Seite 10 von 15 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 150

Überwintern in Hua Hin

Erstellt von Jever, 01.01.2015, 04:24 Uhr · 149 Antworten · 7.833 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.509
    Jever wäre mir ja lieber.

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Avatar von Jever

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    173
    Mir zwar auch, hab ich vor Ort jedoch noch nicht gefunden, das herbste was ich kriegen konnte war Heineken
    Aber Singha kann man durchaus trinken finde ich...

  4. #93
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851
    einige Sachen gingen durcheinander, darum mal kurz zur Unterscheidung :

    - die BOI Firma muss es erstmal schaffen, vom BOI das Zertifikat zu bekommen, dass man das Unternehmen für förderungswürdig hält. Neben einer Investmentsumme von 800.000 bis 950.000 Euro (je nach Wechselkurs), braucht es auch die Tätigkeit in der richtigen Branche.

    - die normale Thai LtD ohne ausländische Beteiligung als Käufer eines Baugrundstücks,
    in bestimmten Thai Regionen mit extremes Immobilienspekulation haben die dort zuständigen Grundbuchämter ( Land Department) begonnen, Abwehrmassnahmen durchzuführen, um den rasanten Anstieg zu bremsen. So werden in bestimmten Regionen auf Firmen erst keine Eintragung vorgenommen, wenn diese Firma über keinen nennenswerten Bekanntheitsgrad verfügt. Andere Land Departments beginnen sofort mit der Prüfung, ob es sich bei der Firma um eine Scheinfirma handelt, sprich, ob die Firma überhaupt über einen nennenswerten Geschäftsbetrieb verfügt.
    Seit dem Wechsel der politischen Führung hat sich die Prüfung dahingehend geändert, dass nun auch die th. Gesellschafter überprüft werden, durch welche Einkommen sie das eingebrachte Stammkapital erbracht haben. Alleine durch diese Prüfung kommen viele Sekretärinnen von Anwaltskanzleien ins Schleudern, weil sich bislang über den wirtschaftlichen Hintergrund nie jemand gekümmert hatte.

    - der th. Anwalt als geheimer Treuhänder,
    diese Variante ist in der Vergangenheit immer beliebter geworden, der Ausländer kauft über einen th. Anwalt ein Grundstück,
    wird in das Grundstückspapier (Chanot) als 30 Jahre Pächter eingetragen,
    macht mit dem Anwalt einen Kreditvertrag, und bekommt als Sicherheit das Chanot übereignet. Der Kreditvertrag hat eine sehr lange Laufzeit, und der Ausländer ist durch Verträge und papiere sogar im Todesfall des Anwaltes abgesichert (30 Jahre sowieso, doch auch für den Fall, dass der Ausländer das Grundstück vorher weiterverkaufen will, ist ein erneutes Zusammenwirken erforderlich)

    - eine th. LtD mit ausländischer Minderbeteiligung, aber mit einem realen seriösen Geschäftsbetrieb,
    diese kann sehr wohl Grundstücke erwerben, da die Firma keine Scheinfirma ist,
    doch das Problem ist häufig, das die LtD die Grundstücke auch vom Land Department eingetragen bekommt.

    und zum Schluss der Fall der

    - th. LtD. mit ausländ. Minderbeteiligung, jedoch ohne realem Geschäftsbetrieb,
    hier ist klar, das das ganze solange gut geht, bis entweder die "Scheingesellschafter" bei Befragung "umkippen",
    bz. die Behörden feststellen, das die Firma keinen realen Geschäftsbetrieb unterhält.

  5. #94
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.718
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Ich finde es schlau von euch, dass ihr erstmal zur Miete wohnen wollt. Die Vorteile liegen ganz klar auf der Hand. Gefällte es euch vor Ort nicht, oder es gibt Generve mit den Nachbarn, könnt ihr ohne Probleme weiterziehen. Kaufen könnt ihr später immer noch. Lasst euch hier von einigen Schönrednern mal keine Flöhe ins Ohr setzen und filtert eure Infos sorgsam heraus. Viel glück und eine gute Zeit in Thailand.
    Richtig, nur so!

