Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 35 von 35

Überproduktion ...

Erstellt von Ralf_aus_Do, 05.01.2006, 11:20 Uhr · 34 Antworten · 2.256 Aufrufe

  1. #31
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: Überproduktion ...

    bei uns war eher Schmalhans der Kuechenmeister
    Braten gabs am Sonntag(datt groesste Stueck fuer Vatta)
    montags dann Kartoffeln mit Sosse.
    Essen wegschmeissen kommt mir auch heute nicht in den Sinn.
    Bin zwar ein Kind des Wirtschaftswunders aber Vatta war Bergmann und Modder hat uns Kinder versorgt(mein Bruder und mich)Geld war knapp in den Zeiten!

    Bei Panida in Phrae kann ich manchmal beobachten das der Tisch vom Fruehstueck bis zum Mittagessen nicht abgedeckt wird weil staendig Leute kommen die noch Hunger haben.

    Lothar

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Überproduktion ...

    q Lothar, :-)

    Bei Panida in Phrae kann ich manchmal beobachten das der Tisch vom Fruehstueck bis zum Mittagessen nicht abgedeckt wird weil staendig Leute kommen die noch Hunger haben.
    Ist ebenfalls meine eigene Erfahrung, ob die Leute noch Hunger haben oder nicht, sie essen...

    Wenn ich hier esse, bin ich satt - esse ich in LOS habe ich Hunger...

  4. #33
    Avatar von fusch1

    Registriert seit
    26.04.2002
    Beiträge
    410

    Re: Überproduktion ...

    ja, auch bei uns wird immer zu viel gekocht und wer muss dann alles essen??? Ich :bravo: :bravo: und dann solls nicht wundern wenn man in die Breite wächst.

    Schlimmer noch ists bei den anderen Thais hier im Ort. Wenn Mia die besuchen geht und dann wieder heimkommt, was glaubt ihr was sie dann dabei hat.......
    Natürlich mehrere Tupper-Dosen oder ausgediente Eisdosen mit Essen drin. "hat die Ädd zuviel gekocht und ihr Mann ist schon satt". Ich meine : Sie kochen ja ganz gut, auch deusches Essen.
    Aber richtig: wenn bei einem Fest den Gastgebern das Essen ausgeht und die Gäste noch hungrig sind; das ist bei uns auch eine Blamage.
    Bei den Buddisten ist es immer wichtig zu geben, und lieber zu oft und zuviel als zu selten und zu wenig, denn Geiz ist eine ganz fürchterliche Eigenschaft, wohl noch schlimmer als es das bei uns ist.

  5. #34
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998

    Re: Überproduktion ...

    Unter der Angewohnheit, Essen anderer Leute mit nach Hause zu schleppen, leidet meine Kleine zum Glueck nicht, obwohl sie sich mit dem Wegwerfen von Essensresten sehr schwer tut.

    Irgendwann hat sie aber auch kapiert, dass sich der Magen schlecht als Muelleimer eignet.

  6. #35
    Avatar von Tommy

    Registriert seit
    27.11.2003
    Beiträge
    856

    Re: Überproduktion ...

    Zitat Zitat von Ralf_aus_Do",p="305346
    Frühlingsrollen
    Frühlingsrollen kann man nie zu viele haben. Bei uns gehen die weg, egal wieviele meine Frau macht. Zur Not lassen die Gäste alles andere stehen.....

    Gruß Tommy

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234