Seite 15 von 138 ErsteErste ... 513141516172565115 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 1374

Treffpunkt für ausreisewillige Rentner nach Thailand

Erstellt von Helga1950, 25.04.2015, 15:27 Uhr · 1.373 Antworten · 84.077 Aufrufe

  1. #141
    Avatar von Helga1950

    Registriert seit
    18.01.2015
    Beiträge
    90
    Toll, jetzt weiß ich sogar schon, wie thailändische Frösche quaken, hört sich an, wie fernöstliche Musik.
    Leider weiß ich immer noch nicht, wohin ich denn nun reise, also Meer auf jeden Fall, kann auch bis so 2 km weit weg sein, ländliche Gegend, kleines Häuschen mit Garten ( der kann auch etwas größer sein), nicht so eng bebaut und natürlich Bäume, die Schatten spenden, Deutschsprechende müssen schon ein paar dort wohnen, vielleicht ist das Umland von Pattaya passend, hat da einer schon Erfahrung?

  2.  
    Anzeige
  3. #142
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    11.198
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    einigen wir uns darauf,

    niemals in Thailand in Schuhe ungeprüft herein zu schlüpfen,

    aus denen man am Vorttag draussen rausgeschlüpft ist.
    Disi ,ich glaube nicht dass die Viecher in deinem Hochsicherheitsbau bis zu deinen Budapester vordringen.

  4. #143
    Avatar von Helga1950

    Registriert seit
    18.01.2015
    Beiträge
    90
    Was ist ein Budapester und in so einem Bau will ich auch nicht leben, eher ländlich mit Schatten, hat einer einen Vorschlag?

  5. #144
    Avatar von Darwin

    Registriert seit
    11.05.2015
    Beiträge
    38
    Jetzt habe ich mir den gesamten thread durchgelesen und staune, was da alles besprochen wurde, selbst das Vorkommen von Hundertfüßlern, Löwen und „Wölfen“. Aber der m.E. bemerkenswerteste Beitrag stammt vom Mod marcobkk: #22

    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    Mit meinem heutigen Wissen und nach ueber 16 Jahren Thailand kaeme ich nie auf die Idee diesen Schritt noch einmal zu machen, von der geschaeftlichen Seite mal abgesehen. Im Gegenteil, ich werde nach und nach alle Zelte abbrechen und sehen das ich so schnell und so weit wie moeglich von Thailand wegkomme, zurueck nach DACH.

    Bin aktuell seit gut 4 Monaten in Deutschland um mir eine Auszeit zu goennen und ich muss sagen es ist einfach eine feine Sache. Es gibt nichts, aber auch gar nichts was ich an Thailand vermisse. Leider muss ich in 3 Wochen kurzzeitig nach Bangkok, aber der Rueckflug nach Deutschland ist schon gebucht. Keine Minute laenger als unbedingt notwendig moechte ich zur Zeit in Thailand sein.

    Moeglicherweise aendere ich meine Meinung irgendwann, aber diese Buerokratie, der Dreck, das nicht einhalten von Regeln und vieles andere dort ist mir im Moment einfach zu bloed.
    Vor Kurzem war ich das erste Mal in meinem Leben für einen Monat in Thailand und ich könnte das genau umgekehrt formulieren. Es ist in Deutschland einfach eine feine Sache? Es gibt nichts aber auch gar nichts was er an Thailand vermisst?

    Also, als ich nach meiner Reise die ersten griesgrämigen Gesichter hier wieder sah, hatte ich gleich schon wieder die Nase voll. Dann TV Nachrichten: Einwanderungswellen, Griechenlandfiasko, Euro und EU stehen auf der Kippe, weltfremde EU-Richtlinien, Gettobildung in den Großstädten usw. und quer durch unsere Gesellschaft geht so eine Art Hassriss, quasi Gutbürger gegen Wutbürger...das ist also eine feine Sache?

    Und es gibt nichts was er an Thailand vermisst? Nichts? Da fragt man sich, ob er denn jemals etwas an Thailand gut gefunden hat? Also ich habe es genossen, mit einer netten Thailady an der Strasse Isaan food zu essen, unter dem Tisch neben mir Ratten, Kakerlaken und Dreck, wilde Hunde und Katzen, roch auch manchmal nicht gut, ja stimmt, gehört aber dazu, das macht doch Thailand aus. Und ich weiß, die Lady neben mir wird Abends so zärtlich zu mir sein, wie es keine deutsche Frau je könnte...

    Sorry, dass ich mich hier so äußere, marcobkk war 16 Jahre in Thailand und ich 4 Wochen. Sein Blick muss aber durch irgendein negatives Ereignis verstellt sein, möglicherweise im geschäftlichen Bereich. Hier geht es aber um Rentner, die beabsichtigen in Thailand zu leben. Deshalb an alle Interessierten: Fahrt hin und taucht dort einige Wochen ein. Einigen wird`s bestimmt nicht gefallen – Andere, wie ich, werden sich wie im Paradies fühlen. Gesund und nicht ganz arm sollte man allerdings sein. Thailand ist kein Sozialamt für verarmte Farangs!

  6. #145
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    10.628
    schau, was du nun im kurzen Urlaub an Thailand liebst, könntest du eventuell, falls du hier zB über 5 Jahre ständig lebst, auch hassen. Wärst nicht der Erste. Thailand ist nun mal nicht Jedermanns Ding auf Dauer. Warum bist du nicht früher gekommen und hast dich hier niedergelassen?

