Seite 116 von 138 ErsteErste ... 1666106114115116117118126 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.151 bis 1.160 von 1374

Treffpunkt für ausreisewillige Rentner nach Thailand

Erstellt von Helga1950, 25.04.2015, 16:27 Uhr · 1.373 Antworten · 90.789 Aufrufe

  1. #1151
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    11.930
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Ein Kollege hat eine thailändische Freundin. Die Frau kennt mich nicht, ich kenne sie nicht. Haben uns nie gesehen.
    Trotzdem lässt sie vor jedem meiner Urlaube über meinen Kollegen fragen, ob ich nicht dies und jenes mitbringen könnte - und ist über mein obligatorisches Nein jedesmal verwundert.

    Sie kennt mich halt nicht, andere die mich kennen - und das sind nicht so ganz wenige - kämen nicht mal ansatzweise auf die Idee zu fragen. Denn sie wissen, obwohl ich 60kg abgeben dürfte, transportiere ich nicht mal eines - für niemanden.

    Urlaub heisst für mich Urlaub, da bin ich weder als Frachtführer, noch als Taxifahrer unterwegs. Und die Transportszenen aus dem Film Schindlers Liste spiele ich auch nicht nach.

    Manche können halt nicht nein sagen. Dabei wird ein klares nein durchaus respektiert.
    ist doch deine Sache,nur was ist die Botschaft für diesen Thread.

  2.  
    Anzeige
  3. #1152
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    11.930
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    1....


    .
    im Grunde bist du nur ein versoffener Vielfrass,der alles besser wissen will.
    einfach nur erbärmlich,hast sonst keine Bühne wo du dich profilieren kannst?

  4. #1153
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    1.Ein Kollege hat eine thailändische Freundin. Die Frau kennt mich nicht, ich kenne sie nicht. Haben uns nie gesehen.
    Trotzdem lässt sie vor jedem meiner Urlaube über meinen Kollegen fragen, ob ich nicht dies und jenes mitbringen könnte - und ist über mein obligatorisches Nein jedesmal verwundert.

    2.Sie kennt mich halt nicht, andere die mich kennen - und das sind nicht so ganz wenige - kämen nicht mal ansatzweise auf die Idee zu fragen. Denn sie wissen, obwohl ich 60kg abgeben dürfte, transportiere ich nicht mal eines - für niemanden.

    3.Urlaub heisst für mich Urlaub, da bin ich weder als Frachtführer, noch als Taxifahrer unterwegs.

    4.Manche können halt nicht nein sagen. Dabei wird ein klares nein durchaus respektiert.
    1.....Unbekannten würde ich auch nichts mitbringen
    2.....Du bist zwar unsozial, aber wenigstens ehrlich
    3.....Und faul bist Du auch
    4.....Das NEIN solltest/ musst Du nicht begründen

    Ich nutze alle Frei-KG/ Handgepäck und noch mehr aus, um Menschen, die ich "kenne" eine Freude zu bereiten. Ich bringe nur Dinge mit, die sie vor Ort nicht kaufen können. Ist manchmal etwas stressig, aber ich liebe es, anderen zu helfen........., wenn sie es verdient haben.

  5. #1154
    Avatar von heidi

    Registriert seit
    13.06.2015
    Beiträge
    214
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen

    Im Gegensatz dazu kann man sich ne Strandhütte irgendwo mieten und hat völlige Freiheit zu bleiben oder zu gehen incl. Service und Restaurant ein paar Schritte entfernt.

    Da ticken wir wohl einfach anders.
    ich ticke da inzwischen aber auch anders, denn diese strandhütten sind unbequem auf dauer- schlechte matratzen, schlechte badezimmer, nichts zum abstellen etc..hab da genügend durch von der sorte...auch teure buden sind selten gemütlich.

    deshalb möchte ich eine langzeitmiete, wo ich mich zuhause fühle und kommen kann, wann ich will-...aber es wird sowieso bei senegal bleiben, das ist man in 5h wieder in europa..und das essen ist ausgezeichnet wie in frankreich..

  6. #1155
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.896
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    ist doch deine Sache,nur was ist die Botschaft für diesen Thread.
    Mit gewissen Erwartungshaltungen werden nicht nur Urlauber konfrontiert. Und es hat mich halt erstaunt, dass jemand von dem ich es gar nicht erwartet hätte, so viel Material transportiert, dass er dafür gleich ein ganzes Haus zum unterstellen braucht.

    Wenn man hier so liest könnte man gar den Eindruck gewinnen, dass ein Leben in Thailand ohne die Erfüllung gewisser Sollvorgaben gar nicht möglich ist.

    Das fängt (im Urlaub) mit den umfangreichen Transportleistungen an und reicht bis zum Kauf des obligatorischen PKW und des offenbar ebenso obligatorischen Hauses.

