Seite 17 von 138 ErsteErste ... 715161718192767117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 1374

Treffpunkt für ausreisewillige Rentner nach Thailand

Erstellt von Helga1950, 25.04.2015, 16:27 Uhr · 1.373 Antworten · 84.371 Aufrufe

  1. #161
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    15.640
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Indirekt gezwungene, aber de facto komplett unwollende ab und zu Touristen, da die Frau aus, zufällig und leider, Thailand stammt, ansonst man nie und nimmer hier wäre, sondern in den wenigen freien Tagen des Hamsterlebens sich mangels Ideen zB unbekannten Häuserschluchten Spaniens Städte, oder wo auch immer, planlos und zeittotschlagend widmen würde, schlagen nunmal eine Zeitung auf oder irgendein Magazin oder ein Comic oder was auch immer und glauben dadurch irgendwie mitreden zu können, obwohl sie keine Ahnung haben.
    Besser als zu meinen mitreden zu können aufgrund des eigenen subjektiven Empfindens, das ganz offensichtlich geprägt ist von dem unwiderstößlichen Willen die eigene Lebensentscheidung kompromisslos schön zu reden.

    Von "komplett unwollend" kann im übrigen keine Rede sein, sonst würde ich meine Frau wieder alleine fliegen lassen.

  2.  
    Anzeige
  3. #162
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.044
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Bezweifle dass man das auch nur ansatzweise vergleichen kann. Gewiss, Thailand wird wahrscheinlich von einer größeren Anzahl Fremden heimgesucht als bspw. D und andere Länder. Allerdings haben Gäste in Thailand einen ganz anderen Status als z. B. in D. Zudem bezweifle ich, dass der Thailändische Staat seinen Bürgern für irgend welche Gäste in die Tasche greift.
    Nee, eine Willkommenskultur und Rundum-Sorglos-Versorgung ala Deu gibt es in Thailand wahrlich nicht.

    Und das ist auch nicht falsch!!!

  4. #163
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    10.658
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Besser als zu meinen mitreden zu können aufgrund des eigenen subjektiven Empfindens, das ganz offensichtlich geprägt ist von dem unwiderstößlichen Willen die eigene Lebensentscheidung kompromisslos schön zu reden.


    Von "komplett unwollend" kann im übrigen keine Rede sein, sonst würde ich meine Frau wieder alleine fliegen lassen.
    kennen wir uns? Würde sagen nein.

  5. #164
    Avatar von Powermaxe

    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    230
    Ich habe jetzt die letzten 3 Seiten dieses Threads gelesen und stelle fest: Neue Member die nicht mit dem Mainstram schwimmen sind in diesem Forum offensichtlich nicht willkommen.

    Anders kann ich es mir nicht erklären, das jemand dem Thailand offensichtlich gefallen hat, hier so zerpflückt wird. Einigen Membern macht anscheinend der Kaufkraftverlust des Euros stark zu schaffen. ( Flasche Leo umgerechnet 1,52 Euro ) Oder die Beziehung zur Partnerin ist so abgeschliffen das man alles nur noch negativ sieht.

  6. #165
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    1.978
    Zitat Zitat von Powermaxe Beitrag anzeigen
    Ich habe jetzt die letzten 3 Seiten dieses Threads gelesen und stelle fest: Neue Member die nicht mit dem Mainstram schwimmen sind in diesem Forum offensichtlich nicht willkommen.

    Anders kann ich es mir nicht erklären, das jemand dem Thailand offensichtlich gefallen hat, hier so zerpflückt wird. Einigen Membern macht anscheinend der Kaufkraftverlust des Euros stark zu schaffen. ( Flasche Leo umgerechnet 1,52 Euro ) Oder die Beziehung zur Partnerin ist so abgeschliffen das man alles nur noch negativ sieht.
    Wieviel eine Flasche Leo kostet ist sehr interessant und lebensnotwendig .... für rentner .....

  7. #166
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.077
    Zitat Zitat von Powermaxe Beitrag anzeigen
    Ich habe jetzt die letzten 3 Seiten dieses Threads gelesen und stelle fest: Neue Member die nicht mit dem Mainstram schwimmen sind in diesem Forum offensichtlich nicht willkommen.

