Seite 10 von 17 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 166

'Typisch Thai'...

Erstellt von Ralf_aus_Do, 17.02.2005, 00:31 Uhr · 165 Antworten · 12.259 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von 98a67d69ga8gas

    Registriert seit
    08.07.2016
    Beiträge
    75
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Es würde allerdings mehr helfen, wenn du in der Zeit lernst.
    Das stimmt, natürlich muss ich lernen, das war in der Schulzeit bei einer Abschluss Prüfung, aber selbst wenn man Lernt und fast alles kann hofft man trozdem noch, das ein wachendes Auge bei einem ist, der einem hin und wieder ein Schubs gibt wenn man dann doch mal falsch liegt.

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Avatar von Hansi

    Registriert seit
    28.03.2012
    Beiträge
    563
    Zitat Zitat von 98a67d69ga8gas Beitrag anzeigen
    ...Aber dieses Glückszeugs ist mir recht aufgefallen...
    Das ist kein Glückszeug sondern Aberglaube.

  4. #93
    Avatar von 98a67d69ga8gas

    Registriert seit
    08.07.2016
    Beiträge
    75
    Zitat Zitat von Hansi Beitrag anzeigen
    Das ist kein Glückszeug sondern Aberglaube.
    So kann man es auch sagen vorallem wenn Sie sich das und das wünscht und dann gar nix passiert was macht Sie dann? Ok erstmal hardcore 15min betten evtl. bringt das was. Immer noch nicht? Ok ab in den Tempel 3 Tage beten.

    Der Witz ist dieser ganze scheiss (sorry) kostet jede menge Geld. Tempel Besuch der Glückbringen soll kostet bestimt 100$ pro Tag mit übernachtung immerhin verkaufen die da Goldenes magisches Glück.

    Das selbe bei den Monks am Morgen früh die geben denen essen + Geld damit so ein Monk mal eben Glücksegen sagt.

    Ich meine Monks usw. Sind ok aber sollte die nicht wie in anderen Asiatischen länder selbst Essen anbauen oder unterricht geben in der Buddhistischen Weisheit.

    Bei uns werden ja Priester auch vom Staat bezahlt. Sie geben auch in der Sonntagsmesse einen Korb herum wo man spenden kann. Aber das ist freiwillig und kein zwank die Kirche is für jeden offen und man bekommt auch kein magisches Glück versprochen wenn man spendet.


    Was mir bischen aufällt sind das es da viele Hunde gibt ich meine da hat Teilweise ne Familie 6 Hunde. Ich finde in unserem Land haben Leute 1 Hund oder 2 und pflegen den und geben dem Essen. Leinen ihn an wenn Sie rausgehen und es gibt Ärzte die die Hunde einschläfern falls es einem zu schlecht geht.

    Aber in Thailand da laufen diese drecks kötter frei herum ... das sind dann nicht kleine Puddel die man zertretten kann sonder richtige grosse Dinger die einem ins Bein beisen können und Tollwut weitergeben. Ich hab nichts gegen Hunde wenn sie weit weg sind aber ich fürchte mich wenn sie zu nah sind und nicht tötbar sind mit einem tritt.

    Was mir aufgefallen ist die töten ungerne Tiere ... ich töte alles was mich stört Moskitos, Ameisen, Käfer doch da gibt es sogar eine Tempel der hat irgendwie 200 Hunde alles streuner aufgenommen und auch behinderte Hunde ohne Beine oder sonstiges leiden.

    Und Menschen gehen dahin spenden essen und kriegen was wohl .... Glück .... Ich sage nicht das behinderte Tiere Sterben sollten doch ich finde da sollte man irgendwann mal ne Linie ziehen von leidenden Hunde und von wieder herstellbaren Hunden.

    Und Babys killen ist genau so eine Sache.... Ihre freundin hatte eine weissen freund der ihr ein Baby reindrückte und meinte er verlässt seine Frau mit der er verheiratet ist und ein Kind hat. Als Sie sagte Sie ist schwanger weil sie ungeschützen 5ex hatten, hatte er mal eben gesagt ich will dich nicht mehr gehe zu meiner Frau zurück. Er bezahlte ihr aber in Hongkong die Abtreibung eines 2 Monate fast 3 Monate alten Babys, weil das in Thailand wohl verboten ist.

    Sie wird nun geächtet weil sie abgetrieben hat in Thailand das ist so schlimm ein Kind zu killen. Aber hätte sie das Kind bekommen wäre es noch schlimmer gewesen ... Kein "Take Care" Geld mehr von ihre weissen Freund und sie müsste wieder als Prostit.uierte Arbeiten mit einem Kind zuhause etwas schwer.

    Ich finde diese Land obwohl ich mich erst seit etwa 1er Woche mich Informiere sehr sehr fragwürdig in gewissen Sachen. (In anderen Threads habe ich schon gefragt gehabt wie so eine Bezihung läuft da ich das erste mal mit einer Thailänderin zusammen war.)

    Grüsse

  5. #94
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.414
    gläubige Frauen sind treu, sie halten ihr Los für unabwendbares Schicksal wo sie durch müssen. Deswegen ist meine Frau wohl noch bei mir

  6. #95
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    25.209
    Zitat Zitat von 98a67d69ga8gas Beitrag anzeigen
    Oder Sie geht 3 Tage in Tempel zum beten weil das dann Glück bringt.

