Seite 122 von 138 ErsteErste ... 2272112120121122123124132 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.211 bis 1.220 von 1374

Treffpunkt für ausreisewillige Rentner nach Thailand

Erstellt von Helga1950, 25.04.2015, 16:27 Uhr · 1.373 Antworten · 92.062 Aufrufe

  1. #1211
    Avatar von heidi

    Registriert seit
    13.06.2015
    Beiträge
    214
    Zitat Zitat von xander1977 Beitrag anzeigen
    aha, Rotwein ist also kein Alkohol?^^
    naja, zu einem sehr guten essen nicht wirklich....haha

  2.  
    Anzeige
  3. #1212
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.246
    Zitat Zitat von Kubo Beitrag anzeigen
    wie und wo du deine anscheinend etwas über dem Einkommen eines nach Thailand emigrierten Durchschnittsrentners liegenden Einkünfte generierst.

    Wenn regelmäßig genug Kohle reinkommt
    willst Du Dich damit an die Frage herantasten,

    ob wir hier jemanden mit 20 Jahre Thailand Visum haben?

    Southpoint Pattaya Official Website 20 Year VISA

  4. #1213
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.098
    Zitat Zitat von heidi Beitrag anzeigen
    naja, zu einem sehr guten essen nicht wirklich....haha
    da wirst du aber in Thailand nicht oft Rotwein trinken...

  5. #1214
    Avatar von NinaNina

    Registriert seit
    02.07.2015
    Beiträge
    49
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    genau das ist es, NinaNina,
    was ich meinte.
    so reagiert ein Mopetfahrer,
    der schon unzählige Verletzungen durch Unfälle aller Art erleben musste,
    und im Krankenhaus behandelt wurde,

    aber dennoch, trotz zunehmenden Alters,
    weiter Mopet fährt,
    obgleich er wissen müsste,
    das altersbedingte nachlassende Fähigkeiten das verletzungsrisiko erheblich erhöhen.

    Doch das wird verdrängt und ignoriert.

    Das Thema Verletzung bei weiteren Unfällen wird als paranoia deklariert.

    Macht es für so eine person Sinn, alle 12 Monate eine Hautkrebsvorsorgeuntersuchung machen zu lassen,
    wenn er bereits mit viel höheren Risiken lebt - wohl kaum.

    und genau das ist die Veränderung, die Expats in Thailand durchmachen,
    man wird bequem, fatalistisch und träge.

    Ist man nämlich nicht träge, verlieren viele ihre innere Ruhe, was für sie viel schlimmer ist.
    Mit diesem Hintergrundwissen, naja, dann, alles klar! Wie sagte meine Oma immer? "Dumm geboren, nix dazugelernt und alles wieder vergessen" oder "Manch einer lernt`s halt nie"
    Hach ja, immer die Sorgen mit den Kindern!
    Im Endeffekt muss es doch jeder selbst wissen und durchleiden, oder nicht?

  6. #1215
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    S
    ......

    von dem 4000 plus Standard weiß ich nichts. Mittlerweile kosten Mittelklassehotels zwischen 2000 bis 4000, Hotels unterhalb dieser Kategorie tue ich mir nicht unbedingt mehr an. Ich würde gerne die Strandbungalows von früher buchen, die gibt's aber kaum noch.
    o.k., verstanden. Du brauchst keinen Komfort im Urlaub, aber Hotels zwischen 2000 bis 4000 THB, richtig?
    Und die sind vollkommen unkomfortabel...........???

  7. #1216
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    18.809
    Ich brauch nicht den Komfort eines eigenen hervorragenden Bettes, oder eigene Bücher, Eigenen Herd und eigenes Geschirr.

    Raffst Du das endlich mal.

    es ging um eigenes Haus in Thailand vs. Hotels oder Bungalows die eventuell nicht so persönlich abgestimmt sind wie man es am liebsten mag.

    nochmal ich brauche nicht den Komfort eines eigenen Hauses ein gutes Mittelklassehotel reicht völlig. Eigene Bücher und eigenes Essen brauch ich auch nicht, das kann ich mir überall besorgen.

