Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Übersetzung von Heiratsdokumenten ?

Erstellt von Bökelberger, 02.09.2003, 12:59 Uhr · 33 Antworten · 2.579 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Bökelberger

    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    2.130

    Übersetzung von Heiratsdokumenten ?

    Hallo !
    Habe mittlerweile alle Papiere mit Legalisierung von der deutschen Botschaft erhalten als da wären:

    -Geburtsurkunde
    -Wohnsitzurkunde
    -Ledigkeitsbescheinigung
    -Lediglichkeitsbescheinigung des Zentralregisters BKK.

    Alles von der Botschaft legalisiert. Jetzt muß die ganze Schosse noch ins Deutsch übersetzt werden. Das heisst je eine beglaubigte Übersetzung von einem bei Gericht zugelassenen Übersetzer.
    Hat da jemand Erfahrungen bzw. Tips: Wer, Wo und Wie teuer ?
    Für kurze Info wäre ich sehr dankbar !

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Übersetzung von Heiratsdokumenten ?

    Schau mal hier...

  4. #3
    Avatar von seven

    Registriert seit
    20.08.2001
    Beiträge
    1.676

    Re: Übersetzung von Heiratsdokumenten ?

    Da ich auch gerade dabei bin in diesem Behördenkram durchzublicken:
    Die Papiere müssten doch schon übersetzt sein, wenn sie von der Botschaft nach Abschluss der Viusmsbeantragung zurückkommen, schließlich wollen die ja bereits die deutschen Übersetzungen haben. Oder verwechsle ich da etwas. :???:
    Ansonsten ist es wesentlich günstiger die Dokumente in Thailand zu übersetzen. Wenn ich mich nicht irre waren in dem Heiratsleitfaden den Kali noch mal in einem Thread beworben hat, auch Anschriften von Übersetzern in Thailand und Deutschland drin.

  5. #4
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Übersetzung von Heiratsdokumenten ?

    Zitat Zitat von seven
    ...Ansonsten ist es wesentlich günstiger die Dokumente in Thailand zu übersetzen...
    So viel günstiger nach meinen Informationen auch nicht. Ein Dokument zwischen 1200 und 1500 THB.

    Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, ist Lamai bereits mit einem Sprachvisum hier, von daher sind die Übersetzungen vorher nicht erforderlich.
    Erst sprechen - dann heiraten

  6. #5
    Avatar von seven

    Registriert seit
    20.08.2001
    Beiträge
    1.676

    Re: Übersetzung von Heiratsdokumenten ?

    Zitat Zitat von Kali
    Zitat Zitat von seven
    ...Ansonsten ist es wesentlich günstiger die Dokumente in Thailand zu übersetzen...
    So viel günstiger nach meinen Informationen auch nicht. Ein Dokument zwischen 1200 und 1500 THB.

    Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, ist Lamai bereits mit einem Sprachvisum hier, von daher sind die Übersetzungen vorher nicht erforderlich.
    Erst sprechen - dann heiraten

    Wir haben 1000 Baht pro Seite gezahlt, was wohl ca. ein Drittel bis die Hälfte von dem ist, was man bei uns zahlen würde.

    Mit einem Sprachvisum kann man in Deutschland heiraten??? Oder muss sie wieder zurück nach Thailand und erst das Heiratsvisum beantragen?? Dann könnte sie alles auch dort übersetzen lassen.

  7. #6
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Übersetzung von Heiratsdokumenten ?

    Mea culpa, seven, ich sag' jetzt nichts mehr - das kann ab sofort Domtravel machen, der müsste es wissen, der sollte es wissen, sind schliesslich seine Frau und seine Dokumente ;-D

  8. #7
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Übersetzung von Heiratsdokumenten ?

    Zitat Zitat von seven
    ..

    Mit einem Sprachvisum kann man in Deutschland heiraten??? Oder muss sie wieder zurück nach Thailand und erst das Heiratsvisum beantragen?? ..
    hi seven,

    denke mal der klaus ist ein ganz schlauer

    wenn die leute hier schon mit schengen-visa heiraten, kann er das mit einem sprach-visa schon lange.. hehe :P


    hi klaus,

    hatte dir gleich zu anfang gepostet über kurz oder lang ist eine nicht-eu-ausländerin zu ehelichen, wenn man will dass sie in unseren landen bleiben kann. gelle! ;-D ;-D ;-D


    gruss

  9. #8
    Avatar von Bökelberger

    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    2.130

    Re: Übersetzung von Heiratsdokumenten ?

    Hallo !
    Bin ein wenig in Eile, deshalb nur jetzt nur kurz.
    Auf die anderen Postings gehe ich später noch ein.

    Wollte mich jetzt nur mal schnell bei dem Kali für den Link bedanken !
    Der war richtig gut Kali und hat mir um die 200 Euro gespart !

    Vielen Dank dafür !

  10. #9
    Avatar von Silvus

    Registriert seit
    06.03.2002
    Beiträge
    171

    Re: Übersetzung von Heiratsdokumenten ?

    Hallo DomTravel,
    ich nutzte die gleiche Seite, die Kali vorgeschlagen hat, um einen geeigneten Dolmetscher zu finden zur Übersetzung unserer Heiratsurkunde. Gelandet bin ich bei Aphinya Grimm, mit deren Service ich sehr zufrieden war.

  11. #10
    Roland
    Avatar von Roland

    Re: Übersetzung von Heiratsdokumenten ?

    Hallo Dom Travel

    schau doch bei Sebastian Kiesow vorbei ist in der Nähe der Botschaft ist nicht teuer geht schnell und ist ja euch ein Nittayaner rippl Werbung macht er ja hier nicht deshalb mache ich es *grins*
    Ich war bei im vor 2 Jahren und kann nur sagen 4 Sterne

    mfg Roland

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Übersetzung
    Von pef im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.02.11, 14:41
  2. Übersetzung
    Von Rene im Forum Sonstiges
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.09.04, 12:06
  3. Übersetzung ?
    Von malton im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.12.03, 12:08
  4. Übersetzung
    Von brecht im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.11.03, 23:16
  5. Übersetzung
    Von phuudmaag im Forum Sonstiges
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.10.03, 10:07