Seite 14 von 138 ErsteErste ... 412131415162464114 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 1374

Treffpunkt für ausreisewillige Rentner nach Thailand

Erstellt von Helga1950, 25.04.2015, 16:27 Uhr · 1.373 Antworten · 86.167 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.056
    Diese Hundertfüsser gibts nun mal in ganz Thailand. Je mehr Dschungel kombiniert mit Sickergrube um so öfters. Aber, Helga1950, kein Grund zur Beunruhigung. Ich lebe in Thailand fast 30 Jahre, davon über 25 Jahre in der Natur und hatte sie keine 12 Mal im Haus. Und bin schon seit Langem resistent gegenüber solchen Geschöpfen. Mir sind die Hundertfüßer komplett wurscht. Mir sind auch Kakerlaken wurscht, auch Ertrunkene im Ananassaft des Vorabends. Kann vorkommen. Wirklich gefährlich in Thailand ist einzig der Verkehr auf den Strassen.

  2.  
    Anzeige
  3. #132
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.056
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    einigen wir uns darauf,

    niemals in Thailand in Schuhe ungeprüft herein zu schlüpfen,

    aus denen man am Vorttag draussen rausgeschlüpft ist.
    die einzigen Viecher in den Schuhen auf meiner Terrasse im Dschungel am Meer waren und sind fette, harmlose, liebliche Frösche. Klopfte Dutzende raus,aus dem Schuh. Aber, manchmal klopft man halt nicht, man spürt so ein bamstiges Etwas am Fuß im Schuh. Ein Frosch, halt nachher rausgeklopft.

    Frösche sind sympathische, unkomplizierte Mitlebewesen. Nach einer Regenperiode kommt es in den Tropen nun mal nächtens zu mehr und weniger lauten, fulminanten Froschkonzerten. Bekannt in Thailand ist der Üng An, eine Froschart, die sich akustisch genauso äussert, Üng Ahn, Üng Ahn ... permanent bis ca 03:00h nächtens bei o.g. Klimaverhältnissen hörbar.

    Manche Froscharten allerdings über einen säurehaltigen Urinstrahl verfügen. Wobei zu beachten wäre, diesen nicht gerade ins Auge zu bekommen, ansonst es zu KH-Besuchen kommen würde.

  4. #133
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    ja, mit den Fröschen hatte ich auch schon viele Begegnungen,
    sie sind irgendwie in die Sickergrube reingekommen,
    und als der S Wasserfilter im Klo ausgetrocknet war,
    sind sie rein ins Haus,
    war ein freudige Überraschung, als man aufschloss.

    Heute war der zweite dieser berüchtigten nationalen Feiertage,
    wo sich eine einzige Autoschlange von Bkk ins 300 km entfernte Umland schraubt,
    und abends wieder zurück,
    der ganze Tag ein Stautag, 10 km, 1.5 Stunden stop and go.

  5. #134
    Avatar von Helga1950

    Registriert seit
    18.01.2015
    Beiträge
    90
    Danke, Benni für deine Entwarnung, hier gibt's die sog. Tausendfüssler, aber bestimmt kleiner und harmloser, aber seit dem ich 3 Hühner habe, ist alles dieses Viehzeug verschwunden(natürlich im Kropf), sogar nach den abgesuchten Zecken der Hunde sind sie verrückt, außer Ameisen, die muß ich chemisch bekämpfen, wobei die entdeckten Eier dieser Leckerbissen für sie sind. Keine Nacktschnecken mehr, da werden auch die Eier und kleinen mit Vorliebe verspeist, manchmal schafft es eine groß zu werden, die ist ihnen zu unappetitlich, da müssen sie sich stundenlang den Schleim vom Schnabel putzen. Aber damit kann man leben.
    Vor den Hühnern musste ich auch immer Schuhe ausklopfen, Frösche waren hier schon fast ausgestorben, aber jetzt quaken sie wieder, hatten manchmal welche im Keller zum überwintern.

  6. #135
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.056
    bei mir ist es nicht anormal einem Frosch im Badezimmer zu begegnen, der sich durch irgend ein Rohr von Aussen Zugang verschafft hat. Und dann bibbernd in einer Ecke sich seines weiteren Schicksals ungewiss ist.
    Der Frosch ist harmlos und könnte von mir aus, falls es ihm gefällt, bis zum Nimmerleinstag dort in einer Ecke kauern, oder man weist ihm den Weg in die Freiheit mittels offener Rohre oder bringt ihn eigenhändig raus et cetera et cetera

  7. #136
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    7.130
    @ benny

    der mit Abstand häufigste kulturfolgende Frosch in Südostasien und auch in Südthailand dürfte der Weißbart Ruderfrosch Polypedates leucomystax sein.Passt aber nicht zum Üng Ahn ( ?)





    Die mit Abstand häufigste, kulturfolgende Kröte in Südostasien und auch in Südthailand ist die Schwarznarbenkröte
    Duttaphrynus
    ( ehem. Gattung Bufo) melanostictus


  8. #137
    Avatar von Helga1950

    Registriert seit
    18.01.2015
    Beiträge
    90
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    bei mir ist es nicht anormal einem Frosch im Badezimmer zu begegnen, der sich durch irgend ein Rohr von Aussen Zugang verschafft hat. Und dann bibbernd in einer Ecke sich seines weiteren Schicksals ungewiss ist.
    Der Frosch ist harmlos und könnte von mir aus, falls es ihm gefällt, bis zum Nimmerleinstag dort in einer Ecke kauern, oder man weist ihm den Weg in die Freiheit mittels offener Rohre oder bringt ihn eigenhändig raus et cetera et cetera
    Warum benutzt du die doppelte Verneinung: "nicht anormal = normal"

  9. #138
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    7.130
    Es ist eben normal einem Frosch im Bad zu begegnen.
    Genauso hat er es gemeint.

  10. #139
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    sind halt häufig auch verwunschene Prinzen / Prinzessinnen darunter ........
    und die nun alle zwecks Prüfung zu küssen ist schon mühsam und aufreibend

    Spencer

  11. #140
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.056
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    @ benny, der mit Abstand häufigste kulturfolgende Frosch in Südostasien und auch in Südthailand dürfte der Weißbart Ruderfrosch Polypedates leucomystax sein.Passt aber nicht zum Üng Ahn ( ?)
    Die mit Abstand häufigste, kulturfolgende Kröte in Südostasien und auch in Südthailand ist die Schwarznarbenkröte
    Duttaphrynus
    ( ehem. Gattung Bufo) melanostictus

    https://bangkokherps.wordpress.com/tag/bullfrog/

    Asiatischer Ochsenfrosch
    English name: Asian Painted Frog (aka “Asian Bullfrog”, “Banded Bullfrog”, or “Chubby Frog”)
    Scientific name: Kaloula pulchra
    Thai name: Ung-ang ban, Ung yan อึ่งอ่าง

    und klingen tun sie wie folgt

    ich mag dieses Gequake

Ähnliche Themen

  1. Welcher Anbeiter für schneller Dokumentenversand nach Thailand
    Von mitchel im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 20.04.13, 22:13
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.05.11, 18:02
  3. Rentner / nach Thailand auswandern / Steuer
    Von Korat993 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.06.10, 10:35
  4. Für 6 Monate nach Thailand, Visum
    Von janoo im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 26.02.08, 08:20
  5. Als Rentner nach Thailand?
    Von Paddy im Forum Sonstiges
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.08.07, 00:19