Seite 103 von 138 ErsteErste ... 35393101102103104105113 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.021 bis 1.030 von 1374

Treffpunkt für ausreisewillige Rentner nach Thailand

Erstellt von Helga1950, 25.04.2015, 16:27 Uhr · 1.373 Antworten · 88.639 Aufrufe

  1. #1021
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    4.198
    ok @chak ..... sehe ich ein.......

    versuche neu zu formulieren.

  2.  
    Anzeige
  3. #1022
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    4.198
    PRO
    1.lockerer Umgang mit Vorschriften / den Regeln im Alltag
    2.meist freundlicher Umgangston / gute "Stimmung"
    3.günstige Lebenshaltungskosten, niedrige Steuern / keine Besteuerung der Rente
    4.für viele typische "Altersbeschwerden" günstiges Klima
    5.leckere, vielfältige Thai-Küche
    6.
    7.
    8.
    9.
    10.


    KONTRA

    1.unsicherer Aufenthaltsstatus / ein "upgrade" nur schlecht möglich
    2.Erwerb ( dauerhaft ) von Grundeigentum nicht möglich
    3.Wertigkeit / Belastung der Lebensmittel nur schlecht überprüfbar
    4.Problematik einer ausreichenden, bezahlbaren Krankenversicherung
    5.Erlernen der Thai-Sprache möglich ..... aber mühsam
    6.chaotische Verkehrsverhältnisse
    7.immer wieder mal: lästiges Prozedere zum Erwerb des Jahresvisums /90-Tage-Meldung
    8.
    9.
    10.

  4. #1023
    Avatar von franky_ch

    Registriert seit
    15.06.2012
    Beiträge
    771
    Spencer, mit einem gueltigen Visa lebt es sich Hier sicher Beruhigender, aber ich kenne etliche, vorallem Deutsche, die seit mehr als 15 Jahren hier Leben ohne Visa und nie Probleme haben!
    z.B. wenn Du in Verkehrskontrolle kommst, da interessiert kein Polizeimann dein Visa! etc., etc.

  5. #1024
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    18.138
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    konsequent existierende Verfolgung bestehender Vorschriften bzw. das FEHLEN der Exekutive -
    genau dies meinte ich eigentlich. ( auch in Thailand gibt es die Vorschrift bei einer roten Ampel stehenbleiben zu müssen
    hat auch sein gutes wenn man sich wenigsten einigermaßen darauf verlassen kann das Regeln auch befolgt werden. Genauso ists mit Verwaltungsvorschriften. Willkür erscheint nur solange als angenehm solange man nicht negativ davon betroffen ist.
    Meine Frau kann sich hier auf Gesetze berufen die sie nicht diskriminieren, sie kann Eigentum erwerben, sich ohne Probleme selbstständig machen. Sie kann von diesem Staat Fürsorge im Krankheitsfall oder im Alter erwarten.

    Es ist leicht die Vorteile in einem anderen Land zu sehen weniger leicht ist es den Alltag dort vorauszudenken. Ich jedenfalls bin absolut zufrieden damit in Thailand ab und zu Urlaub zu genießen und zwar meist dann wenn das Wetter hier shice ist und dort gerade richtig.

  6. #1025
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    4.198
    stimmt natürlich rolf,

    ich habe aber so das Gefühl, dass genau dieses gewisse Maß an Rechtsunsicherheit den Reiz für auswandernde Farangs ausmacht - die Wiederbelebung einer Wild-West-Mentalität ........ kann das sein ?

  7. #1026
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    4.198
    Zitat Zitat von franky_ch Beitrag anzeigen
    Spencer, mit einem gueltigen Visa lebt es sich Hier sicher Beruhigender, aber ich kenne etliche, vorallem Deutsche, die seit mehr als 15 Jahren hier Leben ohne Visa und nie Probleme haben!
    z.B. wenn Du in Verkehrskontrolle kommst, da interessiert kein Polizeimann dein Visa! etc., etc.

    solche Leute gibt es natürlich zur Genüge - ich lese immer wieder davon.

    Die Mehrheit der "ausreisewilligen Rentner" jedoch, möchte sich diesen Stress nicht antun .... dies braucht man nun nach jahrzehntelanger Berufstätigkeit im Ruhestand "angekommen" nun wirklich nicht - oder ?

  8. #1027
    Avatar von franky_ch

    Registriert seit
    15.06.2012
    Beiträge
    771
    nein finde ich auch so, aber eben es gibt Sie im Uebermass! Sagte ja nicht dass das mein Ding ist!
    aber eben was machen, wenn Kohle fehlt.....

  9. #1028
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    18.138
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    stimmt natürlich rolf,

    ich habe aber so das Gefühl, dass genau dieses gewisse Maß an Rechtsunsicherheit den Reiz für auswandernde Farangs ausmacht - die Wiederbelebung einer Wild-West-Mentalität ........ kann das sein ?
    das hatte mich auch mal fasziniert, mittlerweile nicht mehr, was da politisch und gesellschfaftsmäßig in den nächsten paar Jahren abgehen wird ist völlig unklar. Im Moment ist ein Deckel auf einem brodelnden Kessel vom Militär gestülpt, der König als Integrationsfigur
    wird in Zukunft fehlen. Das was ich an Thailand so geliebt habe, sehe ich Jahr für Jahr schwinden.

  10. #1029
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    4.198
    PRO
    1.lockerer Umgang mit Vorschriften / den Regeln im Alltag
    2.meist freundlicher Umgangston / gute "Stimmung"
    3.günstige Lebenshaltungskosten, niedrige Steuern / keine Besteuerung der Rente
    4.für viele typische "Altersbeschwerden" günstiges Klima
    5.leckere, vielfältige Thai-Küche
    6.Ausbruch / Ausklinken aus der gefühlten (vermeintlichen oder realen) Fehlentwicklung Deutschlands ?
    7.
    8.
    9.
    10.


    KONTRA

    1.unsicherer Aufenthaltsstatus / ein "upgrade" nur schlecht möglich
    2.Erwerb ( dauerhaft ) von Grundeigentum nicht möglich
    3.Wertigkeit / Belastung der Lebensmittel nur schlecht überprüfbar
    4.Problematik einer ausreichenden, bezahlbaren Krankenversicherung
    5.Erlernen der Thai-Sprache möglich ..... aber mühsam
    6.chaotische Verkehrsverhältnisse
    7.immer wieder mal: lästiges Prozedere zum Erwerb des Jahresvisums /90-Tage-Meldung
    8.
    politische Unsicherheit ( z.Z. Militärdiktatur ) macht Lebensplanung schwierig
    9.
    10.

  11. #1030
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    4.198
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Das was ich an Thailand so geliebt habe, sehe ich Jahr für Jahr schwinden.
    sehe ich leider auch so ... und trifft mich besonders hart da meine letzte "aktive" Zeit in TH bereits fast 25 Jahre zurückliegt;
    wird nicht mehr viel übrig sein von meinem geliebten, gemütlichen Thailand.

    Zwar etwas verzögert, aber doch im "Gleichschritt" ist dies eine globale Entwicklung ..... liege ich da richtig ?

    Spencer

Ähnliche Themen

  1. Welcher Anbeiter für schneller Dokumentenversand nach Thailand
    Von mitchel im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 20.04.13, 22:13
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.05.11, 18:02
  3. Rentner / nach Thailand auswandern / Steuer
    Von Korat993 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.06.10, 10:35
  4. Für 6 Monate nach Thailand, Visum
    Von janoo im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 26.02.08, 08:20
  5. Als Rentner nach Thailand?
    Von Paddy im Forum Sonstiges
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.08.07, 00:19