    Erst mal umgucken, ihr seid ja weder LKS ler noch jobmäßig oder sonst wie gebunden, also freie Auswahl
    Machen wir auch so ... außerdem Hua Hin ... Tauchmäßig nicht gerade DER Hotspot ... und auch sonst, na ja

    ( Golf: die Anfahrt zu den 2 besten Plätzen zieht sich ja auch und die Fees ... bald so abgehoben wie auf dem
    Platz in Samui ... die wollten tatsächlich incl. ein parr Leihknüppel 4000.- Baht abgreifen ... das zahl ich
    ja nicht mal im Hochpreisland D sogar am Premium Bernhard Langer Platz in Bad Griesbach!)

    Und falls ihr tatsächlich so golfverrückt seid und das eine Präferenz sein sollte, dann würde
    ich mich ganz klar erst mal in/um Chiang Mai einmieten
    Was die Platzdichte pro Qkm, kurze Anfahrten und Preis/Leistungverhältnis sprich Greenfees oder Clubbeitrag
    betrifft, ist das nicht nur für mich die Nr. 1 Region in Thailand

    Hab da beim letzen TH-Trip einige Plätze dort umgeackert (und nicht nur dort), also Erfahrung aus 1. Hand und
    nicht vom Herrn Gugl ... Anschluß auch kein Problem ... mit Briten, Deutschen und Thais am ersten Tag



    Zitat Zitat von Jever Beitrag anzeigen
    Na das hoffe ich doch und auch, dass wir gemeinsam vor Ort mal ein Singha trinken werden
    Da gabs sogar bei einem Club Jever ! Nur so nebenbei, angesichts deines Nicks (muß mal ein Photo rauskramen)

  6. #95
    Avatar von Jever

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    173
    Zitat Zitat von indy1 Beitrag anzeigen
    ...Da gabs sogar bei einem Club Jever ! Nur so nebenbei, angesichts deines Nicks (muß mal ein Photo rauskramen)
    Sollte das wahr sein, würde das in die Entscheidung einfließen, sowohl meine Frau als auch ich sind Jever-Fans Bevor hier Missverständnisse entstehen: Nein, Alkoholiker sind wir sicher nicht...
    Und ja, Golfen ist die Präferenz No. 1.

    PS: Was bedeutet LKSler?

    Warum kamen wir auf Hua Hin? Golfplatzdichte, kein Domestic Flug, Sicherheit durch die Königs-Residenz, aber wir sind für alles offen, unser Traum ist einfach, im Winter dem nasskalten ungeliebten Wetter zu entfliehen und Kraft für ein neues halbes Jahr Projektarbeit zu tanken und dass wir uns das nun mit über 50 endlich schuldenfrei leisten können...

  7. #96
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.509
    LKS=Liebeskaspersyndrom, vorwiegend anzutreffen bei älteren Herren, die sich in deutlich jüngere Thailänderinnen verlieben, meist an Orten von eher zeifelhafter Reputation, und ihnen alle finanziellen Wünsche erfüllen.

  8. #97
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.718
    Zitat Zitat von Jever Beitrag anzeigen
    Sollte das war sein, würde das in die Entscheidung einfließen, sowohl meine Frau als auch ich sind Jever-Fans Bevor hier Missverständnisse entstehen: Nein, Alkoholiker sind wir sicher nicht...
    Und ja, Golfen ist die Präferenz No. 1.

    PS: Was bedeutet LKSler?
    Warum Hua Hin? Golfplatzdichte, kein Domestic Flug, Sicherheit, aber wir sind für alles offen, unser Traum ist einfach, im Winter dem kalten Wetter zu entfliehen und Kraft für ein neues halbes Jahr Projektarbeit zu tanken...

    1. "Golf Präferenz Nr.1" ... dann klaro CM
    2. "Golfplatzdichte" ... auch CM ... sieh dir das vor Ort mal an... 6 Min links von deinem Mietbungalow dein Platz,
    11 Min. rechts der nächste und ....
    3. Kann dir auch Infos pinnen oder wir hauen ein paar Bälle ... bin demnächst schon wieder dort

    4. "was sind LKS´ler ?" ... ähem, wie oft warst du nochmal dort ? ... sind dir da nicht ca. 1245 Stück besagter
    Spezies übern Weg gelaufen ... die mit den Engeln ?

