Seite 84 von 138 ErsteErste ... 3474828384858694134 ... LetzteLetzte
Ergebnis 831 bis 840 von 1374

Treffpunkt für ausreisewillige Rentner nach Thailand

Erstellt von Helga1950, 25.04.2015, 16:27 Uhr · 1.373 Antworten · 85.932 Aufrufe

  1. #831
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Menschen sind unterschiedlich,

    manche Frauen mögen mal schick ausgehen wollen,
    wo sie endlich mal wieder gelegenheit haben,
    ihre Schmuckkollektion zu nutzen,

    Andere sind dagegen glücklich den Familienanschluss zum geliebten Kind zu halten,
    das nun selber mit neuer Partnerin unweit lebt,

    beides ist ok,

    bloss nicht von kleinkarierten Dogmatikern vorschreiben lassen,
    wie man zu leben hat,

    mach Dein Ding und sei happy.

  2.  
    Anzeige
  3. #832
    Avatar von Darwin

    Registriert seit
    11.05.2015
    Beiträge
    38
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    ...Andere sind dagegen glücklich den Familienanschluss zum geliebten Kind zu halten,
    das nun selber mit neuer Partnerin unweit lebt,
    Sie hat aber nun mehrmals hier betont, dass "ihr geliebtes Kind" gar nicht in Thailand lebt, sondern mit thailändischer Partnerin in der Schweiz...

  4. #833
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.094
    Zitat Zitat von heidi Beitrag anzeigen
    @willi
    , denn ich meinte die aufmerksamkeit, die einer frau dort erhält und NICHT den 5ex..aber ich kann meinen beitrag nicht mehr löschen..HILFE!
    Das ist ein Scherz oder? Insbesondere in Jamaika geht es nur aber auch ausschliesslich nur um Geld und 5ex.

    Bevor jetzt gefragt wird, ob ich überhaupt schon mal da war. Ja, und ich habe das Spektakel genossen.

    Ich war auch schon zweimal auf San Andres, wo eingewanderte Jamaikaner den ganzen Tag unter einer Palme stehn, sich an den Sack fassen und Frauen hinterher sabbeln.

    Ich kann es beim allerbesten Willen nicht verstehen, wie eine gebildete, europäische Frau auch nur irgendwas mit so einem Ekelpaket zu tun haben will.
    Ich bin schon etwas rumgekommen in der Welt, aber solch widerliche Menschen (Männer) sind mir noch nirgends über den Weg gelaufen.

    Ich war dort einmal mit Frau und meiner 15 Jährigen kolumbianischen Schwägerin,was ein Geburtstagsgeschenk sein sollte und einmal hatte ich meine 60 Jahre alte Schwiegermutter mitgenommen, dass die mal rauskommt. Beide wurden permanent angequatscht.

    Unerträglich das Gepfeife und Gesabbel von diesen Idioten:.." Psssst, 5exy, Hey... 5exy.......hehehehe....5exy.........pssstt...."

    Irgendwann ist mir der Kragen geplatzt - bin zurück und hab den Schwachkopf gefragt ob er noch ein anderes Wort sprechen kann, da wurde er sauer und hat mich einen scheiss Gringo genannt. "Och jo, im Gegensatz zu dir spreche ich spanisch, also bist du doch der Gringo.." Und weg war er, nicht ohne noch mit eibnem Bananenmesser zu drohen, die Pfeife.

    Die Festlandkolumbianer, die dort arbeiten, hassen sie wie die Pest, und haben öfter aus dem Nähkästchen geplaudert. Kaum zu glauben, wie sich Europäerinnen und Amerikanerinnen diesem Gesocks an den Hals werfen und sie mit Goldkettchen behängen.

    So wie ich auf asiatische/schwarze Frauen stehe, gibt es selbstverständlich auch Frauen, die schwarze/südländische Männer attraktiv finden. Das ist ja auch völlig ok, juckt mich nicht im Geringsten.

    Aber ausgerechnet diese (jamaikanischen) Dummbatze als charmante Gentlemen hinzustellen, die "eine Frau noch bemerken", das finde ich irgendwie grotesk.
    Das ist für mich noch 3 Stufen unter der allerletzten Bo.rdsteinschwalbe von der Walking Street.

    Von Frauen würde ich tatsächlich etwas anderes erwarten als mit dem Schwanz zu denken.....

  5. #834
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Irgendwie klingt Du wie eine deutsche Frau die ueber Pattaya spricht @ alder
    halt nur andersrum

  6. #835
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.094
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Irgendwie klingt Du wie eine deutsche Frau die ueber Pattaya spricht @ alder
    halt nur andersrum
    Vielleicht bin ich eine.

