Seite 23 von 138 ErsteErste ... 1321222324253373123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 1374

Treffpunkt für ausreisewillige Rentner nach Thailand

Erstellt von Helga1950, 25.04.2015, 16:27 Uhr · 1.373 Antworten · 88.616 Aufrufe

  1. #221
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.772
    Putzig finde ich, dass man in der virtuellen Welt nur Leuten begegnet deren Thaifrau aus purer Ueberzeugung in Europa leben will.
    In der realen Welt trifft man diese Frau praktisch nie. Erst letzte Woche eine Frau verabschiedet, die es nach Schottland verschlagen hat.
    Suess-saures laecheln und "interesting". Hihi.

    Bemerkenswert finde ich auch, dass es fuer einige scheinbar weit jeder Vorstellung liegt, wenn jemand hier ein ganz "normales" Familienleben fuehrt.

    Ich habe mich in Deutschland nicht in Kneipen rumgetrieben oder den Kontakt zu Pennern gesucht. Warum sollte ich das hier tun?


    Anderes Thema:
    3 Monate Probeleben in Thailand sind definitiv zu wenig. Diese Zeit braucht es schon um festzustellen ob dein Wohnumfeld oke ist und dein Vermieter keine .........

  2.  
    Anzeige
  3. #222
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.162
    Zitat Zitat von klaustal Beitrag anzeigen
    zm schutze meines sohnes möchte ich hier öffentlich nichts schreiben,nur soviel mittlerweile spricht er fliessend englisch und hat ein leistungsschnitt von,,ab ,,das entspricht etwa 2. die klasse besteht zur zeit aus 8 schülern.
    er geht und das es wirklich so,gerne zur schule obwohl sie jeden tag von 8 bis 16 hr plus arbeitskreis von 1 std. er ist also gegen 17 uhr wieder im haus.
    Danke für den Kommentar.

    Freut mich, dass dein Sohn das so positiv aufnimmt. Es wäre natürlich für mich und andere Leser hilfreicher, wenn du etwas zur Schule sagst, denn das Angebot von Privatschulen in Hua Hin ist ja nicht sonderlich groß und die Erfahrungen der Eltern und Schüler sind bei der Auswahl wertvoll.

    Zitat Zitat von klaustal Beitrag anzeigen
    wenn ich im village market, in der essenmeile sitze, sehe ich die rentner mit ihrem sparbuch und einem taschenrechner und einige mädels die den kontakt aufnehmen möchten.vor diesen mädels sollte man acht geben und natürlich vor solchen rentnern.
    Haha! Die Restaurantzeile im Village Market hatte ich jetzt nicht so als Kontakthof wahrgenommen. Sehr interessant.

    Cheers, X-pat

  4. #223
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.994
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    wie ein Deutsch/Deutsch - Rentnerpärchen nach Thailand auswandern will..
    für viele ist das Vorhandensein einer Basis-Luxuskultur Grundvorraussetzung,
    sie wollen weniger mit Auslanddeutschen, die als Barbesitzer, Freizeit-Mädchenhändler, oder sonstige windige Typen Kontakt,
    wollen aber in 5 Minuten ein Krankenhaus, wo man eine CT Untersuchung machen lassen kann.
    Sie wollen 12 Monate keine Temperaturen unter 20 Grad, weil dann die Gichtschmerzen wieder unerträglich werden und sie wieder auf tägliche Schmerztabletten zurück greifen müssen,
    sie wollen innerhalb von 15 Minuten Fahrzeit ein Geschäft haben, dass franzüsischen Geramount Käse im Sortiment hat,
    sie wollen spontan entscheiden können, ob sie am Abend Thai essen wollen, oder Indisch, Italienisch, pp,
    sie wollen die Möglichkeit haben, wenn der mann sagt, - heute abend kann ich auf ein Black Agnus Filet, das sie das eben auch in ihrer nahen Umgebung bekommen können,

    sie wollen kurz gesagt eine minimale luxeriöse Basiskultur haben, das sich am internationalen Standart hält,
    aber auch die Vorzüge der tropischen Kulisse.

    Dafür,

    nehmen sie die Nachteile in Kauf.