  9. #98
    Avatar von Jever

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    173
    Echt witzig mit dem LKS, nein ernsthaft noch nie gehört. Vielleicht liegt das daran, dass meine Frau meistens dabei war und auch die Kinder ein paar Male. Aber ja, die Burschen hab ich auch zur Genüge gesehen dort, der exakten Bezeichnung dieser Spezies war ich mir nur nicht bewusst

    In Norden waren wir bislang noch nie, das ist zugegebenermaßen sicher eine große Lücke, vielleicht hast Du recht und wir sollten diese in diesem Jahr erst mal schließen. Uns hat halt bislang immer das Meer gefehlt da oben, da wir auch immer tauchen wollten...

  10. #99
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.718
    Schon klar , das MEER !

    Aber das kann man ja splitten ... einfach runterfliegen ... außerdem, an welchem Spot genau willst du denn
    vor Hua Hin tauchen ??? Ist doch vergleichsweise öde dort ...
    vgl. mit den Surin/Similians oder südl von Phuket/Phi oder gleich runter nach Redang /Perenthian oder gar die "Straße Ind/Philli",
    kennst du ja alles wahrscheinlich ... Tauchen bzw. Anreise dorthin ist ja immer ein größerer Act, davon würde ich meinen Hauptwohnsitz nicht abhängig machen !

    Aber wie gesagt, schau einfach mal "hoch" das nächste Mal, also nach CM, vielleicht ist das das Richtige für euch
    Und schau diesbezüglich mal in den englischsprachigen Foren nach ... bei den Inselheinis ist Golf ja Volklssport

    (Hab dort auch sofort ein völlig golfverrücktes schottisches Pärchen kennengelernt, die dort 3,4 Monate überwintern
    und zwischendurch "Urlaub" im Süden Thailands am Meer machen, natürlich mit Golfplatz in der Nähe
    oder in den Camerons in Malaysia, nat. Golf nebenan oder zum Tauchen nach Pulau Redang (glaub ich, jedenfalls an der Nordostküste Malaysias) , selbstverständich mit Golfplatz ... dabei war ihr Niveau sehr überschaubar ...auf meine Frage an Dave, was denn sein Handicap sei
    antwortete er : "My Handicap is Golf" )

  11. #100
    Avatar von Jever

    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    173
    Das mit dem Hopping zum Tauchen ist für uns nicht so einfach möglich, da wir unsere Mietzen mitnehmen wollen. Aber wir haben da wirklich viel durch, so dass das Interesse daran auch abgeflacht ist, sogar 10-Tages-Touren bis Burma hoch inkl. burmesischer Militärkontrolle und Flüchtlingen ohne einen Fetzen Stoff am Leib. Meine Frau sagte einmal scherzhaft, wir kennen inzwischen jedes Seepferdchen und jeden Schwarzspitzenhai vor Phukets Küsten mit Vornamen

    Aber Du hast sicher recht, vor so einer Entscheidung sollten wir diese Wissenslücke noch schließen und uns Chiang Mai auch noch ansehen. Irgendwann lässt die Faszination des Tauchens nach, nach 1.000 Tauchgängen haben wir auch aufgehört Logbuch zu führen und das ist schon sehr lange her. Die schönsten Tauchgebiete für uns fanden wir auf den Phillipinen, den Spots können selbst die Bahamas nicht das Wasser reichen...

    Da wir aber nun jenseits der 50 ein ruhigeres und unaufgeregteres Leben im Sinn haben, möchten wir unsere Freizeit nun erst einmal mit Golfen verbringen, auch wenn das einige Jüngere hier belächeln werden. Uns macht es aber nach wie vor großen Spaß, insbesondere in blühenden Palmenlandschaften und so solls ja sein in der Freizeit. Und da wir keine Millionäre sind und mit unserm Geld haushalten müssen, versuchen wir diesen Schritt in einen neuen Lebensabschnitt halt so gut es irgend geht vorzubereiten.

    "My Handicap is Golf" find ich übrigens Klasse, könnte auch von meiner Frau stammen

Seite 10 von 15 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein paar Tage in Hua Hin.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Literarisches
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 28.05.13, 23:29
  2. Sushi Restaurant in Hua Hin
    Von ratana im Forum Essen & Musik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.01.05, 18:55
  3. Resorts in Hua Hin
    Von PengoX im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.04.04, 13:00
  4. Blue Wave Hotel in Hua Hin
    Von ratana im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.02.04, 19:57
  5. Badeurlaub in Hua Hin
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.08.02, 20:18