    Anders kann ich es mir nicht erklären, das jemand dem Thailand offensichtlich gefallen hat, hier so zerpflückt wird. Einigen Membern macht anscheinend der Kaufkraftverlust des Euros stark zu schaffen. ( Flasche Leo umgerechnet 1,52 Euro ) Oder die Beziehung zur Partnerin ist so abgeschliffen das man alles nur noch negativ sieht.
    @Powermaxe, ja das könnte man auf den ersten Blick denken, aber Alles hat halt zwei Seiten wie ich immer zu sagen pflege. Eine Gute, sowie eine Schlechte und Leute, die sich dort seit Jahren herum treiben und leben, haben nun mal mehr Lebenserfahrungen und sehen die Situation nun mal realistischer wie ein Neuling oder Urlauber. Bei dem Beitrag geht es nun mal ums Auswandern und da sollte auch im Sinne der Auswanderungswilligen die schlechten oder risikoreichen Seiten eines Landes angesprochen werden. Gestrandete gibt’s nun mal dort reichlich!

  8. #167
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.077
    Zitat Zitat von Helga1950 Beitrag anzeigen
    Toll, jetzt weiß ich sogar schon, wie thailändische Frösche quaken, hört sich an, wie fernöstliche Musik.
    Leider weiß ich immer noch nicht, wohin ich denn nun reise, also Meer auf jeden Fall, kann auch bis so 2 km weit weg sein, ländliche Gegend, kleines Häuschen mit Garten ( der kann auch etwas größer sein), nicht so eng bebaut und natürlich Bäume, die Schatten spenden, Deutschsprechende müssen schon ein paar dort wohnen, vielleicht ist das Umland von Pattaya passend, hat da einer schon Erfahrung?
    Bangsaray wäre wohl (noch) ein guter Ort!

  9. #168
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.936
    Zitat Zitat von Powermaxe Beitrag anzeigen
    [...] Anders kann ich es mir nicht erklären, das jemand dem Thailand offensichtlich gefallen hat, hier so zerpflückt wird. [...]
    Niemand wird hier zerpflückt, weil ihm Thailand gefällt, im Gegenteil! Bis auf ein paar Miesepeters kommen die meisten Nittayaner ganz gerne hierher bzw. viele leben sogar gerne auch für immer da.

    Der gute Darwin hat sich aber nicht damit begnügt, sich darüber auszulassen, dass es ihm gefallen hat, er hat nach 4 Wochen Urlaub geglaubt, gleich einem 16 Jahre lang hier lebenden Expat Thailand erklären zu müssen (siehe #144). Da darf er sich wirklich nicht wundern, wenn er dafür nicht mit Anerkennung und Lobeshymnen überhäuft wird.

    Ich komme seit 30 Jahren jedes Jahr für mehrere Wochen nach Thailand und habe - alles zusammengerechnet - in Raten 3 bis 4 Jahre in Thailand verbacht. Mir käme jedenfalls selbst nach dieser Zeit nie in den Sinn, geschweige denn nach 4 Wochen, den Experten für die Vorteile des permanenten Lebens in Thailand hervorzukehren.

    Wenn jemand auflistet, was in Europa alles schief läuft und meint, das wäre Grund genug nach Thailand zu übersiedeln, der muss sich wohl oder übel gefallen lassen, dass man ihm auch die nicht so rosigen Seiten Thailands erklärt, von denen er offenbar so rein gar nichts weiß, und nach vier Wochen in Gesellschaft "zärtlicher Thailadies" (seine Worte!) wohl auch nicht wissen kann.

    Wenn Du das unter "Zerpflücken" meinst, dann weißt Du jetzt den Grund dafür.

  10. #169
    Avatar von Darwin

    Registriert seit
    11.05.2015
    Beiträge
    38
    Ach liebe Leute – Nun habe ich mir nach Jahrzehnten mal einen Lebenstraum erfüllt, (und meine Erwartungen wurden eigentlich noch übertroffen), deshalb lasst mir doch für einen Moment mal mein Hochgefühl und erspart mir die Auseinandersetzung mit der erbärmlichen möglichen Realität. Meint ihr wirklich, ich kenne die ganzen Argumente nicht? und dass sich irgendwann ein grauer Alltag einschleicht, weiß ich doch auch selber. Ich hoffe nur, dass der Alltag nicht so grau sein wird wie in DACH. Das ist ausschlaggebend und ich weiß, dass auch viele von euch so denken. Hinter den teilweise recht bissigen Antworten vermute ich eigentlich nur eine latente Frustration, die genau in diesem grauen Alltag leicht entstehen kann.