  8. #1217
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von heidi Beitrag anzeigen
    haha, damit habe ich gerechnet, kleiner schelm.....aber es ist nicht so, wie du denkst..wir kennen uns schon lange aus europa von der arbeit..
    ja nee is klar.......----->von der Arbeit

    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    dann werde ich vielleicht doch lieber Urlaub machen in einem Seniorenheim oder einer Klinik, wir sollten vielleicht noch eruieren was man in Thailand mit ner Arm.- oder Beinprothese noch anstellen kann und ob man gegebenenfalls damit von bestimmten Thais eventuell diskriminiert wird.

    Eine Gefahr die ich sehe wird eher selten angesprochen, die Wahrscheinlichkeit bei dauerhaftem Verbleib in Thailand scheint mit einer gewissen Verwirrtheit einherzugehen. Deswegen lieber Urlaub statt Auswandern.
    bin da bei Dir......
    Nie nach LOS auswandern.


    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Solche Preise wären dann wohl auch mit ein Argument für das eigene Haus - bei längeren Aufenthalten.

    Da ist das Leben im Isaan doch ungleich günstiger.
    ...sagte der "immer-nur-First-Class-Flieger"???? Oder verwechsele ich ihn jetzt?

    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    das Du zum Zeitpunkt, wenn Du im Rollstuhl sitzt, nur noch auf Deinem Grundstück rumfahren kannst,
    sollte klar sein,
    denn selbst bei einer aufgebauten Rampe, um in den Comuter zu fahren (falls Autofahren noch klappt ( Automatik braucht nur 1 Fuss),
    schon im Verlassen des Wagens im öffentlichen Raum, wird es Schwierigkeiten geben, Fusswege und Brücken ganz zu schweigen.

    Das Behinderte in Lager / Seniorenheime gehören, ist natürlich die alte ....-schxxxe, die wir mal ausklammern, bis es Dich erwischt hat.

    Das Problem der Verwirrtheit hängt eher vom übrigen Krankheitsbild ab, (ob jemand Trinker ist)
    die unvorstellbaren Gichtschmerzen aus Europa bist Du jedenfalls los,
    das lass Dir gesagt sein, die Wärme wirkt Wunder.
    Leidest Du nur an Gicht oder auch an anderen Krankheiten. Gegen Angststörungen gibt es wirksame Medizin.

    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Ja Disi,

    ich weiß ja nicht wie alt Du bist, im Gegensatz zu dir verspüre ich keinen Hang zur Dramatik und apokalyptischen Szenarien. Ich bin Realist und werde die Schwierigkeiten die mein Leben mir bietet wie bisher mit kühlem Kopf verarbeiten. Ein Leben im Rollstuhl in Thailand, sowie überhaupt ein dauerhaftes Leben in Thailand stehen nicht auf meiner Agenda.
    verstanden.......

    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    naja, bringen wir die Sachen mal nicht durcheinander,

    wenn jemand Allergiker ist,
    und bei einem Restaurantbesuch in Thailand der bedienung klar sagt,
    dass er bei kleinsten Bestandteilen von Erdnussbutter im Essen einen anaphylaktischen Schock befürchten muss,
    dann hatte ich in dem Zusammenhang davor gewarnt, der Bedienung blind zu vertrauen, dass alles glatt läuft.

    Es ist leicht, Sachzusammenhänge so zu verkürzen, wie es einem gerade passt,

    und was Deine Agenda angeht,

    so lass Dir gesagt sein,

    das Leben kümmert sich um Deine Agenda etwa soviel, wie um ein Sandkorn am Strand,

    und dass Du am Ende dankbar für ein leben im Rollstuhl in Thailand seien wirst,

    wirst Du erst später verstehen,
    und ebenfalls dankbar sein,
    dass Du bei Zeiten ein behindertengerechtes Haus aufgebaut hattest, indem Du leben kannst.
    Mensch Dissi.......bisse Philosoph?

    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    oder dumm,

    weil man sich nicht drum gekümmert hat,

    und unnötige Risiken eingegangen ist.

    Muss im Grunde jeder selber wissen
    Leben ist immer lebensgefährlich......

