Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Übersetzungskosten ???

Erstellt von Leipziger, 05.08.2003, 17:56 Uhr · 19 Antworten · 2.331 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Übersetzungskosten ???

    Hallo

    Ich habe gehört amtliche Dokumente die zur Eheschließung notwendig sind in Thailland
    übersetzen zu lassen wäre erheblich billiger wie in Deutschland !
    Wer kann mir die Preise nennen pro A4 Seite von einen vereidigten
    Übersetzer hier und in Thailand.

    danke im voraus

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Jiap

    Registriert seit
    24.08.2001
    Beiträge
    2.427

    Re: Übersetzungskosten ???

    Hallo Leipziger,

    Ich habe schon ein Mal unsere Heiratsurkunde in Thailand (Daowan Büro) übersetzt lassen. Es kostete 800 Baht pro A4 Seite.

    Gruß
    Jiap

  4. #3
    Avatar von Dr. Locker

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.700

    Re: Übersetzungskosten ???

    Momentan zahlt man 1000 THB pro Seite fuer Uebersetzungen in TH...

  5. #4
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: Übersetzungskosten ???

    Habe hier einen vereidigten Übersetzer.
    Für ein Dokument zahle ich im Schnitt € 40.00

    Bei mehreren Dokumenten kann man auch eine Pauschale vereinbaren.

    Bei Interesse .....

    Gruss
    C N X

  6. #5
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.943

    Re: Übersetzungskosten ???

    Zitat Zitat von CNX
    Habe hier einen vereidigten Übersetzer.
    Für ein Dokument zahle ich im Schnitt € 40.00
    Könnte der Wangsai in Frankfurt sein, der ist wirklich gut aber je nach dem, nicht ganz billig.

  7. #6
    Avatar von Dr. Locker

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.700

    Re: Übersetzungskosten ???

    Dann sind die 1000 THB ja wie ein Geschenk, wenn man den Preis in € sieht...

  8. #7
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Übersetzungskosten ???

    40 € scheint mir ganz schön happig. Ich habe damals für ein Dokument 20 DM bezahlt.
    Ich denke, es wird schwer sein einen "vereidigten" Dolmetscher in Thailand zu finden. Die sogenannten "certified translastions" kann man sich sparen.

  9. #8
    Avatar von Dr. Locker

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.700

    Re: Übersetzungskosten ???

    Du wirst direkt von der Botschaft an einen Uebersetzer in Botschaftsnaehe verwiesen.

    Das klappt tadellos.

  10. #9
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: Übersetzungskosten ???

    Zitat Zitat von Micha
    Zitat Zitat von CNX
    Habe hier einen vereidigten Übersetzer.
    Für ein Dokument zahle ich im Schnitt € 40.00
    Könnte der Wangsai in Frankfurt sein, der ist wirklich gut aber je nach dem, nicht ganz billig.
    Hallo Micha,

    nein, ist er nicht. Der ist ja meist noch teurer und soll mit seinen Übersetzungen in der letzten Zeit auch einige Probleme haben.

    @all

    € 40.00 für ein Dokument ist für den Raum Frankfurt schon ganz gut.
    Klar, vor dem € war vieles günstiger und THB nehmen sie hier leider nicht.

    Es soll schon vereinzelt Probleme in D bei der Anerkennung von in TH übersetzten und beglaubigten Dokumenten gegeben haben.

    Wichtig ist auch, das viele Behörden hier mittlerweile einen Übersetzer aus ihrem Regierungsbezirk wollen.

    Besser vorher nochmal nachfragen, sonst wird´s noch teurer.

    Gruss
    C N X

  11. #10
    onnut
    Avatar von onnut

    Re: Übersetzungskosten ???

    wadee CNX,
    gilt das auch für juristische Texte?
    scheidungsurkunden zum beispiel ?
    onnut

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte