Seite 8 von 15 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 150

Überwintern in Hua Hin

Erstellt von Jever, 01.01.2015, 04:24 Uhr · 149 Antworten · 7.828 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    @tigerewi
    Lass sein, was willst Du beweisen, indem Du Scheinanwaelte verteidigst?
    Die werden selbst bei der Botschaft ausgewiesen, obwohl sie nicht praktizieren duerfen. "Rechtsberatung" ist wohl noch ein Schattengeschaeft.

    Aber frag Dich doch mal selbst, warum wuerdest Du Dich im Ausland von einem auslaendischen Anwalt beraten lassen? Irgendwie voelleig daneben, oder?

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    wozu... ich habe bereits was ich wollte...
    Bisher bist Du eine einzige Luftnummer.

    Wenn Du jetzt versuchst, Andere in einen fraglichen Weg zu leiten, ziehe ich eine Linie.

  4. #73
    Avatar von Jever

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    173
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    ...Wahrscheinlich geht's wohl nur ums Geschäft, wenn der Kunde auf der Strecke bleibt, ist sekundär...
    Das ist bei dt. Banken ähnlich. Es heißt nicht umsonst, der größere Coup ist eine Bank zu gründen, nicht sie auszurauben

  5. #74
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Das Optimum ist der Weg den ich in Post #65 beschrieb... viele der Immobilien in Pattaya werden jedoch über den Kauf eines Firmenmantels oder der Gründung einer GmbH (Co. Ltd) erworben. Und auch das ist völlig legal, wenn man die Voraussetzungen erfüllt und seine Steuern ordnungsgemäss deklariert und abführt.

    Nur weil die wenigsten einen Plan haben, heißt das nicht, dass es nicht erlaubt ist... und so lange mir niemand jemanden benennen kann, der durch bzw. mit diesem Konstrukt sein Land, das er mit Chanot erworben hat, verloren hat, ist das nur heiße Luft.
    Um eine Erlaubnis vom BOI zu bekommen, wie in Post 65 zitiert, gehört aber ein wenig mehr dazu als nur eine Ltd zu gründen und Steuern zu bezahlen. Reisebüros gehören jedenfalls nicht zu den vom BOI geförderten Branchen.

    Kennst du auch nur einen, der den Weg über das BOI beschritten hat?

    Mir ist ein Unternehmen bekannt, sogar mit 100% Deutschen als Anteilseignern, aber die haben auch ein wenig mehr investiert. Sicherlich kein gangbarer Weg für die Threadstarterin.

  6. #75
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    BOI geht, speziell als lokale Niederlassung internationaler Firmen. Die Kriterien wurden gerade verschaerft. Socrates faellt in keinem Fall drunter. Ist aber auch egal. Der Vorschlag einer Firmengruendung zum Landerwerb ist schlichtweg illegal und wir werden das hier auch nicht kommentarlos stehenlassen. Jeder graebt sich selbst sein Grab.

  7. #76
    Avatar von tigerewi

    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    765
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    @tigerewi
    Lass sein, was willst Du beweisen, indem Du Scheinanwaelte verteidigst?
    Die werden selbst bei der Botschaft ausgewiesen, obwohl sie nicht praktizieren duerfen. "Rechtsberatung" ist wohl noch ein Schattengeschaeft.

    Aber frag Dich doch mal selbst, warum wuerdest Du Dich im Ausland von einem auslaendischen Anwalt beraten lassen? Irgendwie voelleig daneben, oder?
    Es scheint für dich echt zu hoch zu sein: Ich habe einen Zeitungsartikel eingestellt. Und um einen Zeitungsartikel zu schreiben, bedarf es keiner anwaltlichen Zulassung. In diesem Artikel wird geschrieben "Wir wollen im Folgenden die rechtliche Situation aus Sicht unserer Kanzlei darstellen ....".

    Die Kanzlei heißt: Asia LawWorks. Willst Du ernsthaft behaupten, daß diese Kanzlei nicht befugt ist, anwaltlich tätig zu werden? Der deutsche Anwalt wird nicht im eigenen Namen, sondern im Namen der Kanzlei tätig. Der wird sicherlich nicht vor Gericht tätig werden dürfen, weil dafür benötigt man eine entsprechende Zulassung, aber die Gesellschaft kann ihm sehr wohl die Aufgabe "Beratung der Kunden" übertragen.

    Übrigens, es geht hier nicht darum, was ich machen würde, sondern lediglich darum, was machbar ist. Ob das für einen sinnvoll ist oder nicht, muß jeder für sich selber entscheiden.

  8. #77
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Schau, mir ist das egal, wenn Dein deutscher fake Anwalt im Namen einer Thai Kanzelei illegal Vertraege unterschreibt, so ist das Dein/sein Ding. Geht mich nichts an.

  9. #78
    Avatar von tigerewi

    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    765
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Schau, mir ist das egal, wenn Dein deutscher fake Anwalt im Namen eine Thai Kanzelei illegal Vertraege unterschreibt, so ist das Dein/sein Ding. Geht mich nichts an.
    Wenn es dir egal ist, dann äußere dich einfach nicht und schreibe nicht über andere, daß sie NULL Ahnung hätten. Die Ahnung, die Du für dich zu haben vorgibst, mußt Du erst einmal beweisen. Und das kannst Du nicht. Dir passt es doch nur nicht, daß man zu deinen Statements nicht stramm steht und "jawoll" brüllt. Dein Verhalten erinnert mich an ein kleine Kind, dem man die Förmchen weggenommen hat.

    Es ist nicht mein Anwalt!

  10. #79
    Avatar von Jever

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    173
    Dass so etwas (über Firmenkonstrukte) seit Jahren praktiziert wird, wissen wir alle. Das hat jedoch noch lange nichts damit zu tun, dass das auch rechtssicher ist, vor allen Dingen für den Ausländer, welcher nicht mehr als 49% halten darf. Wie schnell sich gerade in Thailand die politische Lage ändern kann, auch das wissen wir alle. Wo kein Kläger, da kein Richter. Aber wehe, Dein Lebenswerk bricht zusammen, alles wofür Du jahrelang gearbeitet hast, wäre plötzlich weg. Welcher Mensch mit gesundem Verstand möchte dieses Risiko eingehen...

  11. #80
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Warum tickerst Du jetzt aus, tigerewi? Ich hab mich doch bisher klar ausgedrueckt. Musst Du nicht moegen, aber Deine persoenliche Anmache kannst Du Dir sparen.

    @jever
    Das hat sich geaendert seit dem Putsch

Seite 8 von 15 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein paar Tage in Hua Hin.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Literarisches
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 28.05.13, 23:29
  2. Sushi Restaurant in Hua Hin
    Von ratana im Forum Essen & Musik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.01.05, 18:55
  3. Resorts in Hua Hin
    Von PengoX im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.04.04, 13:00
  4. Blue Wave Hotel in Hua Hin
    Von ratana im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.02.04, 19:57
  5. Badeurlaub in Hua Hin
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.08.02, 20:18