    Oder Sie geht 1-2 mal pro Woche morgens raus gibt irgend welchen Monks Essen und Geld weil die dann irgendwie Glück zurückgeben ....
    Passt doch alles.
    Sie hat doch dich gefunden.

  7. #96
    Avatar von chonburi

    Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    1.181
    Zitat Zitat von 98a67d69ga8gas Beitrag anzeigen
    Für mich selbst als Christ bete ich nur um Glück oder um bestehen eines Testes wenn es lebenswichtig ist z.B. ein Abschluss Test den ich versauen würde könnte ich nochmals 1 Jahr Ranklotzen.
    Ich denke Du bist in Deinem Christenland ganz gut aufgehoben...

    Zitat Zitat von 98a67d69ga8gas Beitrag anzeigen
    So kann man es auch sagen vorallem wenn Sie sich das und das wünscht und dann gar nix passiert was macht Sie dann? Ok erstmal hardcore 15min betten evtl. bringt das was. Immer noch nicht? Ok ab in den Tempel 3 Tage beten.
    und ?
    wie machst Du es wenn Du mal wieder fuer einen erfolgreichen Test betest ?
    Nachts vorm einschlafen oder Kerzlein anzuenden im Dom ?
    und wenn's nicht geklappt hat beim naechsten mal ne groessere Kerze mitnehmen ?

    Zitat Zitat von 98a67d69ga8gas Beitrag anzeigen
    Das ander das mir noch recht aufgefallen ist das Sie alle so Nicknamen haben. Also die haben alle echten Namen der unausprechbar ist und bekommen noch eine Nicknamen der dann ausprechbar ist ... Ich wurde gefragt ob ich auch Nickname habe und meinte darauf sowas hat man nur in Computerspielen wir sind hier aber in der echten Welt und am Obelisken / Geisterheiler werden ich auch nicht respawnen wenn ich tot bin.
    Grüsse
    mit anderen Worten die Thainamen klingen fuer Dich aehnlich bescheuert wie Dein Forenname im Nittaya...

  8. #97
    Avatar von Hansi

    Registriert seit
    28.03.2012
    Beiträge
    563
    Zitat Zitat von 98a67d69ga8gas Beitrag anzeigen
    Was mir aufgefallen ist die töten ungerne Tiere ... ich töte alles was mich stört Moskitos, Ameisen, Käfer doch da gibt es sogar eine Tempel der hat irgendwie 200 Hunde alles streuner aufgenommen und auch behinderte Hunde ohne Beine oder sonstiges leiden.

    Und Menschen gehen dahin spenden essen und kriegen was wohl .... Glück .... Ich sage nicht das behinderte Tiere Sterben sollten doch ich finde da sollte man irgendwann mal ne Linie ziehen von leidenden Hunde und von wieder herstellbaren Hunden.
    Da bist Du in diesem Forum richtig. Aus diesem Grunde wurde hier ein solch abartiger Hundefreund geächtet.

  9. #98
    Avatar von 98a67d69ga8gas

    Registriert seit
    08.07.2016
    Beiträge
    75
    Ich frag mich echt wiviel von den Antworten hier sarkasmus oder echt sind. Teilweise sind die Grenzen sehr nah beieinander.

    @chonburi
    Die Frage war nur ob das üblich ist Nicknamen zu haben. Und nein mein Nickname in dem Forum is legendlich ein Handschlag auf die Keyboard oberfläche, ich benutze schon lange keinen Nicknamen mehr.

    Und das mit dem Christenland war nur eine Frage, da es halt sehr auf "dies und das bringt Glück" herausläuft in Thailand und mir das sehr aufgefallen ist. Was machen die dann mit den ganzen sachen werfen die dann nichts weg weils Glück bringt ich meine da müsste ja die Wohnung voll von Glücksdinger sein.

    @Hansi
    Ich will nicht sagen ich mag keine Hunde aber ich habe halt Angst vor lebewesen mit denen man sich nicht unterhalten kann und sie abweisen oder sich entschuldigen kann. Ich fürchte mich halt vor Bissen oder sonstigen Brutalitäten von Tieren.

    Wer eine Hund hat oder Katze oder sonst was soll sich nicht beleidigt fühlen durch mich da ich nicht dagegen habe solange Sie mich nicht beissen.

    Grüsse

  10. #99
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.497
    Zitat Zitat von 98a67d69ga8gas Beitrag anzeigen
    Ich frag mich echt wiviel von den Antworten hier sarkasmus oder echt sind.
    Ohne auf deine Frage einzugehen, du wirkst auf mich eher nicht "echt".

  11. #100
    Avatar von chonburi

    Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    1.181
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Passt doch alles.
    Sie hat doch dich gefunden.
    und Du meinst sie hat Glück gehabt ?

Seite 10 von 17 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Typisch "Thai"?
    Von clear1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.06.10, 21:50
  2. ...typisch Thai oder doch nicht?
    Von Kuki im Forum Treffpunkt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 26.09.09, 05:08
  3. Typisch Thai
    Von V. Calvino im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 09.04.07, 15:37