    Auch wenn die Nachteile erst später akut werden,
    weil dann das Denken von den Dingen geprägt ist,
    die vor ort entweder FEHLEN, oder unsagbar TEUER sind ( 3xPreis als in Deutschland),
    wollen viele das Abenteuer sich gönnen.

  5. #224
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.162
    Zitat Zitat von Darwin Beitrag anzeigen
    Hahaha, ja, das soll es geben, obwohl ich den Eindruck hatte, in Hua Hin lebt eher die etwas begütetere Variante...
    Die Lebenshaltungskosten liegen in Hua Hin etwas über dem Bangkok Niveau und es hat auch keinen Mangel an schicken Beach Condos, Apartments und Upscale Moo Baans, alles neu gebaut. Aber Hua Hin ist immer noch Thailand und daher werden Lebenskünstler auch dort mit einem dünnen Budget klar kommen.

    Was mir an Hua Hin gut gefallen hat, ist das man da sowohl gut mountainbiken kann, als auch verschiedene Wassersportarten zur Auswahl hat. Aber sau-heiß ist's...

    Cheers, X-pat

  6. #225
    Avatar von StefanM

    Registriert seit
    24.06.2014
    Beiträge
    404
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Putzig finde ich, dass man in der virtuellen Welt nur Leuten begegnet deren Thaifrau aus purer Ueberzeugung in Europa leben will.
    In der realen Welt trifft man diese Frau praktisch nie. Erst letzte Woche eine Frau verabschiedet, die es nach Schottland verschlagen hat.
    Suess-saures laecheln und "interesting". Hihi.
    ...
    Volker, alle Thais wollen gerne Mal ins Ausland, besser noch in ein europaeisches Ausuland (aber USA/CAN/AUS/JAP tun's auch), aber nur unter der Voraussetzung, dass sie anschliessend wieder nach Thailand zurueck koennen. Vor allem, wenn ihnen das Essen nicht schmeckt und das Wetter zu kalt ist und...
    Das sagt aber natuerlich kein Thai, sonst wuerde er oder sie garnicht mitgenomen werden.
    Der ideale Partner waere der, der einem 3 Monate pro Jahr "den Westen" anbieten kann.
    Ich kannte eine Thai Frau in Muenchen, die mir selbst nach 20 Jahren Deutschland und in einem guten Umfeld gestand, sie habe Heimweh nach Thailand. Deshalb ist meine Ansicht, wer seine(n) Thai Partner liebt, der laesst ihn in Thailand.

  7. #226
    Avatar von StefanM

    Registriert seit
    24.06.2014
    Beiträge
    404
    DisainaM, wenn Du schreibst, "für viele ist das Vorhandensein einer Basis-Luxuskultur Grundvorraussetzung," ff.,
    dann ist das wohl schon arg ueberspitzt. Ein normaler Schweinsbraten oder Currywurst ist fuer viele schon ein Sonntagsgericht.

    Und es stimmt immerhin, dass es in TH viele Sachen guenstiger gibt,- aber eben doch nicht alles.
    In Berlin kann man sich im Penny/Lidl/etc. fuer 10 Euro genug Fressalien kaufen, um davon 2 Tage vernuenftig zu leben. Qualitaet der Ware mal ausser Acht gelassen. Dagegen ist hier deutsches oder europaeisches Essen vergleichsweise teuer. Ich kann aber hier auch einen Teller Thai-Food an der Garkueche fuer 30 bis 50 Baht bekommen, nur reicht das den wenigsten.

    Man kann hier schon guenstiger als in Deutschland leben (vor allem, wenn man aus Hochpreisgebieten wie MUC, HH oder DUS kommt), aber dazu muss man sich a) auskennen udn b) bereit sein, sich umzustellen. Mit beidem hapert es aber bei den meisten Neuankoemmlingen.

    Stefan

  8. #227
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.994
    weil jetzt im Mai soviele Ausländer nicht vor Ort sind,
    konnte ich im grossen Tesco an der Naklua Road zuschlagen,

    dort gab es Brie Packungen 230 Baht,
    und weil das Ablaufdatum in 3 Wochen bevorstand,
    war es eine Aktion, Kauf 1 und nimm eine Packung for free,
    hab da erstmal meinen Kühlschrank gefüllt.

