Seite 93 von 138 ErsteErste ... 43839192939495103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 921 bis 930 von 1374

Treffpunkt für ausreisewillige Rentner nach Thailand

Erstellt von Helga1950, 25.04.2015, 16:27 Uhr · 1.373 Antworten · 93.358 Aufrufe

  1. #921
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Im Gegensatz zu Dir goenne ich Dir Dein Schloesschen mit Wassergraben und hoffe, dass am Ende noch genug uebrig bleibt. Das Du nicht nur von Ratten und Schwermetallfischen lebst, beweisen Deine Suchmaschinenbilder. Gut, ist also noch nicht alles verloren. Hoffe, Du hast die entsprechenden Copyrights fuer die Bilder

  2.  
    Anzeige
  3. #922
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.831
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    -------------------------------------------------------------

    Fehler von mir dieses Thema anzusprechen ?

    mmmmmmm .....
    na denn - bitte um Verzeihung !

    Ich hatte lediglich versucht meine Gedanken und Überlegungen darzustellen - stören möchte ich natürlich niemanden.


    Spencer

    für mich kein Problem,

    ich wollte Dich nur darauf vorbereiten,
    dass sich der Thread durch mögliche provokative Posting ev. schnell "dynamisch" entwickeln kann,
    (das bin ich ja hier mittlerweile gewohnt)

  4. #923
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    4.965
    Zitat Zitat von heidi Beitrag anzeigen
    naja, wenn man in europa wohnsitz hat und versichert ist, sehe ich da kein problem. man kann ja wieder zurück.

    krankenversichert fürs ausland ist man ohnehin mit z.b. der visa golden card, ohne die man wohl hoffentlich nicht reisen wird.
    -----------------------------------------------------

    verstehe ich jetzt nicht so recht ..........
    ich schreibe : keine KV wäre mir zu riskant.
    Du antwortest : ist kein Problem wenn man ( in Deutschland ) versichert bleibt.

  5. #924
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.831
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    -----------------------------------------------------

    verstehe ich jetzt nicht so recht ..........
    ich schreibe : keine KV wäre mir zu riskant.
    Du antwortest : ist kein Problem wenn man ( in Deutschland ) versichert bleibt.
    sie meint, sie könne mit dem Risiko leben,
    eine gesetzliche Krankenversicherung aus Deutschland, und eine Reise-krankenversicherung zahlen in Thailand keine Behandlungskosten,
    wenn man länger als 6 Wochen, bz. das angegebende Reiselimit bei der Visa Gold Card in Thailand verweilt,
    und zum behandlungsfall wird.

    Muss halt jeder selbst entscheiden, mit welchem Risiko er lebt,
    und wie er dafür finanziell abgesichert ist.

  6. #925
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    4.965
    Hallo @Disaina,

    darf ich Dich fragen wie Du es selbst mit Deinem KV-Schutz machst ?
    Wie lange wohnst Du denn schon in TH ?

    Mir stellt sich die Frage ob es wirklich so viele Rentner in TH ganz ohne Krankenversicherung gibt - das ist doch Wahnsinn !



    ODER KALKÜL :

    und damit höchst unfair und auch asozial, zunächst ohne KV in Thailand zu leben, dabei Monat für Monat die Beiträge zu "verleben" um sich dann im Notfall zurück ins soziale Netz nach Deutschland fliegen zu lassen ........... oder ?

    Spencer

  7. #926
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    Mir stellt sich die Frage ob es wirklich so viele Rentner in TH ganz ohne Krankenversicherung gibt - das ist doch Wahnsinn !
    Mehr als Du denkst. Das als Wahnsinn zu bezeichnen, lenkt aber vom Thema ab.

    1) Deutsche Vollkaskomentalitaet sollte man in Thailand vergessen. Man kann in jeder Apotheke fuer kleine Baerte bekommen, was in DL verschreibungspflichtig ist.

    2) Ambulante Behandlung (out-patient treatment) ist ueberall guenstig verfuegbar und man braucht dafuer keine Versicherung

    3) Stationaere Behandlung wuerde fuer eine KV Sinn machen, hier greifen aber die sehr geringen Deckungsbetraege, so dass sich solche Versicherung nicht lohnt mit 1mTHB Maximaldeckung und man diese eben selbst bezahlen kann. 1mTHB ~ 30kEUR.

