Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Überweisung nach thailand <12.500€

Erstellt von alias, 16.02.2011, 04:01 Uhr · 28 Antworten · 6.330 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von alias

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    27

    Überweisung nach thailand <12.500€

    hallo an alle, bin neu hier....ja stell mich gleich noch vor. hoffe auf schnelle, verifizierte infos. meine freundin würde gern 11.500€ nach thailand überweisen. werde das geld von meinem postbankkonto online überweisen. sollte seitens postbank kein problem sein da betrag <12500€.

    bin selber student: einkommen <400€/monat

    -denke mal seitens deutschland wird bei einem so "kleinem" betrag nichts überprüft, kommt ja nicht jeden monat vor. oder?

    -wie siehts auf der thail. seite aus? hab irgendwo ne aussage gefunden das die thail. bank nachforschungen anstellen könnte? was wären das für nachforschungen? könnte das geld gesperrt werden?

    hab hier im forum schon mal ein wenig gelesen, deshalb:
    ich bitte darum explizit auf meine fragen sowie den geschilderten sachverhalt einzugehen. kann keinen neuen thread in meinem gebrauchen. aussagen wie besuch die suchfunktion/google bringen euch und mir nichts. DANKE

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Heinrich Friedrich

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    760
    Habe selber einen grossen Betrag überweisen lassen aber per Banküberweisung. Mit Western Union überweise ich nie wieder etwas die ziehen viel zu viel ab.

  4. #3
    Avatar von alias

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    27
    Zitat Zitat von Heinrich Friedrich Beitrag anzeigen
    Habe selber einen grossen Betrag überweisen lassen aber per Banküberweisung. Mit Western Union überweise ich nie wieder etwas die ziehen viel zu viel ab.
    ja ich weiss, bargeldtransferanbieter sind ganz übel. ich will definitiv von meinem postbankkonto überweisen.

  5. #4
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Du willst für deine Freundin, somit auf fremde Rechnung Geld überweisen? Wenn sie das Geld legal erworben hat, wieso überweist sie das nicht?

    Wäre ich vorsichtig. Gibt viele Offerten im Netz, sogar mit 20% Beteiligung. Erfüllt teilweise den Tatbestand der Steuerhinterziehung.

  6. #5
    Avatar von alias

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    27
    meine freundin hat kein postbankkonto. das geld wurde in deutschland versteuert. das geld wird von ihrem deutschen konto auf mein konto überwiesen(überweisungsvorgang bei postbank ist einfacher und billiger) dann wird das geld auf ein konto ihrer schwester nach thailand überwiesen.
    bitte auf den sachverhalt eingehen:
    thailändische bank nachforschungen bei beträgen von über 10.000€????

  7. #6
    carsten
    Avatar von carsten
    Auf thailaendischer Seite musst Du m.W. gar nix beachten bei ner Ueberweisung. Das einzige waere, wenn man als Auslaender ueberweist, und das Geld soll spaeter wieder zurueck ins Ausland. Da gibts ne Betragsgrenze, ab der man ne Bestaetigung der thai-Bank braucht, damit der ruecktransfer wieder klappt. Wird bei Euch aber eher net relevant sein, vermute ich mal.

    Zum letzten Post: Man kann auch von anderen Banken Auslandueberweisungen taetigen, bei der Summe waere es mir eigentlich wurscht, obs 3 EUR oder 12 EUR kostet. Der Einwand von franky23 hat durchaus seine Berechtigung. Aber da kommste ggf. schon selbst drauf.

  8. #7
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Lightbulb

    Zitat Zitat von alias Beitrag anzeigen
    meine freundin hat kein postbankkonto.....
    moin,

    ..... erfolgt die überweisung online, iss ggf, das limit für auslandsüberweisungen zu erhöhen. im los wird m.w. nix geprüft, iss es dort auf ihrem konto iss es ihr geld. grundstückserwerb auf eigene rechnung iss bsw. für kon thai möglich

  9. #8
    Avatar von alias

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    27
    ....grundstückserwerb auf eigene rechnung iss bsw. für kon thai möglich. was?

  10. #9
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Thumbs up

    moin,

    ..... hätte frau ein farang ehemann, können beide auf dem amphoe reinen gewissens bezeugen, die knete für den landkauf iss aus dem vermögen der frau entnommen, mithin selbst hart erarbeitet

  11. #10
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von alias Beitrag anzeigen
    bitte auf den sachverhalt eingehen:
    thailändische bank nachforschungen bei beträgen von über 10.000€????
    Lies 'mal bitte hier und die darauf folgenden Beiträge zur Sache:
    http://www.nittaya.de/beh%F6rden-pap...tml#post860316

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Überweisung nach Thailand
    Von Korat993 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 12.11.17, 20:05
  2. Günstigste Überweisung nach Thailand?
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 299
    Letzter Beitrag: 19.10.17, 18:23
  3. Überweisung von Targobank nach Thailand
    Von beckham im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.08.11, 16:28
  4. Überweisung von Thailand nach Deutschland
    Von Page im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.07.09, 17:09
  5. Hilfe für Überweisung nach Thailand
    Von heinerl im Forum Treffpunkt
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 09.08.06, 16:30