Seite 2 von 138 ErsteErste 12341252102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 1374

Treffpunkt für ausreisewillige Rentner nach Thailand

Erstellt von Helga1950, 25.04.2015, 16:27 Uhr · 1.373 Antworten · 84.309 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    na ja @xander,

    von einem permanent in TH lebenden Rentner, welcher ohnehin alle Bedingungen für sein Jahresvisum erfüllt hat und der bei der Immigration registriert ist, dennoch alle 90 Tage eine "Gesichtskontrolle" zu verlangen ......... nenne ich schon gerne eine Schikane !

    Spencer

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    na ja @xander,

    von einem permanent in TH lebenden Rentner, welcher ohnehin alle Bedingungen für sein Jahresvisum erfüllt hat und der bei der Immigration registriert ist, dennoch alle 90 Tage eine "Gesichtskontrolle" zu verlangen ......... nenne ich schon gerne eine Schikane !

    Spencer

  4. #13
    Avatar von xander1977

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    993
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    dennoch alle 90 Tage eine "Gesichtskontrolle" zu verlangen .......
    Ich weiß nicht ob das durch ist, aber angeblich soll es ja jetzt auch online gehen:
    90-Tage-Meldung online durchführbar?, Thailand

    Habe auch gehört es soll auch schhriftlich gehen:
    90 Tage Meldung | Deutsche Rechtsanwaltskanzlei in Thailand

    Da es mich aber nicht mehr betrifft, habe ich mich nicht weiter informiert...

  5. #14
    Avatar von pipo

    Registriert seit
    07.03.2013
    Beiträge
    16
    Bin auch kurz vor der Entscheidung ob Thailand der Ort meines Lebensabends wird..... oder doch die Philippinen. Bis vor wenigen Jahren war ich ein überzeugter Thailand Fan , habe sogar die Sprache angefangen zu lernen ( 3 Jahre lang ) Allerdings muss ich auch zugeben dass mir immer grössere Zweifel kommen ob Thailand für uns Farangs noch der Ort ist wo man ein friedliches und entspanntes Dasein geniessen kann. Leider ist die Entwicklung wie in Thailand vielerorts auf der Welt zu sehen und hängt vermutlich damit zusammen dass der Faktor Geld über allem steht. Nach zwanzig Jahren Thailand Aufenthalten zwecks Urlaub und mehreren Philippinen Besuchen denke ich dass jeder für sich seine Prioritäten setzen muss. Thailand ist halt in der Region unschlagbar wenn man die medizinische Versorgung und die Verkehrsinfrastruktur betrachtet . Vom Super Thai Food und dem allgegenwärtigen Sanuk mal ganz abgesehen. Und trotzdem bleibt ein schales Gefühl wenn man merkt dass man als Farang nicht mehr so willkommen ist ..... Deshalb werd ich wohl eine Münze werfen Bath oder Peso

  6. #15
    Avatar von Khun Sung

    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    720
    Zitat Zitat von pipo Beitrag anzeigen
    Bin auch kurz vor der Entscheidung ob Thailand der Ort meines Lebensabends wird..... oder doch die Philippinen. Bis vor wenigen Jahren war ich ein überzeugter Thailand Fan , habe sogar die Sprache angefangen zu lernen ( 3 Jahre lang ) Allerdings muss ich auch zugeben dass mir immer grössere Zweifel kommen ob Thailand für uns Farangs noch der Ort ist wo man ein friedliches und entspanntes Dasein geniessen kann. Leider ist die Entwicklung wie in Thailand vielerorts auf der Welt zu sehen und hängt vermutlich damit zusammen dass der Faktor Geld über allem steht. Nach zwanzig Jahren Thailand Aufenthalten zwecks Urlaub und mehreren Philippinen Besuchen denke ich dass jeder für sich seine Prioritäten setzen muss. Thailand ist halt in der Region unschlagbar wenn man die medizinische Versorgung und die Verkehrsinfrastruktur betrachtet . Vom Super Thai Food und dem allgegenwärtigen Sanuk mal ganz abgesehen. Und trotzdem bleibt ein schales Gefühl wenn man merkt dass man als Farang nicht mehr so willkommen ist ..... Deshalb werd ich wohl eine Münze werfen Bath oder Peso
    Bei mir ist die Münze bzw. der Groschen längst gefallen. Lebensmittelpunkt ist und bleibt die wunderschöne Pfalz mit ihren Weinbergen und den fast mediterranen Landschaften.

