Seite 23 von 34 ErsteErste ... 13212223242533 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 340

Überwachung einer Immobilie in TH über Internet

Erstellt von dms, 22.05.2012, 23:37 Uhr · 339 Antworten · 31.149 Aufrufe

  1. #221
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    21.013
    Inhouse Bewegungsmelder. Die Dinger gehen immer noch an mit taeglicher Benutzung, Da hattest Du damals geschrieben, die Installationsfirma wuerde sowas nur fuer 3 Monate anbieten. Das war Verarsche

  2.  
    Anzeige
  3. #222
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    ja, mit den Firmen in Thailand kann man so einiges erleben,

    Kernpunkt ist immer noch,

    --- wer bekommt einen Zweitschlüssel, ist die Person 100% sicher ?

  4. #223
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.646
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    der Abbau der Aussenagregate der Aircon ist ebenfalls mit besonderen Sicherheiten versehen, daher im Grunde nur abflexbar.
    Guter Punkt aber ich würde noch einen Schritt weitergehen: Verbrannte Erde

  5. #224
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Zitat Zitat von waltee Beitrag anzeigen
    Guter Punkt aber ich würde noch einen Schritt weitergehen: Verbrannte Erde
    will die Aircon ja wieder in Betrieb nehmen, also bleibt sie heile,
    und verrückt, dass man grössere Verletzungsfallen bei ungewolltem Abbau installiert,
    ist nicht mein Ding.
    Optimal gesichert, ist ok, dass ist mein Beitrag für die Versicherung,
    wenn es trotzdem verlustig wird, dann zahlt eben die Hausrat den Ersatz.

  6. #225
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    ps.

    Teile des Threads geistern mittlerweile im Web als PDF file herum.

    PowerLine_503822.pdf - Download free. Direct Link - General Files

    ps.2

    zu dem, in dem Link vorgestellten Produkt muss man allerdings sagen,
    dass es nur für ein kleiners Netzwerk Sinn macht.

    Wer in seinem Garten mehrere Access Point in Boxen anbringt,
    also Router, am besten Giga Port Router, wie z.B.
    http://www.amazon.de/TP-Link-WR1043N...mputers_text_z
    der sollte das Bridgen zu seinem Modem, ebenfalls einem Giga Port Modem (Cisco X3000, Fritzbox 7390 usw.)
    am besten mit einem Gigaport fähigem Powerline Adapter,
    wie dem
    http://www.amazon.de/TP-Link-TL-PA55...mputers_text_z
    vornehmen.

    Wer nämlich an einem Access Point mehrere Kameras anschliessen will,
    und so einen vermutlich hohen Porttraffic erzielt,
    der wird nur mit einer Giga Port Verbindung auf der sicheren Seite sein.

  7. #226
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    21.013
    Interessant, was die Spider ziehen und zusammenbauen.

    Apropos Relay, die Atheros Router (TP-Link) sind da nicht unbedingt die erste Wahl. Broadcom (Linksys o.ae.) Kisten gehen da besser.

  8. #227
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Interessant, was die Spider ziehen und zusammenbauen.

    .
    die haben den Thread bei sich eingebaut

    Info about file PowerLine_503822.pdf - General Files

  9. #228
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    bin bei Immobilienangeboten in Bkk immer wieder überrascht,

    wieviele Häuser doch ebenso ein entsprechendes Sicherheitssystem haben,

    mit 16 Kameras
    cctv.jpeg

    immer nett, wie dann die bedeutung runtergespielt wird,
    frei nach dem Motto, - wir benutzen das System so gut, wie überhaupt nicht -
    CCTV security and gate camera
    House is equiped with CCTV cameras inside and outside and you can connect it to internet and view remotely what is currently going on or look back for a longer period of previous recordings.

    We rearely use this system – actually the only function currently using are the cameras' that work as gate video as well.
    details: Green living in Bangkachao – house for sale [Bangkok]

    weil die Show, alles ist prima, alles ist sicher, von Einbruch noch niieee gehört,
    wohl einfach besser für eine Verkaufsshow ist.
    Naja
    we have put our contemporary styled house in “secret” green peninsula Bangkachao, only 30 min. to Silom/Sukhumvit up for sale. Flood free safe area. Build 2008, 192+72sqm house on 100twl land, 2 bedroom (expandable) 3 bathrooms.

