Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Überweisung von Thailand nach Deutschland

Erstellt von Page, 18.07.2009, 12:26 Uhr · 13 Antworten · 4.378 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Überweisung von Thailand nach Deutschland

    Nein, ist fuer extras zu wenig, aber bleib mal kurz dran, irgendwo riechts hier ganz komisch.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Überweisung von Thailand nach Deutschland

    Zitat Zitat von Page",p="751538
    Danke.
    Noch eine Frage. Gibt es irgendwelche Limiten die ins Ausland transferiert werden dürfen? Falls nicht, könnte er mir ein paar Wünsche erfüllen. :-)
    Beim Reisen, sind es soweit mir bekannt 50 000 bath in Nachbarländer 500 000. Ausländische Währungen unbegrenzt.

    gleiches müsste zumindest auch für Banküberweisungen gehen. evt. aber auch größere Bath Beträge.

  4. #13
    Avatar von Munich

    Registriert seit
    15.03.2009
    Beiträge
    64

    Re: Überweisung von Thailand nach Deutschland

    Vielen Dank Charly.
    fuer den BKK Bank Link.

    Interessanterweise habe ich unter FAQ folgendes gefunden:

    8. As a foreigner, can I get a home loan through my spouse who is a resident of Thailand?
    If your spouse is a resident of Thailand but does not have sufficient funds for a home loan, your spouse can take out a housing loan on condition that he/she is the sole owner of the property. You can be the guarantor of the loan. However, you will be liable if repayments are not made.

    Hat das jemand schon mal versucht, einen Kredit fuer Hauskauf etc., ich dachte das waere "out of question"!?

    Munich

  5. #14
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Überweisung von Thailand nach Deutschland

    Zitat Zitat von Munich",p="751703
    Vielen Dank Charly.
    fuer den BKK Bank Link.

    Interessanterweise habe ich unter FAQ folgendes gefunden:

    8. As a foreigner, can I get a home loan through my spouse who is a resident of Thailand?
    If your spouse is a resident of Thailand but does not have sufficient funds for a home loan, your spouse can take out a housing loan on condition that he/she is the sole owner of the property. You can be the guarantor of the loan. However, you will be liable if repayments are not made.

    Hat das jemand schon mal versucht, einen Kredit fuer Hauskauf etc., ich dachte das waere "out of question"!?

    Munich
    War vor einigen Jahren kein Thema. Wir sind in eine Bank in KKC, haben dort unseren Finanzierungswunsch geäußert, ich habe dann schnell ein paar Kontoauszüge ausgedruckt und damit unsere Bonität nachgewiesen. Was da alles auf den Auszügen drauf stand, hat die im Grunde wenig interessiert, wurden auch keine Fragen gestellt. Den Kredit gab es sofort, zu ca. 5 % damals. :-)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Überweisung nach Thailand
    Von Korat993 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 12.11.17, 20:05
  2. Überweisung von Targobank nach Thailand
    Von beckham im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.08.11, 16:28
  3. Überweisung nach thailand <12.500€
    Von alias im Forum Treffpunkt
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 27.02.11, 14:05
  4. Überweisung Thailand-Deutschland
    Von Retepom im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.06.07, 02:21
  5. Hilfe für Überweisung nach Thailand
    Von heinerl im Forum Treffpunkt
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 09.08.06, 16:30