Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

Überschrift? Ich weiss nicht wie ich sie nennen sollte/könnte.

Erstellt von Hans.K, 10.11.2012, 18:58 Uhr · 26 Antworten · 2.045 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    *
    Dem ist wenig hinzu zufuegen.
    Genau wie zum Beitrag von @raksiam.

    An der Stelle bitte ich euch aber auch um Nachsicht fuer die Mods.
    Die Bereiche sind aufgeteit, damit nicht jeder Mod alles lesen muss.
    Kein Mod kann hier 24/7 praesent sein - es ist auch unsere Freizeit.

    Zu den Posts kann es immer unterschiedliche Meinungen geben.
    In der Regel entscheide zum Beispiel ich im Zweifel lieber gegen eine Loeschung und/oder Sanktionierung.
    Wenn sich jemand also persoenlich angegriffen oder diffamiert fuehlt, so koennen wir nur immer wieder anbieten, dass man uns informiert.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.827
    Ich lese hier sehr viel. Doch bei den meisten Threads halte ich meine Finger still. Ich kann nicht glauben was da manchmal geschrieben wird.

    Ich werde hier fast taeglich auf's neue Ueberrascht wie negativ einige Member hier Thailand sehen oder gar selber erlebt haben. Das ist ein ganz anderes Thailand. Nicht das Thailand das ich persoenlich taeglich erleben darf.

    Kann sein das ich auch nur sehr viel Glueck bis heute gehabt habe. Aber ich fuehle mich wohl hier in Bangkok und bin gluecklich und zufrieden. Habe auch hier man kann es kaum glauebn echte thailaendische Freunde gefunden. Ich weiss sowas gibt es ja nach Meinung einiger hier garnicht. Aber egal habe ich eben wieder einmal nur Glueck gehabt.

    Ich persoenlich habe schon fast Mitleid mit den "Zupfern" hier im Forum. Ich habe dievor einiger Zeit einfach auf Ignorieren gesetzt und Ruhe ist.

    In erster Linie soll man doch auch Spass am Austausch von Informationne und Erfahrungen haben.

    Ich habe ja schon geschrieben das jeder von uns frei in seinen Entscheidungen ist hier zu schreiben.

  4. #13
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320
    Dieter, der im Mai 2010 verstorbene G. Ruffert lernte erst in den 60. Jahren Thailand kennen und hatte seit 1990 dort seinen festen Wohnsitz. Das alte Siam wie du es nennst, hat er nicht beschrieben sondern das Land in den 90.Jahren. Seine Werke waren meiner Meinung nach, durchaus gut und in sehr vielen Dingen zutreffend. Das sich Thailand in den letzten Jahren sehr viel verändert hat, ist unumstritten, doch auch noch heute, sind viele Gegebenheiten allgewärtig, die schon damals so waren.


    Der Mann war in meinen Augen ein Pionier, der vielen geholfen hat, die Augen hier und da, etwas mehr zu öffnen und nicht Blindlinks in eine Falle zu stolpern

  5. #14
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von raksiam Beitrag anzeigen

    Kann sein das ich auch nur sehr viel Glueck bis heute gehabt habe. Aber ich fuehle mich wohl hier in Bangkok und bin gluecklich und zufrieden. Habe auch hier man kann es kaum glauebn echte thailaendische Freunde gefunden. Ich weiss sowas gibt es ja nach Meinung einiger hier garnicht. Aber egal habe ich eben wieder einmal nur Glueck gehabt.
    ich habe die Erfahrung hier gemacht, das meist jene über Thailand und die Thais lästern, die keinerlei Erfahrungen mit dem Land und den Leuten hier aufweisen können, obwohl sie schon tw. Jahre hier leben. Die kapseln sich in Moo Bans ein, eine Mauer für das Moo Ban, die zweite dann ums Haus. Kontakte zu den Einheimischen, meist keine, Thai-Essen, so gut wie nichts. Wöchentliche Bratwurst-Partys mit anderen Farangs sind die einzige Abwechslung.

    Sind Handwerker am werkeln, wird über die thail. Arbeitsweise gelästert usw.
    Das sind dann jene, die dann andauernd frustriert rumlaufen.

