Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

trotz thai pauken - nichts verstehen

Erstellt von storasis, 13.01.2009, 19:11 Uhr · 16 Antworten · 2.161 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Lung Jörg

    Registriert seit
    21.12.2008
    Beiträge
    9

    Re: trotz thai pauken - nichts verstehen

    Mahlzeit,

    ich kann das, was jemand aus meiner Thai-Verwandschaft sagt, ganz gut verstehen, vorausgesetzt, ich kenne diese Wörter und Sätze schon. Natürlich sprechen sie mit mir auch etwas langsamer und deutlicher, aber wenn die sich untereinander Unterhalten und nicht auf mich achten, kann ich noch einiges verstehen. Bei anderen Thais habe ich aber meist so meine Probleme, auch nur irgendwas zu verstehen. Mag daran liegen, dass außerhalb unserem Thai-Wohnort (Ban Thung Sanun, Prov. Kamphaeng Phet)ein anderer Dialekt gesprochen wird und ich mich natürlich auf diese Menschen eingestellt habe. Umgekehrt ist es ähnlich, meine Na versteht mich eigentlich immer, auch wenn ich nuschele oder schnell spreche. Andere, die nicht so viel mit ihr reden, müssen da schon langsamer und deutlicher sprechen.

    Gruß

    Jörg

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453

    Re: trotz thai pauken - nichts verstehen

    Andere, die nicht so viel mit ihr reden, müssen da schon langsamer und deutlicher sprechen.
    Das kenne ich auch, geht mir/uns genauso.

  4. #13
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: trotz thai pauken - nichts verstehen

    Zitat Zitat von Küstennebel",p="679340
    [...]Lernen kann man die Sprache sicher am besten in Thailand, denn da muss man sich halt verständigen können oder man geht unter oder beschränkt sich auf Englisch oder Gebärdensprache.
    Ungeachtet der individuellen Lernfähigkeit ist es eine Frage der Motivation.

    Ich lerne wesentlich besser und schneller, wenn mich die Materie interessiert. Bei Manchen klappt´s allerdings auch bei ausgeprägtem Interesse nicht - kann ich allerdings durchaus akzeptieren.
    Diese Akzeptanz hat dann wiederum etwas mit der eigenen sozialen Kompetenz zu tun, welche sich unabhängig von der Lernfähigkeit entwickelt, und welche keine großartigen Ansprüche an die Intelligenz stellt.

    Kann man in den Foren gut beobachten ;-D

  5. #14
    Avatar von simon

    Registriert seit
    05.08.2004
    Beiträge
    781

    Re: trotz thai pauken - nichts verstehen

    Ich habe ca. ein halbes Jahr lang in Thailand praktisch gar nichts verstanden, konnte kaum Wörter auseinanderhalten und meine Aussprache war ziemlich schlecht, konnte einfach nicht reproduzieren was mir da gesagt wurde. Dann auf einmal gings, ich fing an einzelne Wörter rauszupicken, konnte Sachen nachsprechen, neu kombinieren.. Brauchte einfach eine relativ lange, intensive Gewöhnungszeit. Ich kann mir auch schlecht vorstellen dass man Thai ausserhalb Thailand lernen kann. Zu wenig ausgesetzt der Sprache.

  6. #15
    Avatar von Lung Jörg

    Registriert seit
    21.12.2008
    Beiträge
    9

    Re: trotz thai pauken - nichts verstehen

    Hallo Küstennebel,

    Ich habe sowohl mit einem Lernprogramm auf dem PC
    Kannst Du mit bitte mitteilen, um was für ein Lernprogramm es sich da handelt und Deine Einschätzung dazu, also ob es was bringt, einfach zu bedienen ist usw...?

    Vielen Dank

    Jörg

  7. #16
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: trotz thai pauken - nichts verstehen

    Zitat Zitat von Kali",p="679376
    Ungeachtet der individuellen Lernfähigkeit ist es eine Frage der Motivation.
    Ich bin ganz der gleichen Meinung, nämlich dass die
    Motivation das allerwichtigste ist.
    Lernfähigkeit und Motivation sind vielleicht gar nicht
    unabhängig von einander. Es ist vielleicht Teil einer
    gleichen menschlichen Eigenschaft, sich auf etwas
    konzentrieren zu können, und das über längere Zeit.

    Eine Sprache lernen bedarf wirklich Zeit.
    Man kann sehr wohl jede Sprache überall auf der Welt
    lernen. Man muss die Sprache allerdings hören können
    und sich trauen sie zu sprechen. Das klappt bei Anwesenheit
    einer oder mehrerer Leute die die Sprache beherrschen
    dann einfach schneller.

    Ohne Einsatz (Motivation) geht aber meist nichts.

    Gruss, René

  8. #17
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453

    Re: trotz thai pauken - nichts verstehen

    @Lung Jörg,

    ThaiTrainer 111-V3

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Helft mir verstehen!
    Von die geliebte im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.05.11, 02:23
  2. Wir haben doch nichts geahnt, wir haben doch nichts gewusst .....
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.11, 10:56
  3. Wie vorgehen? Thai will trotz Vertrags Auto zurueck
    Von tomtom24 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.11.10, 11:03
  4. Zeitvertreiben wo Mia deutsch pauken muss
    Von wingman im Forum Sonstiges
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08.09.07, 22:42
  5. Thai-Mentalität verstehen
    Von MichaelNoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 153
    Letzter Beitrag: 26.06.02, 10:56