Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Traditionelle Thaihochzeit

Erstellt von duc, 23.11.2002, 10:04 Uhr · 26 Antworten · 7.579 Aufrufe

  1. #1
    duc
    Avatar von duc

    Traditionelle Thaihochzeit

    Hallo,

    Im Dezember heirate ich traditionell und standesamtlich meine Thaifreundin in Thailand . Alle Vorbereitungen sind abgeschlossen und meine Freundin spricht und schreibt schon recht gut deutsch. Sie besucht das Goetheinstitut. Auch daher ist die Zeit zur Hochzeit gekommen.

    Wer kennt sich in der Bedeutung der einzelnen Zeremonien bei einer Hochzeit aus?

    Welche Bedeutung hat zum Beispiel der Weg durch das „Silver Gate“ und „Golden Gate“? Was gibt man da an Geld???

    Ich soll traditionelle Thaikleidung tragen, aber auch meine Eltern. Ist das üblich?

    Gibt es bei einer traditionellen (buddhistischen) Hochzeit, was zu beachten, um nicht in ein „Fettnäpfchen“ zu treten? Wie sammelt man „Pluspunkte“?

    Ich kann nicht lange am Boden sitzen. Wer hat Tips für mich, wie ich es aushalten kann?

    Meine Freundin will vor der Hochzeit mit mir unbedingt ins Fotostudio. Habt Ihr es auch gemacht?

    .....

    Fragen über Fragen. Vielen Dank für Eure Tips. Ich werde einen umfangreichen Bericht mit vielen Fotos zu meiner Hochzeit anfertigen.

    Ciao Duc

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Traditionelle Thaihochzeit

    Meine Freundin will vor der Hochzeit mit mir unbedingt ins Fotostudio. Habt Ihr es auch gemacht?

    Hallo Duc!
    Fotos von persönlichen Ereignissen sind für Thais sehr ,sehr wichtig ,da wird nicht am Geld gespart und die Bekleidung ist auch sehr schön und teuer.
    Bestimmt wirst du hier noch viele Tips zur Hochzeit erhalten ,ich kann dir aber nur raten ,spare schon mal viel Geld ,denn so eine Hochzeit wird teuer und da kannst du nicht als Kieniau dastehen und Geld sparen.
    Je nach grösse kommen schnell 100.000-200.000 Bath zusammen!
    Hier zählt das Motto ,Alles oder Nichts.
    Thais verschulden sich oft wegen der Hochzeit sehr hoch uns stottern dann noch im hohen Alter die Raten ab.
    Thai Kleidung ist schon eine tolle Sache ,aber auch nicht billig und beim Speisen der Mönsche und das Geldgeschenk an sie kommt auch ein netter Betrag zusammen.
    Bei einem Farang erwarten die Thais natürlich Farang Whisky und andere Leckereien beim Hochzeitsschmaus.

    Bei meiner Hochzeit blieb es beim " Nichts ".
    Meine Frau war damit einverstanden ,dass ich das gesparte Geld in unser Haus steckte.

    Gruss Otto

  4. #3
    duc
    Avatar von duc

    Re: Traditionelle Thaihochzeit

    Hallo Otto,

    Das Fotostudio kostet als Spezial Offer 3.000 baht. Eine Freundin arbeitet dort.

    Ich zahle ein Brautgeld von 200.00 Baht und 10 Baht Gold.
    Die Feier bezahlen die Eltern.

    Ich soll noch die Zermonie bezahlen. Das sind 15.000 Baht. Für den Fotograf wurden 14.000 Baht kalkuliert. (Bei einer Verlobung wo ich Gast war,wollte der Fotograf 1.000 Baht pro Film.) Das finde ich ziemlich teuer. Ich will vorschlagen, dass die Bilder meine Eltern machen. Ich habe eine ziemlich gute Fotoausstattung.

    Die Kleidung soll für uns ausgeliehen werden.

    Welche Nebenkosten könnte es noch geben?

    Ciao Duc

  5. #4
    Nelson
    Avatar von Nelson

    Re: Traditionelle Thaihochzeit

    Hi duc,

    solltest vielleicht noch Angaben darüber machen, wieviele Hochzeitsgäste erwartet werden, und wer das Geld der Gäste einsackt.