    Bei uns besteht die Gefahr nicht, wir haben fast ausschliesslich Thai-Freunde, gehen mit einigen ab und zu auch mal was essen und trinken und zuhause bei uns gibt es fast nur Thai-food (ahan mueang).
    Mir gefällt es auch sehr gut hier und solange es irgendwie geht, werde ich hierbleiben.

  6. #15
    Antares
    Avatar von Antares
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Schoen, dass Du das mal ansprichst.

    ....Geschichten und der Ruffert beschreibt sehr anschaulich das alte Siam aus dem Jahr 1912, das aber mit dem modernen Thailand des Jahres 2012 nur noch sehr wenige Gemeinsamkeiteten aufweist
    Rufert beschreibt den Isaan in den 1990er Jahren bis ca.2009. Denn da hat er gelebt, ich glaube bei Surin. Er war Bauingenieuer kein Historiker.

    M.

  7. #16
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Rufert beschreibt den Isaan in den 1990er Jahren bis ca.2009. Denn da hat er gelebt, ich glaube bei Surin. Er war Bauingenieuer kein Historiker.

    M.
    Dachtest Du ich wuesste das nicht?

    Ich bin immer wieder ueberrascht wie gering hier das Verstaendnis fuer augenzwinkernde Ironie ist.

    Wie Du richtig feststellst lebte er sehr auf dem Lande und dies spiegelt sich auch in seinen Geschichten wieder.

    Nun ist es so, dass Bangkok mehr mit einer modernen Stadt wie Muenchen gemein hat als mit dem thailaendischen Landleben und dies fuehrt bei mir zu einiger Verwunderung wenn ich sehe, dass er eine Welt beschreibt die so rein gar nichts mit dem zu tun hat, was ich erlebe und das obwohl ich genau in dem Land lebe, das er beschreibt.

  8. #17
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    ... Das Urlaubsthailand, wo Forummitglieder in Fotoberichten gerne ihre Reiseeindrücke mit anderen teilen,
    wird natürlich durch Residentenfrustbeiträge eingeschläfert, und in einem Nittayaforum, wo vor einigen Jahren der 9 November, als besonderer Tag wahrgenommen wurde, ist durch eine gewisse prozentuale Stärkung der Kritiker, Zyniker, Frustrierten kaum noch in dem Sinne ein Forum für Thailandfreunde. ...
    FB, Twitter, unzaehlige Blogs fuehren dazu, dass man Alternativen hat.
    Und ja, Deiner Einschaetzung der Entwicklung mancher "alter Hasen" koennen sicher auch eingie folgen.
    Aber: Gott sei Dank gibt es ja aber auch immer noch "die anderen" - Glas halbvoll, Glas halbleer eben.


  9. #18
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836
    schauen wir mal, wie das Nittaya sich weiter entwickelt,

    immerhin könnte der Betreiber das Forum zurzeit für 55.000 EURO verkaufen,

    www.Nittaya.de

    und sich aus dem Projekt mit einem Schnitt zurück ziehen.

  10. #19
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    schauen wir mal, wie das Nittaya sich weiter entwickelt,

    immerhin könnte der Betreiber das Forum zurzeit für 55.000 EURO verkaufen
    Aber nur laut wertloser Diagnosen. Wenn die Seite 10000 Euro wert wäre, dann wäre das extrem viel.

  11. #20
    antibes
    Avatar von antibes
    Uns geht es nicht nach dem materiellen Wert des Forums, sondern an den Austausch untereinander.
    Natürlich gibt es immer Störenfriede, mit der angeblichen Lizenz zum Stänkern. Solche Menschen finden sich überall und meist sind diese Verhaltensmuster eindeutige Anzeichen für extremen häuslichen Unfrieden, Erfolgslosigkeit oder das Fehlen eines gesunden sozialen Umfeldes, wie ich in letzter Zeit eindeutig belegen konnte.

    Man findet diese Typen fast überall im Netz. So wird wohl der Abstand zu ihnen bzw. die Ignorefunktion die beste Lösung sein.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gibt es in LOS nicht, sollte man mitbringen!
    Von petpet im Forum Treffpunkt
    Antworten: 224
    Letzter Beitrag: 05.07.09, 07:01
  2. Es sollte nicht sein :Heul:
    Von Yala im Forum Sonstiges
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.08.04, 12:09
  3. Weiss nicht
    Von Sabai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.08.02, 22:52