    Hatte in meinem Posting ja auf "alder" geantwortet, der ja grundsätzlich verabsolutierte,
    doch neben den Auswanderern mit kleinem Budget, gibt es eben auch Auswanderer, denen es etwas besser geht,

    weil ihr verkauftes Einfamilienhaus eben nicht in den neuen Bundesländern, sondern in beliebter Lage in München stand,
    und ihnen so das dreifache Budget bescherte, wie bei den Anderen.
    Auch sie können sich mit Thailand gut arrangieren,

    und auf sie war meine Antwort zugeschnitten.

    Klar, es kommen ja auch die Barfuss-Rentner nach Thailand, die sich irgendwie durchschlagen wollen,
    und auf gelegenheitsjobs in der Expat Community hoffen,
    doch das ist inzwischen schwieriger geworden,

    weshalb sich die Reihen, auch im Anton, sehr gelichtet haben,
    und viele aus Kostengründen nach udon Thani abgewandert sind,
    (Kambodscha war ihnen dann doch zu kriminell).

  9. #228
    Avatar von Helga1950

    Registriert seit
    18.01.2015
    Beiträge
    90
    Ich möchte mich bei Allen hier für ihre gut gemeinten Ratschläge bedanken und sie beherzigen. Werde wohl das Jahr zum Thai-lernen in Anspruch nehmen, wenn es mir dort gefällt, mach ich gleich das zweite hinterher, wenn nicht, kehre ich zurück und kann mich dann wenigstens hier mit Schwiegertochter und Enkeln auf Thai unterhalten. Übrigens bin ich kein deutsch- deutsches Pärchen, ernähre mich zu 90 % vegetarisch und koche selber, in Hua Hin möchte ich nicht leben, auch nicht im Isaan, lieber einfach in Meernähe, brauche weder eine Basis - Luxuskultur, noch eine minimale luxeriöse Basiskultur, ein Black Agnus Filet steht nicht auf meinem Speiseplan, auch kein franzüsischer Geramount, zum Arzt gehe ich höchst selten, geschweige denn Chemie (Tabletten) einnehmen, höchstens mal ein paar Globuli oder Schüßlersalze, fit halte ich mich durch alle möglichen Sportarten wie Yoga, Schwimmen, Line Dance ...
    und mit windigen Typen unterhalte ich mich auch ganz gern!
    So, hoffentlich war das jetzt nicht zu intim, sorry!

  10. #229
    Avatar von klaustal

    Registriert seit
    10.06.2009
    Beiträge
    1.094
    hallo erst einmal
    finde ich schon immer ein bisschen witzig hier wenn über die farangs in thailand gesprochen wird,alle sind arm arrogant und was weiss ich nicht noch alles.auch wenn es hartz 4 wäre ist doch egal.sie wollen leben wie sie wollen.
    lassen wir sie doch einfach leben wie sie wollen,ob zerrissene hose oder eingenässt.denke das viele hier schreibe die selbst an der armutsgrenze leben und hier nur den dicken machen.ich bin weg von deutschland und brauche weder deutsche speisen noch irgend welche getränke von dort.ich lebe jetzt hier und ich esse und trinke was alle so essen und trinken. verprasse mein geld mit annehmlichkeiten und gut ist.

  11. #230
    Avatar von klaustal

    Registriert seit
    10.06.2009
    Beiträge
    1.094
    hallo erst einmal

    helge1950,hua hin liegt am meer und wenn du etwas finden möchtest,wo du dich wohlfühlst...rucksack auf und los gehts,es gibt tolle orte in thailand

Ähnliche Themen

  1. Welcher Anbeiter für schneller Dokumentenversand nach Thailand
    Von mitchel im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 20.04.13, 22:13
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.05.11, 18:02
  3. Rentner / nach Thailand auswandern / Steuer
    Von Korat993 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.06.10, 10:35
  4. Für 6 Monate nach Thailand, Visum
    Von janoo im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 26.02.08, 08:20
  5. Als Rentner nach Thailand?
    Von Paddy im Forum Sonstiges
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.08.07, 00:19