  7. #146
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.826
    Zitat Zitat von Darwin Beitrag anzeigen
    Vor Kurzem war ich das erste Mal in meinem Leben für einen Monat in Thailand und ich könnte das genau umgekehrt formulieren....

    ......marcobkk war 16 Jahre in Thaiiland und ich 4 Wochen.
    In dem Fall sollte Dir Dein Resthirn signalisieren, dass Dein rosaroter Augenblickseindruck vielleicht doch nicht so fundiert ist wie @markobkk's 16 jaehrige Erfahrungen.

  8. #147
    Avatar von hupe

    Registriert seit
    09.12.2007
    Beiträge
    338
    Ich würde mich freuen, wenn sich hier ganz viele alleinstehende Leute melden, die sich mit dem Gedanken tragen, nach Thailand auszuwandern.
    Dass Du Dich damit befasst, finde ich super. Ich nehme an, dass Du dann selber merken wirst, dass Thasiland fuer
    Westeuroepaer vielleicht nicht gerade die Traumdestination sein sollte.

    Trotz gegenteiligem Beitrag, die Kriminalitaet hat erschreckend zugenommen. Probleme die bis vor einem Dutzend
    Jahren ueberhaupt keine waren, wurden vom frueheren PM Taxin so benutzt, dass es in vielen Teilen Thailands
    richtig gefaehrlich geworden ist.
    Willst Du in einen Staat ziehen in dem Maechtige versuchen koennen, durch Ermordung von Tausenden den
    Handel mit rel. harmlosen Drogen in die Hand zu bekommen?
    ..........

  9. #148
    Avatar von hupe

    Registriert seit
    09.12.2007
    Beiträge
    338
    @Darwin:
    Also, als ich nach meiner Reise die ersten griesgrämigen Gesichter hier wieder sah, hatte ich gleich schon wieder die Nase voll.
    Hast Du lieber Leute die laecheln, sich umdrehen und Dir dann ein Messer in den Ruecken stecken?

    Thailand war oder ist O.K. um einige Wochen Ferien hier zu verbringen, um wie Du nichts anderes zu sehen
    zu bekommen, als man Dich sehen lassen will.

  10. #149
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    15.597
    Zitat Zitat von Darwin Beitrag anzeigen
    Also, als ich nach meiner Reise die ersten griesgrämigen Gesichter hier wieder sah, hatte ich gleich schon wieder die Nase voll. Dann TV Nachrichten: Einwanderungswellen, Griechenlandfiasko, Euro und EU stehen auf der Kippe, weltfremde EU-Richtlinien, Gettobildung in den Großstädten usw. und quer durch unsere Gesellschaft geht so eine Art Hassriss, quasi Gutbürger gegen Wutbürger...das ist also eine feine Sache?
    In Thailand bist du der Einwanderer, von denen viele in Ghettos leben. Dazu kommen die Burmesen und andere, von denen es dort deutlich mehr gibt als Flüchtlinge hier.

    Der Thai-Baht stand bereits schon einmal auf der Kippe und ist dann abgestürzt.

    Die griesgrämigen Gesichter zeigen wenigstens wie sie sich nicht fühlen und haben nicht eine ewig lächelnde Maske auf. Wobei ich oft ein Lächeln bekomme, das bekommt man dann, wenn man selber freundlich ist.

    Und es gibt nichts was er an Thailand vermisst? Nichts? Da fragt man sich, ob er denn jemals etwas an Thailand gut gefunden hat? Also ich habe es genossen, mit einer netten Thailady an der Strasse Isaan food zu essen, unter dem Tisch neben mir Ratten, Kakerlaken und Dreck, wilde Hunde und Katzen, roch auch manchmal nicht gut, ja stimmt, gehört aber dazu, das macht doch Thailand aus.
    Genau die Abwesenheit des von dir beschriebenen findet meine Frau an Deutschland gut.


    Zusammengefasst, du hast das wofür wir hier im Forum den Begriff der rosa Brille geprägt haben: Thailand supi, Deutschland doof. Dir steht noch eine steile Lernkurve bevor.

    Ach so, die Frau mit der du isaanisch gespeist hast im Dreck war mit Sicherheit vieles, aber keine Lady.

  11. #150
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    10.628
    Zitat Zitat von hupe Beitrag anzeigen
    @Darwin:

    Hast Du lieber Leute die laecheln, sich umdrehen und Dir dann ein Messer in den Ruecken stecken?

    Thailand war oder ist O.K. um einige Wochen Ferien hier zu verbringen, um wie Du nichts anderes zu sehen
    zu bekommen, als man Dich sehen lassen will.
    Vollkommener Schwachsinn, oder kleine Verwechslung mit...ähm...den 70ern in Harlem (Part 1 Messer im Rücken) und USSR (Part 2 sehen lassen will)

Ähnliche Themen

  1. Welcher Anbeiter für schneller Dokumentenversand nach Thailand
    Von mitchel im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 20.04.13, 21:13
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.05.11, 17:02
  3. Rentner / nach Thailand auswandern / Steuer
    Von Korat993 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.06.10, 09:35
  4. Für 6 Monate nach Thailand, Visum
    Von janoo im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 26.02.08, 07:20
  5. Als Rentner nach Thailand?
    Von Paddy im Forum Sonstiges
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.08.07, 23:19