    Gruß, Nelson

  6. #5
    Avatar von pipe

    Registriert seit
    29.10.2001
    Beiträge
    209

    Re: Traditionelle Thaihochzeit

    @ Nelson

    Richtig bei mir haben es die Eltern einfach eingesackt

    @ Duc

    Du kannst ruhig ein Kissen mitnehmen , hätte ich auch machen können wußte es aber nicht. ( Wie so vieles )

    Die traditionellen Kostüme sind bestimmt nicht Pflicht , hatte
    selber nen minz grünes Damensacko an lol.

    Muß sagen du läßt es dich was kosten zu heiraten , konnte ich damals
    mit meinen 1000 DM in der Tasche nicht und bin heute noch sehr froh
    darüber (Verwandschaft bettelt mich nie an) , aber das wird bestimmt ne schöne Hochzeit viel spass. :bravo:

  7. #6
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Traditionelle Thaihochzeit

    @pipe

    Richtig bei mir haben es die Eltern einfach eingesackt
    denen haette ich aber...... das ist eigentlich euer Geld!!

  8. #7
    Avatar von pipe

    Registriert seit
    29.10.2001
    Beiträge
    209

    Re: Traditionelle Thaihochzeit

    Hättest du ? Naja das glaube ich weniger das ist immer leicht gesagt wenn man den Rest unserer Geschichte nicht kennt.
    Ich konnte froh sein das Sie mich überhaupt heiraten durfete so nen
    armen Schlucker wie mich .

    Nun ich wußte das alles damals nicht deswegen ist es gut das
    DUC sich informiert.
    Außerdem waren es eh nur lumpige 2000 Bath die sollen sie sich ruhig in die Haare schmieren deswegen bekommen sie von mir nix mehr,

  9. #8
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Traditionelle Thaihochzeit

    Natuerlich geht alles billiger ,Duc< nur an so einen wichtigen Tag darfst du dich nicht lumpen lassen.
    Das Ganze ist ja auch Gesichtsgewinn fuer deine Frau und deren Familie.
    Da muss man sich schon bedienen lassen und auch die teuren Fotos von anderen machen lassen.
    Wie gesagt Alles oder Nichts.
    Wenn du es billig haben willst mach doch die Hochzeitsfeier bei Mc Donalds.

    Gruss Otto

    PS,Das mit dem Kissen ist wichtig ,sonst hast du spaeter aufgescheuerte Knien ,mit der Kleidung kannst du dich durchsetzen ,was du willst ,wenn du nicht von deiner Frau abhaengig bist.

  10. #9
    Avatar von pipe

    Registriert seit
    29.10.2001
    Beiträge
    209

    Re: Traditionelle Thaihochzeit

    Ja weil Schneidersitz ist nicht drin.

  11. #10
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Traditionelle Thaihochzeit



    Im Dezember heirate ich traditionell und standesamtlich meine Thaifreundin in Thailand .
    Ich soll traditionelle Thaikleidung tragen, aber auch meine Eltern. Ist das üblich?

    Duc, das du traditionelle kleidung tragen wirst is doch klar oder ? Das deine eltern das auch tun sollen ist weniger klar (also nicht ueblich), aber wenn sie es wollen, warum nicht. Eine schoene erinnerung doch ! und auf die paar baht mehr kommt es bestimmt auch nicht mehr an, oder ?

    Tip fuers lange am boden sitzen, kann nuer sagen du muesst nicht immer unbedingt so wie die Thais sitzen, du kannst deine beine auch seitlich falten und auf eine hand stutzen (wenn du verstehst was ich meine) :???:

    Welche Bedeutung hat zum Beispiel der Weg durch das „Silver Gate“ und „Golden Gate“? Was gibt man da an Geld???

    Bedeutung ist das mann nicht "so einfach" an die braut herankommt,
    mann muess zuerst an die familie (und manchmal freunden) vorbei, wieviel man gibt haengt einerseits von dir ab und anderseits von die leuten am entsprechender Tor....

    Mach dir nicht zuviel stress ! einfach augen zu und durch !
    Lass dir von deine frau einweisen und am gepassten moment was zufluestern dann klappt das schon

    Viel Spass von einer die es schon hinter sich hat

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. traditionelle thai massage
    Von sadja im Forum Talat-Thai
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.10.11, 13:09
  2. Traditionelle Thaimassage - kostenlos
    Von phimax im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.08.08, 20:46
  3. Traditionelle Kleidung
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.08.06, 11:54
  4. Traditionelle thailändische Handwerkskunst
    Von HPollmeier im Forum Touristik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.09.04, 10:06
  5. Traditionelle Bootsrennen.
    Von odysseus im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.08.02, 09:49