Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Überweisung die xte

Erstellt von houndini, 12.08.2008, 11:31 Uhr · 14 Antworten · 1.705 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von houndini

    Registriert seit
    07.11.2004
    Beiträge
    286

    Re: Überweisung die xte

    Zitat Zitat von dermitdemEseltanzt",p="619807
    Bei diesen Bankformularen kannst du Dir aussuchen wer die Gebühr bezahlt Absender oder Empfänger, ...
    Das mit dem Formular ist mir klar, soweit ich weiß entweder:
    Absender, Empfänger oder beide.

    Ich habe jedoch gelesen, das die Thais auch bei Absender zahlt alles Geld abkassieren, daher die Frage welche Variante ist die günstigere - da Absender und Empfänger quasi gleich sind. Wie schon geschrieben will die Bank in Dtl. ca. 15,- Euro

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Lanna
    Avatar von Lanna

    Re: Überweisung die xte

    Zitat Zitat von houndini",p="621328
    ... daher die Frage welche Variante ist die günstigere - da Absender und Empfänger quasi gleich sind. Wie schon geschrieben will die Bank in Dtl. ca. 15,- Euro
    Probier doch beide Varianten aus, dann weißt du es genau.

    Wenn du Geld auf Dauer sparen willst, dann machs mit der beschriebenen Postbank-Variante. Ich mach das auch seit einem Jahr, und alles läuft viel einfacher, da ich das Geld jetzt online anweisen kann.

    Deine 15,-€onen sind da hinten viel Geld...

  4. #13
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.013

    Re: Überweisung die xte

    Ueberweis gar nix. Ist am guenstigsten und auch das Vernuenftigste.

  5. #14
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.002

    Re: Überweisung die xte

    Zitat Zitat von Rooy",p="619860
    Wir überweisen auf unser TH Konto monatlich 200,- €
    Warum das? Wenn du das Geld monatlich überweist hast du nach einem Jahr 2400 Euro überwiesen und dafür 12 x 200 Baht Gebühren der thailändischen Bank plus 12 x 1,50 Euro Gebühren der Postbank bezahlt. Zusammen etwa 65 Euro. Wenn du das Geld auf dem deutschen Konto ansparst und dann am Stück überweist sparst du eine Menge Geld.

  6. #15
    Avatar von Liggi1

    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    82

    Re: Überweisung die xte

    Die Empfängernamk in Thailand belastet IMMER ihre Gebühren.

    Also: Eigene Gebühren die hier von deiner Bank berechnet werden selber zahlen und Gebühren die In Thailand sowieso berechnet werden soll der Empfänger zahlen.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Günstige Überweisung
    Von BathiBoi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 09.06.10, 07:18
  2. Geld Überweisung
    Von DJ im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 16.10.07, 11:02
  3. Dauer Überweisung?
    Von Henk im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.03.07, 06:46
  4. Überweisung
    Von Lady im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.01.06, 14:53
  5. Überweisung innerhalb LOS
    Von matthi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.03.04, 16:40