Umfrageergebnis anzeigen: wie stark stört Dich die verkehrte Schließwelt in TH?

Teilnehmer
31. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • a) stört sehr, muß sofort nach DIN geändert werden

    3 9,68%
  • b) ich habe gelernt, umzudenken = no pompen

    23 74,19%
  • c) bei uns gibts nix zu klauen, wir haben nur Vorhänge

    5 16,13%
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Türschließung: Verkehrte Welt

Erstellt von thurien, 22.01.2006, 07:15 Uhr · 23 Antworten · 2.368 Aufrufe

  1. #1
    thurien
    Avatar von thurien

    Türschließung: Verkehrte Welt

    Ein trätt, den jeder braucht:

    wen stört wie stark, daß in TH die meisten Türschließungen nicht in unserer europ. Gewohnheit liegen, d.h. hier wird abgeschlossen indem man nach RECHTS dreht´(bei uns ist die Verriegelung dann auf!) und aufgeschlossen durch LINKS- Dreh (bei uns geht dann nix mehr)

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Türschließung: Verkehrte Welt

    Die Wahrscheinlichkeit liegt doch in Deutschland und in Th. jeweils bei 50 %, dass man ls oder rs drehen muss.
    In D wird bei Din-ls Tueren von der Gegenseite immer ls zugeschlossen.

    Bei Din-rs-Tueren genau andersrum.

    Wenn das im LOS entgegengesetzt ist (habe ich noch nie darauf geachtet), ist die Wahrscheinlichkeit auch genau 50 %.

    Verstehe also dein Problem nicht.

    Sioux

  4. #3
    Avatar von mawi

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    126

    Re: Türschließung: Verkehrte Welt

    Das Problem ist falsch beschrieben. Die Drehrichtung hängt davon ab, auf welcher Seite der Griff befestigt ist und sollte damit eindeutig festgelegt sein.

    Hier in D wird der Schlüssel in der Regel immer in die Richtung gedreht, in der sich auch der Riegel bewegen soll.

    (Das heisst also, bei einer Tür, die den Griff aus der Sicht des Schließers rechts angebracht hat, wird nach rechts zu- und nach links aufgeschlossen. Begeht man diese Tür dann von der anderen Seite, befindet sich das Schloss links und es wird nach links zu- und nach rechts aufgeschlossen.)

    Ob diese eindeutige Logik in LOS nicht befolgt oder komplett umgekehrt ist, weiß ich nicht. Allerdings spicht dafür, dass meine Kleine hier am Anfang ziemliche Schwierigkeiten mit der richtigen Schließrichtung unsere Türschlösser hatte.

    Gruß Mawi

  5. #4
    Avatar von zero

    Registriert seit
    28.12.2004
    Beiträge
    629

    Re: Türschließung: Verkehrte Welt

    endlich einmal werden hier im Forum auch einmal die wichtigen Dinge besprochen, die wirklich jeden bewegen :bravo:

  6. #5
    Avatar von Thaigerd

    Registriert seit
    18.06.2003
    Beiträge
    59

    Re: Türschließung: Verkehrte Welt

    Zitat Zitat von zero",p="309437
    endlich einmal werden hier im Forum auch einmal die wichtigen Dinge besprochen, die wirklich jeden bewegen :bravo:
    Danke, dass habe ich mir auch gedacht

    Gerd

  7. #6
    Avatar von zipfel

    Registriert seit
    19.07.2004
    Beiträge
    666

    Re: Türschließung: Verkehrte Welt

    Mahlzeit

    Schon mal was von sogenannten " englischen " Schlössern ( damit sind nicht die Häuser gemeint ) gehört ? :???:
    Weiß nicht ob das noch uptodate ist aber habe ich noch gelernt :
    englisch sagt man zu Gewinde und Schlößer die entgegen der von uns als üblich genannten Richtung zu drehen/ schließen sind ...
    benutzt man auch bei uns zum Beispiel bei Radmuttern , Sägeblatt - und Fräsenverschraubung etc => alles was mit der Laufrichtung sich fester verschraubt und nicht öffnet ...
    ähnlich BKS - Schlößer ...

  8. #7
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Türschließung: Verkehrte Welt

    @Zipfel, ein englisches Gewinde ist doch ein Zollgewinde :???:
    hat meiner Meinung nach nichts mit Linksgewinde zu tun.

    Ein BKS-Zylinder dreht in D die Schliessnase genauso wie alle anderen auch.

    Sioux

  9. #8
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Türschließung: Verkehrte Welt

    Ist es moeglich bei der Umfrage noch ein

    "d) Ist mir egal, hauptsaechlich zu"

    dazuzufuegen?

    b) mit dem erfolgreichen Umdenken kommt nicht in Frage, weil ich nicht denke wenn ich schliesse, sondern der Schliessprozess wird ganz instinktiv durchgefuehrt. Habe das schliessen wohl im Blut oder zumindest eine sich automatisch an die Gegebenheiten anpassende Schliessmuskelatur.

    Kann sonst nicht mit abstimmen. :-)

  10. #9
    karo5100
    Avatar von karo5100

    Re: Türschließung: Verkehrte Welt

    Nu weiß ich doch, warum meine Frau hier keine Tür aufbekommt.
    Mir ist da nichts aufgefallen in Thailand, lief intuitiv richtig.
    Deswegen fehlt da eignetlich ein 4. Punkt:
    "Ich fand das so genial, ich habe mir die Schlösser nach hier mitgenommen."

  11. #10
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Türschließung: Verkehrte Welt

    und wenn die tür zu ist dann hat man ein brett vorm kopf

    oder auf hightech lösung gehen mit fingerprint und irisscan die tür elektronisch öffnen



    mfg lille

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mit dem Auto um die Welt!!
    Von Gickel im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.02.11, 17:08
  2. Das verrammelte Tor zur Welt
    Von Monta im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.06.06, 13:47
  3. Expedition Welt
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.04.06, 16:00
  4. Welt-Frauentag
    Von big_cloud im Forum Treffpunkt
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 09.03.06, 13:46
  5. Wunderbare Welt, 20.4.05, 14.15, ZDF
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.04.05, 20:32