    ...
    As said now: only 6.99 mil.l THB (not for rent). This is a REAL bargin – truly it is!
    Please visit Green living in Bangkachao – house for sale [Bangkok] for details.

    Contact Supreeya 08 3859 3336 (Thai + English) or Claus 08 6988 0011 (Danish + English) or clausboman@gmail.com. Serious inquires only, please.
    Green living in Bangkachao – house for sale [Bangkok]

    will seine 7 Mio Baht ( 175.000 Euro) für seine kleine Hütte mit lebensgefährlicher Treppe wieder rausholen.

  10. #229
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Zitat Zitat von Samuimike1 Beitrag anzeigen
    moinmoin, ich habe die D-Link wireless N Day/NIGHT Home Network Camera DCS- 932L und zufrieden damit

    das Nachfolgemodel, die 933 benutzt nicht mehr den Mpeg Stream, sondern den echten H.264 Stream,
    der bei selber Qualität 20x kleiner ist,
    was bei den häufig begrenzten Uploadgeschwindigkeiten in Thailand, von 0,4 MB wirklich nicht schlecht ist,
    allerdings ist der Preis von 100 Euro dennoch zu teuer,
    das nächste Model mit HD Bildqualität, für 200 Euro, ist dann gänzlich überteuert,
    heute bekommt man für 100 Euro schon ordentliche HD Qualität bei Kameras.

  11. #230
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    mal ein kleines Update zum Intranet Netzwerk im Haus, via Powerline.

    Der Einsatz von Powerlines in Thailand ist zwar im grossen und ganzen OK,
    hatte bis jetzt 3 Garantiefälle,
    wo amazon die Powerline Komponenten anstandlos und schnell im Garantiefall abwickelten,
    sie erstatten den gezahlten Kaufpreis nach 1,5 Jahren Nutzungszeit, innerhalb von 1 Woche zurück.

    Bei der abgerauchten Fritzbox von maphrau hatte ich das Gerät zurückgeflasht auf deutsches Annex,
    das klappte noch, und nachdem ich die Rechnung hatte, AVM gibt 5 Jahre Garantie,
    und das Gerät zu AVM nach Berlin eingeschickt hatte,
    wurde mir innerhalb von 14 Tagen ein Neu-Gerät, allerdings im alten Karton, übersandt,
    was einwandfrei funktioniert, und jetzt eine neue Firmenhardware hat.

    Zurück zur Powerline,
    hier konnte ich feststellen, dass die Powerlines nicht in Steckdosenleisten funktionieren,
    welche mit Überspannungsschutz (Blitzschlag) und Überlastungsschutz (Temperaturkontrolle) ausgestattet sind,
    von daher werden die Komponenten ein Garantieartikel bleiben,
    da man sie ungesichert betreiben muss.

    Wer in Thailand 3 Phase hat, der wird auch manchmal Schaltprobleme mit seinen Powerlines haben,
    wenn ein Signal aus einem Stromkreis, der zB. von der zweiten Phase gespeisst wird,
    das Signal an den Router im ersten Stromkreis übertragen soll.

    Hier soll ein Phasenkoppler Abhilfe schaffen.
    Powerline-Praxis: Workshop Phasenkoppelung
    das nachfolgende Bild zeigt, dass über einen Phasenkoppler das Powerline Internetsignal an ein zweites Haus weitergegeben werden kann,
    das einen eigenen 3 Phase Stromanschluss hat.



    Powerline-Praxis: Workshop Phasenkoppelung

    Hauptproblem besteht jedoch darin,
    das bei den, zu 90 % in Thailand vertriebenden Stahlsicherungskästen für 3 Phase,
    ein anderes Sicherungstecksystem genutzt wird, dass nicht für die gängigen Sicherungen geeignet ist,
    und die Innen-Architektur der Sicherungskästen keine Installationsmöglichkeiten für zB. FI Schalter innerhalb dieser Kästen vorsehen.
    (aus diesem Grund hatte seinerzeit die th. Firma Safe T Cut eigene, seperate Kästen, ausschliesslich für die FI Funktion auf den Markt gebracht,
    wobei die Standartausführung, lediglich den Hauptschalter mit FI zu schützen, dazu führte, dass der mögliche Defekt nicht auf den einzelnen Stromkreis begrenzt blieb, sondern das ganze Haus stromlos wurde, dass die Firma ihren Vertrieb landesweit sehr reduzieren musste, wegen fehlender Nachfrage)

    Was bleibt, ist die Erkenntnis,
    sich entweder in BKK bei den Vertretungen von Elektrokonzernen westlicher Firmen,
    die Österreichische Firma Haco ist in Thailand sehr stark vertreten,
    mit viel Mühe einen Stahlsicherungskasten mit ausreichend Platz und normalen Installationsschienen für die Standartsicherungen,
    zu besorgen,
    oder diesen aus D A CH mitzubringen.