  7. #1156
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    18.558
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen

    Urlaub heisst für mich Urlaub, da bin ich weder als Frachtführer, noch als Taxifahrer unterwegs. Und die Transportszenen aus dem Film Schindlers Liste spiele ich auch nicht nach.
    da bin ich Dir ganz ähnlich, es reicht mir die Wünsche meiner Frau und Kinder nach Mitbringseln zu erfüllen. Schlankheitstees, irgendwelche Küchenkräuter besorgen klingt einfach, aber dann stellt sich raus das dafür ein Tag des Urlaubs draufgeht. Regelmäßig einen Abend vorm Abflug muss ich irgendwen aus der Familie treffen um dann zwei riesige Plastiktaschen voller Gemüse und Wurstwaren durch BKK transportieren zu müssen, 555

    anschließend gibts Zuhause noch einen Einlauf das ich 5kg Prigs von der heimatlichen Scholle nicht mehr angenommen habe.

  8. #1157
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von heidi Beitrag anzeigen
    ich ticke da inzwischen aber auch anders, denn diese strandhütten sind unbequem auf dauer- schlechte matratzen, schlechte badezimmer, nichts zum abstellen etc..hab da genügend durch von der sorte...auch teure buden sind selten gemütlich.

    deshalb möchte ich eine langzeitmiete, wo ich mich zuhause fühle und kommen kann, wann ich will-...aber es wird sowieso bei senegal bleiben, das ist man in 5h wieder in europa..und das essen ist ausgezeichnet gut wie in frankreich..
    Ein Schelm, der böses dabei denkt. Habe auf Barbados viele hübsche blonde Frauen gesehen, Hand in Hand am Strand mit schwarzem "Freund" (mehr nicht, pssssst). Die Freunde wollen auch alle kein Geld, zeigen halt gerne die Insel, am liebsten Touristinnen, weil die so freundlich sind.Zum Freund......555555
    Nach Pattaya kommen die meisten LKS'ler ja auch nur, wegen der Natur, dem tollen Essen, Tempeln, Sehenswürdigkeiten.......

  9. #1158
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    18.558
    Zitat Zitat von heidi Beitrag anzeigen
    ich ticke da inzwischen aber auch anders, denn diese strandhütten sind unbequem auf dauer- schlechte matratzen, schlechte badezimmer, nichts zum abstellen etc..hab da genügend durch von der sorte...auch teure buden sind selten gemütlich.

    deshalb möchte ich eine langzeitmiete, wo ich mich zuhause fühle und kommen kann, wann ich will-...aber es wird sowieso bei senegal bleiben, das ist man in 5h wieder in europa..und das essen ist ausgezeichnet gut wie in frankreich..
    Ich brauche in Thailand keine gemütlichen Betten und meine Musik und meine Bücher und meine gewohnte Umgebung, die habe ich ja Zuhause, ich fahre weg um weg zu sein. Nicht um Zuhause zu sein.

    ich suche ja Abwechslung und nicht Vertrautheit der Umgebung. Ich fahr auch nicht wie manche anderen zwanzigmal nach Samui um dort alte Bekannte und das mir irgendwie Gewohnte anzutreffen.

  10. #1159
    Avatar von heidi

    Registriert seit
    13.06.2015
    Beiträge
    214
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Ein Schelm, der böses dabei denkt. Habe auf Barbados viele hübsche blonde Frauen gesehen, Hand in Hand am Strand mit schwarzem "Freund" (mehr nicht, pssssst). ......
    haha, damit habe ich gerechnet, kleiner schelm.....aber es ist nicht so, wie du denkst..wir kennen uns schon lange aus europa von der arbeit..

  11. #1160
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Ich brauche in Thailand keine gemütlichen Betten und meine Musik und meine Bücher und meine gewohnte Umgebung, die habe ich ja Zuhause, ich fahre weg um weg zu sein. Nicht um Zuhause zu sein.
    Eine gute Matratze schadet auch im Urlaub nicht. Musik vor Ort ist oft auch nicht schlechter, als zu Hause. Nehme mir auch gerne einen Mietwagen, um flexibel und unabhängig zu sein. Und ein Hotel/Appartement im Condo, was zu mir passt....
    Im Urlaub möchte ich auch nicht schlechter leben, als zu Hause.

    "Ich reise, um unterwegs zu sein, nicht um anzukommen" (Goethe)

    PS: Welches Buch hast Du zur Zeit auf dem Nachtschrank liegen???

Ähnliche Themen

  1. Welcher Anbeiter für schneller Dokumentenversand nach Thailand
    Von mitchel im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 20.04.13, 22:13
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.05.11, 18:02
  3. Rentner / nach Thailand auswandern / Steuer
    Von Korat993 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.06.10, 10:35
  4. Für 6 Monate nach Thailand, Visum
    Von janoo im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 26.02.08, 08:20
  5. Als Rentner nach Thailand?
    Von Paddy im Forum Sonstiges
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.08.07, 00:19