Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 72

Tropenkleidung für Thailand

Erstellt von waanjai_2, 19.06.2012, 22:28 Uhr · 71 Antworten · 10.752 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Is ja geil. Als einziger Kunde im Tesco mit langen Hosen.
    Besonders schlimm sind die Schulkinder, alle Farang kee nuk.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.803
    man muss ja auch mal fragen,

    wieviele Expats, deutscher Herkunft, überhaupt mit Sakko und langen Hosen nachmittags in einen Country Club oder in das Clubhouse eines Golfvereins fahren,
    um dort in Gesellschaft einen Tee, wie zu Kolonialszeiten zu trinken.

    Ansonsten kann man die Leute in 2 Kategorien trennen,
    - verbringen die meiste Zeit in Airconräumen,
    - verbringen die meiste Zeit ausserhalb von Airconräumen.

  4. #33
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.938
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    ... aber mir ist herzlich egal, was irgendwelche Einheimische über meinen Aufzug denken mögen.
    Grundsätzlich kann es einem auch egal sein. Als Tourist, mit ausreichend Geld zur Verfügung, ist man auf nichts und niemanden angewiesen. Und die Leute interessiert es auch im allgemeinen wenig bis gar nicht.

    Allerdings kann man, wenn man herumreist, jederzeit ganz plötzlich und unvorhergesehen in Situationen geraten, bei denen das eigene Ansehen für den Ausgang entscheidend ist.

  5. #34
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    man muss ja auch mal fragen,

    wieviele Expats, deutscher Herkunft, überhaupt mit Sakko und langen Hosen nachmittags in einen Country Club .....
    Dieser Country - oder Safari - Stil wird sicher an Khun waanchais Stammtisch (mit Damen) im Clubhaus UTgepflegt.

  6. #35
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Ach, die Einheimischen laufen dort mittlerweile auch in Tropenkleidung herum? Dann hat sich aber vieles verändert in den letzten 7 Jahren.

  7. #36
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Is ja geil. Als einziger Kunde im Tesco mit langen Hosen.
    Das moechte ich 'mal sehen. Die Farangs gleich in Badehose und Bikini. Mit dem Teint von frischen Mattjes?

    Selbst werde ich auch noch Bilder des Shopping-Alltags hier einstellen, wenn ich nicht mehr in Köln bin. Ansonsten ist es doch naheliegend, zum Beweis von extremen Positionen auch mal unaufgefordert Belege beizubrigen.

    Übrigens auch im Isaan sieht man einige verirrte und verwirrte Strandsurlauber. Oft auch mit Fritz-Walter-Hose, weil sie so gar nicht darauf vorbereitet sind, einmal ins "Landesinnere" zu fahren. Ihr Besuch in "Lambarene" dient vor allem dazu, dass ihr Isaan-Mädel die Chance bekommt, ihren Derzeitigen den Eltern vorzustellen. Soll oftmals die Bindungsbereitschaft erhoehen. Und was macht man als Isaan-Frau nicht alles für die Langnase.

    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    ...wieviele Expats, deutscher Herkunft, überhaupt mit Sakko und langen Hosen
    Habe in Udon noch nie einen Farang im Sakko gesehen.
    Liegt vielleicht daran, dass bei uns im Isaan die "Kühlkette" ständig unterbrochen wird. Neue, große Einkaufszentren bieten zwar A/C an. Ist 'mal ein schoenes Gefühl des Fröstelns.
    Auch hier würden mich einmal Bilder interessieren.
    Vielleicht ja auch die noch zuhause-Gebliebenen auch? Vielleicht wollen die ja auch einmal wissen, worauf sie sich im Alltag so einlassen?

    Was habe ich schon alles gelesen und gehört über die üblen Thais, die den Farangs nur das Geld abnehmen wollten, ansonsten aber die Farangs - wie politisch ja auch die Gelbhemden - eher verachten würden. Es sind die gleichen, die sich einen Deut darum kümmern, wie die Farangs von den Thais wahrgenommen werden.

    Ich sage dann immer: Wer der neuen Heimat und seinen Sitten - das Beispiel der langen Hosen ist ja nur ein Beispiel unter vielen - keinen Respekt erweisen kann oder will, darf keinen Respekt für sich erwarten.

    Trotz aller Hindernisse


  8. #37
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.426
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Jau, der Bär aus dem Nationalpark hat recht....war schon mal da.

    Hier eine Seite aus dem Katalog des von waanjai gelobten Herstellers Moser...einfach perfekt für das tropische Udon Thani:
    Trachtenmode u. Sportbekleidung aus Salzburg H. Moser Trachtenkleidung Bekleidung Trachten Dirndl Trachtenblusen Kindertrachten Landhausbekleidung
    super ,meine Fau liebt tropentaugliche Dirndln

  9. #38
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.426
    Zitat Zitat von tira Beitrag anzeigen
    moin,

    ..... iss er net alleine mit. auch der kanidat für thailand, aus der neuen staffel auf brautschau bei sat 1, reist in loden mode an
    na klar ,der sucht keine Frau , der sucht eine Partnerin für Trachenhoden..äh....moden.

  10. #39
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.426
    ich gehe immer in langen Hosen ,außer zu Hause oder bei Sport und Strand.

  11. #40
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Ich sage dann immer: Wer der neuen Heimat und seinen Sitten - das Beispiel der langen Hosen ist ja nur ein Beispiel unter vielen - keinen Respekt erweisen kann oder will, darf keinen Respekt für sich erwarten.

    Trotz aller Hindernisse

    In einem Landstrich, in dem auch Männer Wickelröcke tragen in ihrer Freizeit? In dem ein Polohemd als formal attire gilt? Du bist wirklich amüsant.

Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte