buslinie von Chang Mai nach Udon Thani
    Von Willi im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.04.09, 20:15
  4. Sparcard nach Udon Thani
    Von Powermaxe im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 23.10.07, 18:06
  5. Post nach Udon Thani
    Von Luetzchen im Forum Treffpunkt
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 08.11.04, 06:25