Seite 32 von 34 ErsteErste ... 223031323334 LetzteLetzte
Ergebnis 311 bis 320 von 340

Überwachung einer Immobilie in TH über Internet

Erstellt von dms, 22.05.2012, 23:37 Uhr · 339 Antworten · 30.464 Aufrufe

  1. #311
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.162
    Vor Dieben etc.........sollte man sich überall ob in DACH oder TH fürchten, nur man kann es besser machen als dieses Ehepaar mit einer auffälligen Villa! Unser Haus sieht "normal" wie alle Häuser rundherum aus, also keine äußerlichen "Farang-Anwesenden" Erkennbarkeiten! Ebenso unsere beiden (deutschen) Nachbarn die nur 5-6Monate hier sind sehen auch normal einfach aus, daher ergibt sich weniger Anreiz einzubrechen. Etwas außerhalb der Ortschaft bauten ein Ehepaar aus Leipzig welche nur 6 Monate hier sind, einen Prachtbungalow der einsam steht und direkt eine Einladung zum Knacken anbietet und........es wurden bereits 3x eingebrochen.
    Ich will damit nicht sagen, selber schuld diese Leute, aber wenn ich eine "Einladung" hinstelle, dann muß ich damit rechnen das ich Besuch bekommen werde. Ist doch ähnlich, wenn ich irgendwo in Urlaub bin und am Strand meine goldene Watch am Liegestuhl deponiere...............meine Watch ist aus Plastik und kostet THB 1000,-

  2.  
    Anzeige
  3. #312
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.460
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Vor Dieben etc.........sollte man sich überall ob in DACH oder TH fürchten, nur man kann es besser machen als dieses Ehepaar mit einer auffälligen Villa! Unser Haus sieht "normal" wie alle Häuser rundherum aus, also keine äußerlichen "Farang-Anwesenden" Erkennbarkeiten! Ebenso unsere beiden (deutschen) Nachbarn die nur 5-6Monate hier sind sehen auch normal einfach aus, daher ergibt sich weniger Anreiz einzubrechen. Etwas außerhalb der Ortschaft bauten ein Ehepaar aus Leipzig welche nur 6 Monate hier sind, einen Prachtbungalow der einsam steht und direkt eine Einladung zum Knacken anbietet und........es wurden bereits 3x eingebrochen.
    Ich will damit nicht sagen, selber schuld diese Leute, aber wenn ich eine "Einladung" hinstelle, dann muß ich damit rechnen das ich Besuch bekommen werde. Ist doch ähnlich, wenn ich irgendwo in Urlaub bin und am Strand meine goldene Watch am Liegestuhl deponiere...............meine Watch ist aus Plastik und kostet THB 1000,-
    Du bist halt schlau und zeigst Deinen Reichtum nicht, noch schlauere Leute treiben es soweit das sie im Pappkarton unter Brücken schlafen, das finde ich jetzt aber wieder übertrieben ......

    so macht der Reichtum dann auch keinen Spaß mehr.

  4. #313
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Alles was Du schreibst sieht nach Deiner persoenlichen Einschaetzung aus und ist nach meiner persoenlichen Einschaetzung eine Einschaetzung, die Deine reale oder gefuehlte privat persoenliche Problematik verallgemeinert .

    nach Deiner Einschätzung verallgemeiner ich eine Gefährdung,
    die es in Thailand gibt,
    und von der der eine mehr,
    und der Andere weniger betroffen ist.

    Frage,

    warum zwingt man eine thailändische Krankenschwester mit kleinem Gehalt,
    ihr Haus durch eine Videokameraüberwachung zu beschützen

    Hausfrau nach 9 Einbrüchen verzweifelt
    Ayutthaya - Nach neun Einbrüchen in nur drei Monaten hat sich eine verzweifelte Haushälterin und Krankenschwester dazu entschlossen einen Banner vor ihrem Haus aufzuhängen, auf dem zu lesen ist, dass die Polizei ihre Arbeit verrichten sollte und den Dieb endlich fasst.

    Napa.... Khamdee (33), Krankenschwester im Angthong Hospital, sagte am Donnerstag,
    dass die oder der Täter in ihrem Haus der Gemeinde Pitpan

    in den letzten zwei oder drei Monaten bereits neunmal eingebrochen haben.

    Der Vermögensverlust der Frau beläuft sich mittlerweile auf mehr als eine Million Baht. Unter den gestohlenenWertsachen waren Bargeld, Goldschmuck, Buddhastatuen und Amulette, um nur einige zu nennen.
    Ihre Familie hatte jeden Einbruch der Polizei gemeldet, aber es hatte keine Fortschritte in diesem Fall gegeben,geschweige denn eine Festnahme, sagte Frau Napa.....

    Ihre Geduld ist jetzt am Ende und so beschloss die Krankenschwester einen Banner vor ihr Haus zu hängen,
    auf dem zu lesen ist:
    "Dieses Haus wurde bereits zum neunten Mal ausgeraubt und die Täter sind immer noch auf freiem Fuß.
    Wir bitten die Polizei inständig, den Fall endlich zu lösen. Es gibt nichts Wertvolles mehr für den Einbrecher."


    Frau Napa.... sagte weiter, dass sie alleine im Haus lebe,
    weil ihr Mann als Soldat im tiefen Süden des Landestätig ist.
    Als Krankenschwester muss sie nachts arbeiten,
    was die Diebe natürlich ausnutzten.
    Sie hatte Türen und Fenster mit Metallgittern verschlossen, aber die Täter schafften es immer wieder in ihr Haus.


