Seite 14 von 28 ErsteErste ... 4121314151624 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 279

Trinkgeld, wann gebt ihr wie viel?

Erstellt von Pickupper, 29.09.2013, 21:57 Uhr · 278 Antworten · 12.753 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Zitat Zitat von Dune Beitrag anzeigen
    Du bist ja echt großzügig... an die Idee wäre ich nie gekommen.
    Vorsicht, wenn es an der Kommunikation in Thai hapert koennte das zumindest in Bangkok auch zu schwerwiegenden Missverstaendnissen fuehren.

  2.  
    Anzeige
  3. #132
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Also, Essen im Resto einpacken lassen, um es mit nach Hause zu nehmen...das macht kein Thai, egal welcher sozialen Schicht er angehört.

  4. #133
    Avatar von mauleo

    Registriert seit
    12.04.2013
    Beiträge
    124
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Also, Essen im Resto einpacken lassen, um es mit nach Hause zu nehmen...das macht kein Thai, egal welcher sozialen Schicht er angehört.
    Ich kenne "doggy pack" auch nur aus USA und Deutschland. Aber vor allem aus Schwaben

  5. #134
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Also, Essen im Resto einpacken lassen, um es mit nach Hause zu nehmen...das macht kein Thai, egal welcher sozialen Schicht er angehört.
    Also meine Freundin macht das durchaus manchmal und die ist Thai.

  6. #135
    Avatar von mauleo

    Registriert seit
    12.04.2013
    Beiträge
    124
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Also meine Freundin macht das durchaus manchmal und die ist Thai.
    Vielleicht für den Hund ?

  7. #136
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.463
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Also, Essen im Resto einpacken lassen, um es mit nach Hause zu nehmen...das macht kein Thai, egal welcher sozialen Schicht er angehört.
    Ich hab mir jetzt noch mal den Pass meiner Frau angesehen. Ist zweifelsfrei ein Thaipass.Das hindert sie aber nicht daran ein Doggy Bag aus dem Resto mitzunehmen.

  8. #137
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.410
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Also, Essen im Resto einpacken lassen, um es mit nach Hause zu nehmen...das macht kein Thai, egal welcher sozialen Schicht er angehört.
    Passiert staendig und auch ohne schlechtes Gewissen .

  9. #138
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Also, Essen im Resto einpacken lassen, um es mit nach Hause zu nehmen...das macht kein Thai, egal welcher sozialen Schicht er angehört.
    Doch, doch. Immer mehr machen das. Meine Frau hat es bei meiner alten Mutter abgeguckt, die das wie selbstverständlich machte und auf die amerikanischen Doggy Bags schmunzelnd verwies: "So erspare ich mir das Essen kochen morgen". In Thailand machen wir es für die Hunde. Fleischreste, Knochen und Reis. Immer, wenn irgendwo etwas übrigbleibt, was die Hunde essen. Die wollen auch was von der Großen Welt haben.

    Wir haben sogar immer einen Satz kleine Plastiktüten mit, wo wir dies z. Not selbst einpacken koennen. Viele klassische Restaurants sind aber inzwischen für solche Begehren gerüstet und haben Styropur-Schalen zum Mitgeben. Restaurants, wo das take-out zum normalen Repertoire gehoert, ohnehin.

  10. #139
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.938
    Meine Ehefrau macht das - wenn überhaupt - nur wenn sie mit ihrem eigenen PKW fährt. In meinem Wagen wurden dagegen nur genau einmal Essensreste transportiert - und zwar genau bis zum nächstgelegenen Mülleimer einer Bushaltestelle. Beim Mietwagen ist es mir wiederum egal ob da was muffelt oder nicht. Don't be sentimental its a rental.

  11. #140
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.435
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Doch, doch. Immer mehr machen das. Meine Frau hat es bei meiner alten Mutter abgeguckt, die das wie selbstverständlich machte und auf die amerikanischen Doggy Bags schmunzelnd verwies: "So erspare ich mir das Essen kochen morgen". In Thailand machen wir es für die Hunde. Fleischreste, Knochen und Reis. Immer, wenn irgendwo etwas übrigbleibt, was die Hunde essen. Die wollen auch was von der Großen Welt haben.

    Wir haben sogar immer einen Satz kleine Plastiktüten mit, wo wir dies z. Not selbst einpacken koennen.
    Viele klassische Restaurants sind aber inzwischen für solche Begehren gerüstet und haben Styropur-Schalen zum Mitgeben. Restaurants, wo das take-out zum normalen Repertoire gehoert, ohnehin.
    daß du die Reste mitnimmst war natürlich klar ..für die Hunde ,..natürlich...Cheap Charly mit großer Schnauze halt.

    PS. kann man die 4.Portion Salat bei Sizzlers einpacken und mit nehmen ,wenn man sie nicht mehr schafft?

    da gibts ja noch nen Spruch ..lieber den Magen verrenkt als dem Wirt was geschenkt..

Seite 14 von 28 ErsteErste ... 4121314151624 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Trinkgeld
    Von Hol_78 im Forum Touristik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 02.08.11, 09:54
  2. Trinkgeld
    Von Chak3 im Forum Sonstiges
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 13.05.06, 23:46
  3. Was gebt ihr so an Money aus in z.b. 4 Wochen LOS??
    Von ConnieNL im Forum Treffpunkt
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 06.06.05, 14:35
  4. Deutschland vs Thailand - gebt doch mal einen Tip ab!
    Von Overkillratz im Forum Treffpunkt
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 22.12.04, 22:10
  5. Trinkgeld
    Von mrhuber im Forum Treffpunkt
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 13.01.04, 22:20