Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 36

Über die Unmöglichkeit mit einer Thai ins benachbarte Auslan

Erstellt von lucky2103, 22.01.2009, 17:12 Uhr · 35 Antworten · 3.986 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Über die Unmöglichkeit mit einer Thai ins benachbarte Au

    Zitat Zitat von Samuirai",p="681894
    ...Darf ich daraus schließen das Du viele Prostituierte "kennengelernt" hast
    und mit Ihnen "zusammen ge[s:07867d80b5]lebt[/s:07867d80b5]vögelt" hast?....
    moin,

    schon x falsch geschlossen :P


  2.  
    Anzeige
  3. #22
    NAN
    Avatar von NAN

    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    599

    Re: Über die Unmöglichkeit mit einer Thai ins benachbarte Au

    @lucky2103
    vielleicht hast du eine verkappte Kanadierin geheiratet,
    bei denen ist auch immer alles besser.

    Na ja früher war Nichts auch hier in D. doppel so viel wert wie heute.

    Gruß Wolfgang

  4. #23
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453

    Re: Über die Unmöglichkeit mit einer Thai ins benachbarte Au

    Zitat Zitat von lucky2103",p="681731

    Das ich das Beer Lao besser als Singha fand (selbst Maphrao sieht das so), wurde mit "Dann mußt Du halt ne Laotin als Frau nehmen" quittiert.
    Typisch Frau könnte man(n) jetzt sagen. Du wolltest nur zum Ausdruck bringen, das das Bier besser schmeckt, sie meint gleich, du wolltest eine andere Frau.
    Diese Reaktionsweise ist vielen Frauen zu eigen, auch die meinige schafft es wunderbar, eine banale Aussage in ein Staatsdrama zu verwandeln.

  5. #24
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Über die Unmöglichkeit mit einer Thai ins benachbarte Au

    Zitat Zitat von lucky2103",p="681731
    Bei Reisen ins benachbarte Ausland (Burma, Laos, Kambodscha) kann sie es nicht lassen, alles zu bemängeln und abzuwerten, stets bemüht, das eigene Land besser darzustellen.

    Waren vor 2 Wochen in Laos unterwegs, es war teilweise eine Katastrophe. Selbst in der Krönungshalle von Luangprabang hat sie nicht vergessen zu erwähnen, daß Thai- Handwerker die Schnitzereien besser hingekriegt hätten.
    Und genau da macht meine Frau überhaupt nicht - sie versteht dieses nationalstolzgeduddel der Thais überhaupt nich,
    darum sage ich ja auch immer sie ist weltoffener und nicht thaiverborrt - sie sieht auch was in thailand nicht so dolle ist und kehrt das nicht unter den tisch

  6. #25
    Avatar von simon

    Registriert seit
    05.08.2004
    Beiträge
    781

    Re: Über die Unmöglichkeit mit einer Thai ins benachbarte Au

    Ich denke jeder macht seine Erfahrungen. Meine Freundin wollte unbedingt mal nach Laos, das "alte Thailand" wiederentdecken (Sie meint damit die ruhige, ländliche Lebensweise), als wir allerdings dort waren hat sie's nicht alzu lange ausgehalten. Sie hat sich vor allem immer wieder über die unfreundliche Art der Laoten ihr gegenüber aufgeregt. Aber das war schon so, zu mir waren sie ganz nett, und zu ihr, obwohl sie sehr freundlich war, kalt abweisend bis direkt unfreundlich. Also auch mit etwas Goodwill seitens einer Thai kann man schlechte Erfahrungen machen.

  7. #26
    Avatar von garni1

    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    1.477

    Re: Über die Unmöglichkeit mit einer Thai ins benachbarte Au

    Das Verhältnis Thai-Lao ist mit dem vom Wessi-Ossi zu vergleichen.
    Die Thais hatten Laos besetzt und den Isaan annektiert, da kommt keine Freundschaft auf.
    Ein Grenzer meinte zu meiner Frau (Lao), Thai-Lao sind PiiNongGan. Also Geschwister. Der Thai ist der Große und der Lao der Kleine Bruder. Das sagt alles.
    Trotzdem besuchen fast 1 Million Thais, Laos pro Jahr.
    Und die Laotinnen sind in den Thai.......en sehr beliebt, da sehr hübsch, da gibts dann keine Vorurteile mehr.

  8. #27
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Über die Unmöglichkeit mit einer Thai ins benachbarte Au

    Zitat Zitat von garni1",p="682436
    Trotzdem besuchen fast 1 Million Thais, Laos pro Jahr.
    Und die Laotinnen sind in den Thai.......en sehr beliebt, da sehr hübsch, da gibts dann keine Vorurteile mehr.
    1 Million wahrscheinlich nicht, aber ansonsten auch sehr ähnlich zum birmanahen Thailand

  9. #28
    Avatar von garni1

    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    1.477

    Re: Über die Unmöglichkeit mit einer Thai ins benachbarte Au

    Doch @tom, Laos hatte 2006 1,3 Millionen Touris, davon waren fast 1 Mio. aus TH.

  10. #29
    Avatar von simon

    Registriert seit
    05.08.2004
    Beiträge
    781

    Re: Über die Unmöglichkeit mit einer Thai ins benachbarte Au

    Gut wie das gezählt wird ist sicherlich ein anderes Thema. Einfach Grenzübergänge nehme ich an, oder geschäftliche Visiten über die Grenze nach Vientiane. So polieren die Thais ja auch sehr gerne ihre Besucherstatistiken auf.

  11. #30
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667

    Re: Über die Unmöglichkeit mit einer Thai ins benachbarte Au

    Wir waren jetzt etliche Male in Laos, in verschiedenen Landesteilen. Meine Frau wurde immer korrekt behandelt.

    Ansonsten kann ich nur sagen; Reisen bildet.
    Am Anfang hatte meine Frau auch diesen Thai-über-Alles Standpunkt. Das hat sich aber sehr schnell gegeben als sie z.B. Rangoon oder Bagan gesehen hat bzw. Angkor Wat.
    Gibt natürlich auch welche, die sind diesbezüglich nicht zu bekehren.

    Gruß

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 346
    Letzter Beitrag: 15.06.17, 18:39
  2. weiss einer irgendwas über diese Missionare in LOS ?
    Von lucky2103 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 23.10.08, 09:23
  3. Thai Kinder in einer Thai/Farang Ehe
    Von Kurt im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.10.05, 11:41
  4. Wiedereinreise nach D mit einer "Bescheinigung über Beantrag
    Von bara.munchies im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.07.05, 15:10