    Thailand? Immer wieder gerne für ein oder zwei Monate, vielleicht auch mal drei.

  7. #16
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    25.689
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    na ja @xander,

    von einem permanent in TH lebenden Rentner, welcher ohnehin alle Bedingungen für sein Jahresvisum erfüllt hat und der bei der Immigration registriert ist, dennoch alle 90 Tage eine "Gesichtskontrolle" zu verlangen ......... nenne ich schon gerne eine Schikane !

    Spencer
    Andere Länder, andere Sitten und Gesetze.
    Ich habe die Gesetze Thailands zum Aufenthalt zu akzeptieren, wie Thais deutsche Gesetze zur Einreise akzeptieren müssen.
    Ob ich die gut oder schlecht finde ist unerheblich.

  8. #17
    Avatar von bangkok

    Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    174
    Auswandern nach Thailand bedeutet nicht einfach nur woanders leben. Die Kultur ist eine völlig andere. Viel liebgewonnene Gewohnheiten muß man aufgeben, Lebensgefühle verändern sich. Sechs Wochen Probeleben in Thailad bringt nicht viel. Ich glaube aber nach einem Jahr wird man für sich erkennen, ob man sich auf das Abenteuer "Auswandern" einlassen kann.

  9. #18
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.754
    ablehnende haltung gegenueber farangs :

    -ist das ein wunder bei dem sozialen praekariat , das hier teilweise aufschlaegt.
    -auch farang werden schlauer und hinterfragen thail. geschaeftsmodelle wie sinsod

    mfg
    peter1

  10. #19
    Avatar von bangkok

    Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    174
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Es ging mir ja in erster Linie um Klima, Preise, Kriminalität, Verhalten gegenüber Farangs u.ä.
    Ich war vor etwa 17 Jahren 3 Wochen in Urlaub auf Phuket (Mit Frau), das mich damals sehr begeistert hatte und kann aus den Beschreibungen von Heute schon große Diskrepanzen erkennen, die mich eben sehr stören!

    Dieser Unterschied fiel mir auch bei zwei Urlauben im selben Abstand auf Sri Lanka auf!
    Dann schau doch mal bitte, wie sich Deutschland täglich verändert. "Früher war alles schöner"? nein, es war nur anders aber vieles hat mir besser gefallen. Die Zeit zurück drehen kann man aber nun mal nicht. Der Tourismus hat die Entwicklung weltweit enorm verändert, warum sollte Thailand hiervon nicht betroffen sein?

  11. #20
    Avatar von bangkok

    Registriert seit
    05.07.2011
    Beiträge
    174
    Zitat Zitat von peter1 Beitrag anzeigen
    ablehnende haltung gegenueber farangs :

    -ist das ein wunder bei dem sozialen praekariat , das hier teilweise aufschlaegt.
    -auch farang werden schlauer und hinterfragen thail. geschaeftsmodelle wie sinsod

    mfg
    peter1
    Völlig richtig, hier der Beitrag eines Members im Facebook:

    "Das mit den taxis ist ein witz das kostet den fahrer 100 bht tip fuer den cop. Fahre seit 5 jahren ohne fuehrerschein, helm ab und zu und ohne nummernschild hat mich nie mehr als 100 bht gekostet"

Ähnliche Themen

  1. Welcher Anbeiter für schneller Dokumentenversand nach Thailand
    Von mitchel im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 20.04.13, 22:13
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.05.11, 18:02
  3. Rentner / nach Thailand auswandern / Steuer
    Von Korat993 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.06.10, 10:35
  4. Für 6 Monate nach Thailand, Visum
    Von janoo im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 26.02.08, 08:20
  5. Als Rentner nach Thailand?
    Von Paddy im Forum Sonstiges
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.08.07, 00:19