  7. #836
    Avatar von heidi

    Registriert seit
    13.06.2015
    Beiträge
    214
    @alder

    ich glaube dir gerne, was du hier schreibst, aber das ist ganz und gar nicht, wie ich jamaika erlebt habe. ich war dort ein halbes jahr.

    du hast schon recht, die grosse armut und der tägliche kampf um ein paar jamaican dollars kann die touris sehr nerven, vor allem die hinter den festungen und mauern der luxushotels, die nur kurz bleiben. die insel lebt fast nur von sponsoren aus dem ausland- familie- und touristen.


    ein grossteil der jamaikaner, -frauen inbegriffen-, kifft von früh bis spät, betet mehrmals am tag zu jah und singt. das ist halt ihre kultur, man mag es, oder nicht.

    und da sind wir beim thema musik, was jamaika so einmalig macht. ich hatte das privileg bei 2 "wakes" dabei zu sein, die todesfeier vor einer bestattung, die spielen da die beste musik, die ich je gehört habe. die ganze nacht lang.

    auch gibt es grandiose reggae festivals in monbay und kleinere,..kurz: jamaika ist was für leute, die musik lieben. das steht fest. auch im radio gibt es den ganzen tag gute musik, es geht immer um gott und die liebe.

    viele frauen sind mit jamaikern liiert, weil sich diese auch rührend um sie kümmern und teils sehr attraktiv sind. die meisten sind amerikanerinnen und italienerinnen, die dort leben. die behörden sind grosszügig, wenns um touristen geht, wie insgesamt die ganze insel sehr bemüht ist, die touristen zu halten, die sie so dringend brauchen zum überleben.

    ich habe in der langen zeit nie etwas von 5extourismus gesehen, dafür gibt es sicher clubs. dafür sehr liebenswerte menschen, die einem sehr viel aufmerksamkeit schenken.

  8. #837
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.094
    Zitat Zitat von heidi Beitrag anzeigen
    auch gibt es grandiose reggae festivals in monbay und kleinere,..kurz: jamaika ist was für leute, die musik lieben. das steht fest. auch im radio gibt es den ganzen tag gute musik, es geht immer um gott und die liebe.

    .
    Jo, meine damalige Frau war Bob Marley-Fan und wollte deswegen unbedingt mal nach Jamaika. Den Trip haben wir von Kolumbien aus gemacht - hat mich 1800$ für eine Woche gekostet.
    Danach hat sie selbst gesagt - nie wieder! Hauptsächlich wegen der aggressiven Strandverkäufer und in Kingston wurde unser Bus umstellt von irgendeiner Meute. Muss man nicht haben.
    In dem Hotel waren fast ausschliesslich amerikanisch/kanadische Gäste und auch eine Reihe alleinstehender Damen, die ganz offensichtlich Bock mit Rastatypen abgezogen sind. Also dafür hat mir eine Woche gereicht um das zu checken.


    Dagegen habe ich auch überhaupt nichts, bin schliesslich weder prüde noch Spiesser. Richtig kennengelernt habe ich die aber auf San Andres, wo wir nicht in einer Anlage waren sondern uns frei bewegten.

    Da muss ich ganz ehrlich sagen, dass die meisten Frauen dieser Welt wohl froh sein würden von denen nicht "bemerkt" zu werden.

  9. #838
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    7.095
    Ich war 89, 2,5 Monate in Gambia.
    Hab da allabendlich mit den Jungs gekifft und Mucke gemacht die am Strand bemüht waren
    mit fetten alten Enländerinnen das Finanzielle Dilemma aufzubessern.
    War ne wichtige Erfahrung.


    Als ich zurück kam waren in Westberlin die Bananen ausverkauft.

  10. #839
    Avatar von heidi

    Registriert seit
    13.06.2015
    Beiträge
    214
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Ich war 89, 2,5 Monate in Gambia.
    Hab da allabendlich mit den Jungs gekifft und Mucke gemacht die am Strand bemüht waren
    mit fetten alten Enländerinnen das Finanzielle Dilemma aufzubessern.
    War ne wichtige Erfahrung.


    Als ich zurück kam waren in Westberlin die Bananen ausverkauft.
    ach ja, ich war auch ugf. in dieser zeit mit meinem mann dort, aber nur ein paar wochen im märz.

    auch mir sind damals die fetten engländerinnen mit ihren schlanken, jungen männern aufgefallen..haha... aber wir trafen dort auch sehr hübsche jungen schwedinnen mit afrikanern und kindern.

    was mir sehr gut gefallen hat dort, war die musik. die trommeln einen in extase,- einmalig!

  11. #840
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.533
    Egal wo am Globus, Brasilien, Jamaika, Gambia, Kenia, Indien/Goa, Thailand bzw. Südostasien überall tummeln sich Frauen oder Männer mit nur einem Wunsch.........Relaxen mit jungen Frauen oder "Strandläufern" aber niemals wegen der Musik, die Musik ist lediglich ein Alibi, bzw. nettes Beiwerk beim S.e.x.
    Und @heidi..........Jamaika ist zu einer besch.... Touristeninsel verkommen! Ich war 1970 zum ersten male dort, da war diese Insel noch "romantisch", ...... gab es damals schon Ki.ff.er, aber harmlose, heute empfehle ich niemanden mehr dorthin zu fahren, es sei denn, jemand will sich nur "vergnügen"- Gambia war schon immer ein "Frauenparadies" nebenbei bemerkt, so wie eben Jamaika.


    Ps.: jetzt wird hier schon das harmlose Wort "Ki.ff.er" gelöscht? Zenzi wird immer böser............

Ähnliche Themen

  1. Welcher Anbeiter für schneller Dokumentenversand nach Thailand
    Von mitchel im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 20.04.13, 22:13
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.05.11, 18:02
  3. Rentner / nach Thailand auswandern / Steuer
    Von Korat993 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.06.10, 10:35
  4. Für 6 Monate nach Thailand, Visum
    Von janoo im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 26.02.08, 08:20
  5. Als Rentner nach Thailand?
    Von Paddy im Forum Sonstiges
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.08.07, 00:19