    Kunststoffsicherungskästen mit normalen Installationsschienen sind dagegen in jedem Baumarkt zu bekommen,
    doch sind diese, aufgrund des Platzes,
    eher für 1 Phase geeignet.

    Wer ein Haus mit Elektroherd, grösserem Durchlauferhitzer, regelmässig laufender Brunnenpumpe, grösseren Aircons usw,
    betreiben möchte,
    der ist in der Regel alleine durch den E Herd, der mehr als 240 Volt benötigt,
    auf Starkstrom angewiesen,
    braucht als 3 Phase.

    Weiter gibt es eine Problematik, die ähnlich, wie in Deutschland ist.
    Wer in Deutschland nach einer Überwinterung in Thailand feststellt,
    dass der Stromverbrauch, trotz Abschaltungen diverser Stromkreise,
    sich nur um 50 % halbiert hat,
    der neigt dazu, zu meinen, dass sein Stromzähler defekt ist.
    Da der Stromzähler den Stadtwerken gehört,
    und eine Überprüfung, ob defekt oder nicht, ca. 280 Euro kostet (fällig, wenn kein Defekt festgestellt wird),
    der kommt zu der Erkenntnis, im eigenen Sicherngskasten, einen eigenen Stromzähler zu betreiben,
    kosten entweder 12 Euro als Extra Kasten,
    Unitec 40740 Wechselstrom - Zwischenzähler: Amazon.de: Baumarkt

    oder ca. 40 Euro, passend in grösserer Stecksicherungsoptik, klein und kompakt, im Sicherungskasten.
    digitaler Stromzähler DRT728D Drehstromzähler Wattmeter für DIN Hutschiene 3x20(80)A LCD S0: Amazon.de: Baumarkt

    Stellt man in Deutschland nun eine grössere Differenz zwischen den eigenen Messungen, und der Messung des städtischen Zählers fest,
    weiss man, dass man die 280 Euro für die städtische Zählerüberprüfung ruhig riskieren kann.

    In Thailand hat man zuweilen Erlebnisse, dass in Zeiten, der Abwesendheit, man mit laufendem Kühlschrank, Zeitschaltuhren /Licht usw,
    einen Stromverbrauch in Abwesendheit, von ca. 800 Bahr / 20 Euro hat.
    Wenn man nun nach einer Anwesendheit, mit hohem Verbrauch, von ca. 50 Euro, wieder wegfährt,
    und feststellt, dass in Zeiten der Abwesendheit, der Verbrauch nicht wesendlich nach unten geht,
    neigt man dazu, an Stromdiebstahl, Defekt im Leitungssystem und andere Dinge zu denken.
    Auch hier verschafft ein eigener Zähler die Sicherheit,
    um festzustellen, dass öffentlicher Zähler / Meter und eigene Messung synchron sind (oder nicht),
    und dass der Verbrauch tatsächlich angefallen ist, und der Fehler / Verbrauch im eigenen Stromnetz zu suchen ist.

    Wer also FI Schalter, eigene Zählermessung, ev. noch eigene Direktsteckdose im Sicherungskasten, für Notfälle, und andere Dinge (Phasenkoppler) benötigt,
    der sollte ausreichend Platz in seinem Sicherungskasten haben.

Seite 23 von 34 ErsteErste ... 13212223242533 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 24.01.09, 20:53
  2. weiss einer irgendwas über diese Missionare in LOS ?
    Von lucky2103 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 23.10.08, 09:23
  3. Wiedereinreise nach D mit einer "Bescheinigung über Beantrag
    Von bara.munchies im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.07.05, 15:10
  4. Thai Radio über das Internet
    Von Klaus-Jina im Forum Essen & Musik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 03.02.05, 22:33
  5. Thaifernsehen über Internet
    Von jaidee im Forum Computer-Board
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.06.04, 22:03