    4) Unfallversicherungen gibt es bei Banken fuer lau, mit wesentlich hoeherer Deckung als Krankenversicherungen. Ausnahme hier in der Regel Zweiradunfaelle.

  8. #927
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    4.965
    Oje !
    war dies nun eine von Dir befürchtete "provokante" Äußerung - @Disaina ?

    Na ja,
    ich gehe das Risiko ein, erlaube mir meine Meinung zu schreiben - selbst auf die Gefahr hin "mich unbeliebt" zu machen .......... denke einfach dies muss dieses Forum "aushalten" !!


    Gruß
    Spencer

  9. #928
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    Zitat Zitat von heidi Beitrag anzeigen
    naja, wenn man in europa wohnsitz hat und versichert ist, sehe ich da kein problem. man kann ja wieder zurück.

    krankenversichert fürs ausland ist man ohnehin mit z.b. der visa golden card, ohne die man wohl hoffentlich nicht reisen wird.
    Erstens haben relativ viele Farangs, die in Thailand seit Jahren und Jahrzehnten leben keinen Wohnsitz ausserhalb Thailands und sind in Europa nicht versichert.
    Und zweitens bezweifle ich, daß die Versicherung der VC in dem Fall gilt. Denn Leute, die in Thailand leben, sind zwar mal angereist, aber dennoch keine Reisende mehr.

  10. #929
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    4.965
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Mehr als Du denkst. Das als Wahnsinn zu bezeichnen, lenkt aber vom Thema ab.

    1) Deutsche Vollkaskomentalitaet sollte man in Thailand vergessen. Man kann in jeder Apotheke fuer kleine Baerte bekommen, was in DL verschreibungspflichtig ist.

    2) Ambulante Behandlung (out-patient treatment) ist ueberall guenstig verfuegbar und man braucht dafuer keine Versicherung

    3) Stationaere Behandlung wuerde fuer eine KV Sinn machen, hier greifen aber die sehr geringen Deckungsbetraege, so dass sich solche Versicherung nicht lohnt mit 1mTHB Maximaldeckung und man diese eben selbst bezahlen kann. 1mTHB ~ 30kEUR.

    4) Unfallversicherungen gibt es bei Banken fuer lau, mit wesentlich hoeherer Deckung als Krankenversicherungen. Ausnahme hier in der Regel Zweiradunfaelle.

    OK.
    bei den Punkten 1 und 2 sowie dem "nachgereichten" 4. Punkt bin ich Deiner Meinung ---- abgehakt !
    Der wichtige Punkt 3 ist jedoch noch nicht ausreichend erhellt ..... doch Risiko ?

  11. #930
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    Hallo @Disaina,

    darf ich Dich fragen wie Du es selbst mit Deinem KV-Schutz machst ?
    Wie lange wohnst Du denn schon in TH ?

    Mir stellt sich die Frage ob es wirklich so viele Rentner in TH ganz ohne Krankenversicherung gibt - das ist doch Wahnsinn !



    ODER KALKÜL :

    und damit höchst unfair und auch asozial, zunächst ohne KV in Thailand zu leben, dabei Monat für Monat die Beiträge zu "verleben" um sich dann im Notfall zurück ins soziale Netz nach Deutschland fliegen zu lassen ........... oder ?

    Spencer
    geht das? In Österreich geht das nicht. Respektíve erst 3 Monate nach Beantragung auf Sozialbeihilfe oder wie das heisst.

Ähnliche Themen

  1. Welcher Anbeiter für schneller Dokumentenversand nach Thailand
    Von mitchel im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 20.04.13, 22:13
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.05.11, 18:02
  3. Rentner / nach Thailand auswandern / Steuer
    Von Korat993 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.06.10, 10:35
  4. Für 6 Monate nach Thailand, Visum
    Von janoo im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 26.02.08, 08:20
  5. Als Rentner nach Thailand?
    Von Paddy im Forum Sonstiges
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.08.07, 00:19