    Ich versuche mal, auf die vielen Kritikpunkte zu antworten:

    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    In dem Fall sollte Dir Dein Resthirn signalisieren, dass Dein rosaroter Augenblickseindruck vielleicht doch nicht so fundiert ist wie @markobkk's 16 jaehrige Erfahrungen.
    Möchtest du denn damit sagen, dass du der gleichen Meinung bist wie @marcobkk?, hast du auch Hassgefühle gegen Thailand, denkst du auch Deutschland ist eine feine Sache? Ich vermute mal nicht.

    Ich habe ja angedeutet, dass er möglicherweise geschäftliche Probleme hatte, keinesfalls führte er ein ruhiges Residentenleben. Er wird selbstverständlich Gründe gehabt haben, seinen Beitrag so zu formulieren. Arbeiten oder selbstständig sein möchte ich auch keinesfalls in Thailand, kann mir gut vorstellen, dass das problematisch ist. In diesem thread soll es aber doch um ausreisewillige Rentner gehen.

    - Selbstverständlich legt man nach einer gewissen Zeit auch die rosarote Brille ab, ich hoffe nur nicht, dass darauf Hass folgt. Und ab wann man von einem fundiertem Eindruck sprechen kann, ist eine Ermessensfrage.

    - Warum ich nicht früher nach Thailand gekommen bin? Das Übliche, Kinder, Verantwortungsgefühl, berufliche Verpflichtungen. Erst jetzt ergeben sich die Freiräume.

    - Selbstverständlich habe ich meinen Beitrag etwas provokant überzeichnet. Ich bestehe natürlich nicht darauf Dreck und Ratten beim Essen dabeizuhaben, fand es aber nicht so dramatisch und kann mir nicht vorstellen, das jemals als Ausreisegrund mit anzugeben.

    - Natürlich gibt es auch in Thailand massive gesellschaftliche Probleme. Da ich dort aber immer nur Gast sein werde, habe ich zu den Problemen eine ganz andere Distanz.

    - Ob die Frau, mit der Ich gegessen habe, eine Lady ist, ist genauso eine Ermessensfrage. Für mich war sie es. Punkt.

    - Ja genau: nach vier Wochen fühle ich mich „berufen Lebenshilfe für potenzielle Auswanderer zu geben“ und zwar in der Form: „Fahrt hin und taucht dort einige Wochen ein. Einigen wird`s bestimmt nicht gefallen – Andere, wie ich, werden sich wie im Paradies fühlen. Gesund und nicht ganz arm sollte man allerdings sein. Thailand ist kein Sozialamt für verarmte Farangs!“ - Ist das „Lebenshilfe“? Was ist daran auszusetzen? Ist jetzt jemand hier dabei der das nicht mit unterschreibt?

    - Ich bin kein ganz junger Grünschnabel voll Blauäugigkeit und auch kein mittelalterlicher Liebeskasper, dem eine Thai das Gehirn vernebelt hat. Ich bin 66, war jahrelang selbstständig und kann Dinge schon ganz gut einschätzen. Durch meinen sehr emotionalen Beitrag ist möglicherweise ein völlig falsches Bild von mir entstanden...

    - @ccc: Du tust mir unrecht. Ich habe @marcobkk nicht versucht Thailand zu erklären, lies dir das in Ruhe noch mal durch. Ich bin auch kein „Experte für die Vorteile des permanenten Lebens in Thailand“ Du willst mich in einer bestimmten Ecke sehen und dann drehst du das mit solchen Halbwahrheiten so hin, sorry...

  11. #170
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.569
    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen
    Wieviel eine Flasche Leo kostet ist sehr interessant und lebensnotwendig .... für rentner .....
    Abend rar, es haben sich schon Menschen tot gesoffen die weit von der rente entfernt waren.

Ähnliche Themen

  1. Welcher Anbeiter für schneller Dokumentenversand nach Thailand
    Von mitchel im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 20.04.13, 22:13
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.05.11, 18:02
  3. Rentner / nach Thailand auswandern / Steuer
    Von Korat993 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.06.10, 10:35
  4. Für 6 Monate nach Thailand, Visum
    Von janoo im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 26.02.08, 08:20
  5. Als Rentner nach Thailand?
    Von Paddy im Forum Sonstiges
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.08.07, 00:19