    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    so ist es Disi, in Deiner Welt handelst Du vernünftig, weil es Deine Realitätswahrnehmung ist. Das hat hier wohl auch jeder schon kapiert der hier länger liest. Wenn mir danach ist und ich die richtige Frau dazu an der Seite habe werde ich am Strand b.umsen, shice auf Koh Tao und burmesische Killer.

    und wenn sich meine Tochter verliebt, dann werde ich sie bestimmt nicht davor warnen das ihr hübscher Jüngling auch ein Serienmörder sein könnte, oder sie besser schon mal zum Rechtsanwalt geht und sich über Scheidungsrecht schlaumacht.
    Warte ab, wenn sie erstmals mit einem Schwarzkopf ("bis echt voll goil, Alter! Hab isch tiefergelegt meine 3er BMW Alter,
    goil ? Sach ehrlisch Alter") ankommt. Warte ab.

    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    Anders gesagt,

    wenn ich in einem Land 350.000 Baht für Mietwagen aufgewendet habe,
    darf man sich Gedanken machen, warum man nicht ein Auto kauft,
    wenn ich in Thailand ein Haus baue, dann baue ich gleich ein behindertengerechtes Haus, ebenerdiges Bungalow usw.

    Das Thema Versicherungsmentalität ist natürlich zweischneidig,

    klar kann ich ohne krankenversicherung leben,
    weil ich weiss, dass meine finanzielle Vorsorge ausreichend ist.


    Andererseits respektiere ich andere Menschen, mit anderen lebenskonzepten,
    die ohne krankenversicherung und ohne Finanzpolster einfach aus ihrer letzten zeit das beste rausholen wollen, - ist ok.
    Hoffentlich glauben das die Privatkliniken in Thailand auch........

    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Mach mal wieder ein Video Disi, das kommt besser
    Jetzt verwechselst Du was------>muss es nicht heissen: "Wasa, mach Video"???

  9. #1218
    Avatar von NinaNina

    Registriert seit
    02.07.2015
    Beiträge
    49
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen

    Das Problem der Verwirrtheit hängt eher vom übrigen Krankheitsbild ab, (ob jemand Trinker ist)
    die unvorstellbaren Gichtschmerzen aus Europa bist Du jedenfalls los,
    das lass Dir gesagt sein, die Wärme wirkt Wunder.
    Herr Lehrer, ich weiß was!
    Ich muss das einfach endlich mal klarstellen, dass Gichtschmerzen davon kommen, dass sich Harnsäurekristalle in den Gelenken ansammeln und dort schmerzhafte Entzündungen hervorrufen. Da haben die Sonne und das warme Wetter keinen Einfluss, denn Gicht kommt in den meisten Fällen vom Viel-und-Falsch-FRessen und Saufen! Hieß früher auch Reichen-Zipperlein. Wärme hat meist eher eine verschlimmernde Wirkung.
    Aber Sonne, warmes Wasser, warmes Wetter sind natürlich supergünstig bei Arthrose u.a. Rheumaerkrankungen.

    Und die hier schon durchgequakten Männerbrüste resultieren nicht aus einem Mangel an Zink, sondern sind eine hormonelle Angelegenheit. Aber nicht von mangelnder Prostatatätigkeit, wie es manch einer gerne hätte. Gibt viele Ursachen, jedoch die häufigste ist ein chronischer Leberschaden durchs Saufen.

  10. #1219
    Avatar von heidi

    Registriert seit
    13.06.2015
    Beiträge
    214
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    ja nee is klar.......----->von der Arbeit

    ach ja, ..weil es keine afrikaner gibt, die arbeiten?????

  11. #1220
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.974
    Aktuell liest sich das wie die Apotheken Umschau. Um was ging es noch gleich? Bitte mal am Thema bleiben.
    Dankeschön

Ähnliche Themen

  1. Welcher Anbeiter für schneller Dokumentenversand nach Thailand
    Von mitchel im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 20.04.13, 22:13
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.05.11, 18:02
  3. Rentner / nach Thailand auswandern / Steuer
    Von Korat993 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.06.10, 10:35
  4. Für 6 Monate nach Thailand, Visum
    Von janoo im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 26.02.08, 08:20
  5. Als Rentner nach Thailand?
    Von Paddy im Forum Sonstiges
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.08.07, 00:19