    Sie hatte zudem einen 50kg schweren Safe gekauft, um ihre Wertsachen darin zu verstauen,
    aber auch das schreckte die Diebe nicht ab. Sie nahmen den Safe mit

    und sie kaufte einen neuen, der doppelt so schwer ist.

    Außerdem hat sie vor,

    ein Sicherheits-Kamera-System installieren zu lassen.


    Ihr Mann istvorkurzemausSorgeüber die EinbrüchenachAyutthayaversetztworden. Auch Frau Napa....asMutter hat sich in dasHauseinquartiert, denndasEhepaar muss arbeitengehen.
    She planned to install a closed-circuit security camera system.

    Please credit and share this article with others using this link:Nine-times burgled nurse pleads for police help | Bangkok Post: news. View our policies at Bangkok Post: Terms and conditions of use and Bangkok Post: Republishing policy. © Post Publishing PCL. All rights reserved.
    ein CCTV System ist also keine Spinnerei für Reiche, um sich zu schützen,
    sondern wird von den behörden bereits kleinen Leuten nahe gelegt.

    Geschäftsinhaber mit Publikumverkehr, sind ja sowieso gesetzlich verpflichtet, ihr Geschäft mit kameras zu überwachen.

    Ganz abgesehen davon,
    1 Mio Baht, also umgerechnet 25.000 Euro (25042,70 Euro nach heutigem Kurs)
    innerhalb von 3 Monaten zu verlieren, ist auch für eine th. Krankenschwester, die mit einem Soldaten verheiratet ist, viel Geld,
    denn auch wenn dies Doppelverdiener sind, es sind kleine Leute,
    die das erstmal verdienen mussten. Natürlich wird man denselben betrag etwa als Spareinlage bei der Bank haben,
    aber das ist für kleine Thai Leute auch kein Leben,
    keine schönen Dinge umsich haben, und das Geld ausschliesslich nur auf dem bankkonto,

    (auch wenn das für manche Expat erstrebenswert scheint,
    damit man vor Einbrüchen Ruhe hat)

  5. #314
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.638
    Und wie kann man einer thailaendischen Krankenschwester Wertsachen wie Bargeld oder Gold im Wert von ueber einer Million stehlen?

  6. #315
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.713
    Wahrscheinlich war der Safe so teuer.

  7. #316
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    1.936
    Ich glaube eine Überwachung per Kamera schreckt Einbrecher kaum ab und hilft auch wenig, diese nachher zu fassen. Gut, wenn es die Versicherung verlangt, kann man das einbauen. Für wichtiger halte ich gut gesicherte Türen und Fenster und aufmerksame Nachbarn! Da gabs ja auch bei uns in Deutschland schon Tips dazu in Ratgebersendungen. Wenn ein Einbrecher eine Tür oder ein Fenster nach 5 min noch nicht aufhebeln konnte, dann gibt er meist auf und wendet sich dem nächsten leichteren Opfer zu.

  8. #317
    Avatar von Karl

    Registriert seit
    21.10.2007
    Beiträge
    388
    gut gesicherte Türen und Fenster
    wo soll es das in Thailand geben ? - NIRGENDS !! - in TH totale Fehlanzeige.

    Ich weiß von einigen Botschaften, daß die das ganze Material für Fenster und Türen und Inneneinrichtung und Sicherheitstechnik alles aus DACH importieren.

  9. #318
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    den Import übernimmt in Pattaya der deutsche Eigentümer der Häfele Niederlassung,

    er hat in der Vergangenheit bereits für deutsche Hotelketten in Thailand, die komplette Sicherheitsbeschaffung der Türen und Fenster vorgenommen.

    Türen lässt er in Thailand nach deutscher Vorgabe herstellen,
    ein Schreiner leimt dabei 8 bis 9 Schichten Hartholz übereinander, wenn gewünscht, kann man da auch eine Stahlplatte einfügen, verschraubt, aber die Schraubköpfe natürlich wieder mit einigen Holzschichten überleimt.

    Die Türen bekommen an den Innenkanten alle deutsche Hebesicherungen,
    wobei so eine Tür, ohne Stahlausführung 500 Euro kostet,
    die ist dann aber auch massiv.

  10. #319
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Und wie kann man einer thailaendischen Krankenschwester Wertsachen wie Bargeld oder Gold im Wert von ueber einer Million stehlen?
    hast Du nicht auch von der Verwandschaft mal ein paar 100k vererbt bekommen,
    irgendein Grundstück hier oder da,
    in Thailand bei Familienclans normal,
    wofür hat man Paten Onkel und Paten Tante.

  11. #320
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    1.936
    Zitat Zitat von Karl Beitrag anzeigen
    wo soll es das in Thailand geben ? - NIRGENDS !! - in TH totale Fehlanzeige.

    Ich weiß von einigen Botschaften, daß die das ganze Material für Fenster und Türen und Inneneinrichtung und Sicherheitstechnik alles aus DACH importieren.
    Wenn das wirklich so ist, dann wäre das ja eine Marktlücke in Thailand! Richtige stabile Fensterläden könnten ja auch zusätzlich vor der Sonneneinstrahlung schützen. Das ist natürlich um ein Vielfaches teurer als eine Kamera, das ist mir schon klar.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 24.01.09, 20:53
  2. weiss einer irgendwas über diese Missionare in LOS ?
    Von lucky2103 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 23.10.08, 09:23
  3. Wiedereinreise nach D mit einer "Bescheinigung über Beantrag
    Von bara.munchies im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.07.05, 15:10
  4. Thai Radio über das Internet
    Von Klaus-Jina im Forum Essen & Musik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 03.02.05, 22:33
  5. Thaifernsehen über Internet
    Von jaidee im Forum Computer-Board
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.06.04, 22:03