Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Überweisungen Deutschland-Thailand

Erstellt von didiho, 19.06.2006, 10:44 Uhr · 12 Antworten · 3.394 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Maempong

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    128

    Re: Überweisungen Deutschland-Thailand

    Hallo,

    ich habe am 13.07. einen groesseren Betrag nach Thailand transferiert. Abrechnung erfolgte am 14.07. zu einem Kurs von 47,201.
    Am gleichen Tag wurde eine ATM-Abhebung zu einem Kurs von 48,2345 verrechnet. Reklamationen meinerseits blieben, bis auf die Erstattung der Transfergebuehren, erfolglos. Meine Bank behauptete, zum Briefkurs Baht/Euro vom 14.07. abgerechnet zu haben. Ich konnte leider nur den amtlichen Mittelkurs von besagtem Tag rausfinden (48,099). Hab bei einer anderen Bank nachgeschaut, die gaben fuer besagten Tag einen um 2 Baht niedrigeren Briefkurs vor.
    Alles in allem waere ich mit diversen Abhebungen am ATM guenstiger gefahren.
    Noch ein Zusatz: Ich habe *Gebuehren zu Lasten des Absenders gewaehlt*. Die Thaibank (Bangkok Bank) hat dennoch Ihre entstandenen Gebuehren (500 Baht) vom ueberwiesenen Betrag abgezogen.

    Gruesse aus Dunkelthailand

    Maempong

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Überweisungen Deutschland-Thailand

    mache immer online-banking über das konto
    meiner frau, dann ist das geld innerhalb
    von 2 tagen in bkk. kosten gehen 50/50
    und so bezahle ich 10,- euro, ist für uns
    die sicherste und schnellste art das geld
    zu überweisen. man sollte auch bedenken
    das man den swift-code braucht, denn wenn
    alle angaben vorhanden sind, wird das
    überweisen automatisch günstiger.
    außerdem bekommt man 25% von der steuer
    wieder, wenn man das an bedürftige die kein
    eigenes einkommen haben überweisst. bescheindigung
    bekommt man auf der ampore.

    ps: bescheinigung kostet nix, nicht mal teegeld,
    entstehen nur kosten für die übersetzung in der brd.

  4. #13
    Avatar von Phyton

    Registriert seit
    29.06.2006
    Beiträge
    455

    Re: Überweisungen Deutschland-Thailand

    hi all,
    groessere summe (zum kauf eines condos) ueberweisung von sparkasse in d an kasikorn hua hin. kosten zu lasten des empfaengers insgesamt an geguehren 1270 baht.
    datum war 31.01.06 kurs 47,16.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Achtung bei Überweisungen via Postbank
    Von Kimau im Forum Treffpunkt
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 24.11.08, 16:50
  2. Überweisungen nach Thailand
    Von Dengmo im Forum Sonstiges
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.06.08, 16:03
  3. Deutschland vs. Thailand
    Von SubKorn im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.04.06, 14:08
  4. TH-Banken: Überweisungen
    Von thurien im Forum Thailand News
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.10.05, 13:51
  5. Thailand /Überweisungen
    Von norberti im Forum Treffpunkt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 28.02.04, 22:53