Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 52

Tuk wan Ritual in Thailand

Erstellt von DisainaM, 12.11.2002, 15:00 Uhr · 51 Antworten · 2.522 Aufrufe

  1. #31
    Joe-SixPack
    Avatar von Joe-SixPack

    Re: Tuk wan Ritual in Thailand

    heißst Haub ab nicht " Lik Pai" ?

    Joe

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.835

    Re: Tuk wan Ritual in Thailand

    Es gibt da mehrere Begriffe für,
    wie z.B. äb tam


    P.S. Klaus sollte das natürlich nicht missverstehen,
    denn das war natürlich nicht auf ihn bezogen, sondern auf den beschriebenden Farang.

  4. #33
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Tuk wan Ritual in Thailand

    @chris
    Das das hast du sehr gut erklärt!

    @Kali
    „Pai löi“ und „Pai leo“ sind nicht das Gleiche. „Leo“ heißt natürlich schnell. „Pai leo“ ist also die Aufforderung, dich zu beeilen. In sofern hast du Recht.

    "Pai löi" bedeutet wie von Dauwing richtig beschrieben „Hau ab!“ Es wird oft noch verstärkt durch „Pai löi ja khap maa!“ = „Hau ab und komm nie wieder“.
    Wörtlich ist "Pai löi" nur schwer zu übersetzen. Das Wort "löi" gibt es nämlich kaum allein stehend. Wenn man es einzeln betrachten will, bedeutet es in etwa „je“ oder, je nach Zusammenhang, auch „lassen“.


    Gruß

    Mang-gon Jai

  5. #34
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Tuk wan Ritual in Thailand

    @Joe-Sixpack
    Da gibt es viele Begriffe für "Hau ab!". Regional unterschiedlich wird auch häufig "Pai hai pan" verwendet.



    Pai löi

    Mang-gon Jai

  6. #35
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Tuk wan Ritual in Thailand

    Zitat Zitat von Mang-gon-Jai
    @Kali,„Pai löi“ und „Pai leo“ sind nicht das Gleiche. „Leo“ heißt natürlich schnell. „Pai leo“ ist also die Aufforderung, dich zu beeilen. In sofern hast du Recht.

    "Pai löi" bedeutet wie von Dauwing richtig beschrieben „Hau ab!“ Es wird oft noch verstärkt durch „Pai löi ja khap maa!“ = „Hau ab und komm nie wieder“.
    Also, ich muss meiner Frau einmal die Ohren abreissen. Sie erklärt mir einfach alles falsch...

    Erst hiess es immer - auch schon in Tab Gung, wenn ich fragte:"tiinay phua ?" "pbai leo !", hiess es dann, er war abgehauen. Genauso hat sich Schwägerin ausgedrückt, wenn sie wollte, dass jemand Leine zieht.
    Dieses "pbai löi" konnte ich erst nicht einordnen, hatte es für eine regionale Variante dieses "pbai leo" gehalten.
    " Das heisst ´los´, - dieses pbai löi - ", sagte mir Suay mit dieser inzwischen weit über die Foren hinaus bekannten Stirnesfalte, die Bayern würden vermutlich auch sagen :Pack mer´s... oder so...

    ...hach, ist das alles kompliziert, vielleicht hätte ich doch bei meinem ostfriesischen Dialekt bleiben sollen... :???:

  7. #36
    MrLuk
    Avatar von MrLuk

    Re: Tuk wan Ritual in Thailand

    Kleine Ergänzung,

    "Pai löi" kann man wie oben beschrieben als "hau ab", sozusagen als eindringliche bitte zu verschwinden verstehen:-), wird auch oft gebraucht um Hunde zu verscheuchen. Also etwas behutsam bei Fremden mit dem Ausdruck umgehen.

    Kann man aber auch "figurativ" verwenden unter guten Freunden etc. Wenn ich z.B. an einer Kreuzung stehe und es ist freie Bahn, dann sagt meine Frau auch schon mal "pai löi" und meint damit natürlich "zisch ab" fahr los!

    Gilt auch als "ich hau jetzt ab" - phom oder "hau" im Norden pai löi - als ungezwungene Abmeldung, die ja in Thailand üblich ist.

  8. #37
    MrLuk
    Avatar von MrLuk

    Re: Tuk wan Ritual in Thailand

    @ Kali,

    Du meinst "Pai Läau" und heißt "weg, gehen fertig" er ist bereits gegangen:-)
    Und mit diesen Worten kann man sich ebenfalls verabschieden:
    "Pai Läau" (ich) gehen fertig....

  9. #38
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Tuk wan Ritual in Thailand

    @Kali
    tiinay phua ?" "pbai leo !", hiess es dann, er war abgehauen.
    Das ist wieder etwas anderes. "pbai leo" = "ไปะล้ว = pai lääo" ist dann die Vergangenheits-Form. Er/sie/es ist schon gegangen.


    Schiwit nii jak, na?

    Mang-gon Jai

  10. #39
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Tuk wan Ritual in Thailand

    ...jau, ey ,jungs,........
    ich geh´ jetzt schlafen.

  11. #40
    MrLuk
    Avatar von MrLuk

    Re: Tuk wan Ritual in Thailand

    @Mang-gon-Jai
    Beinahe synchron....aber konfirmiert

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte