Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Touristenvisum

Erstellt von newlife2010, 28.08.2012, 20:48 Uhr · 17 Antworten · 1.730 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Zitat Zitat von carsten Beitrag anzeigen
    Bist Du Dir da sicher?

    In FRA mussten meine Eltern 2mal persönlich hin, 1. Abgabe der Unterlagen (waren vollständig), dann 3 Tage später wieder zur persönlichen Abholung.

    FRA weisst auch darauf hin, dass der Postweg nur bei den Honorar-(General-) Konsulaten funktioniert.
    Zwei Monate ist ein 60 Tage Touristvisa, in München bekommt man das sofort.
    Selbst ein Non-Immi kriegt man sofort wenn die Unterlagen passen.

    Das weiß ich auch sicher von Stuttgart.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von newlife2010

    Registriert seit
    07.01.2010
    Beiträge
    20
    Das mit dem Postweg muss ich mir mal überlegen, denn alleine die Fahrt nach Frankfurt und zurück kostet fast 40 Euro mit der Bahn. Da ist ja das Porto nichts dagegen...

  4. #13
    Avatar von Derk

    Registriert seit
    17.01.2012
    Beiträge
    819
    Zitat Zitat von newlife2010 Beitrag anzeigen
    Das mit dem Postweg muss ich mir mal überlegen, denn alleine die Fahrt nach Frankfurt und zurück kostet fast 40 Euro mit der Bahn. Da ist ja das Porto nichts dagegen...
    Stuttgart ist etwas näher, kostentechnisch aber wohl ähnlich.

    Bye,
    Derk

  5. #14
    carsten
    Avatar von carsten
    Zitat Zitat von jai po Beitrag anzeigen
    Zwei Monate ist ein 60 Tage Touristvisa, in München bekommt man das sofort.
    Selbst ein Non-Immi kriegt man sofort wenn die Unterlagen passen.

    Das weiß ich auch sicher von Stuttgart.
    Für München hast Du 100%ig recht, Stuttgart kenne ich nicht. Das sind aber beides Honorar-(General-) Konsulate, die das Visum stempeln. In FRA bekommt man einen Visum-Sticker in den Pass geklebt (zumindest war das bei meinen Eltern so), und deshalb mussten sie 2mal hin. Auch auf deren Nachfrage, wenn sie das Porto zahlen, ob sie die Pässe zuschicken würden: NEIN, MÜSSEN persönlich wieder geholt werden, nach 3 Arbeitstagen. War 2mal so in FRA, einmal Non-Immi-O retired mit 1 Einreise, einmal Tourist-Visum mit einer Einreise, beide Male mit kompletten Unterlagen.

    Sie haben sich halt eher geärgert über deren Unflexibilität, da sie doch 90 KM von FRA entfernt wohnen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von newlife2010 Beitrag anzeigen
    Das mit dem Postweg muss ich mir mal überlegen, denn alleine die Fahrt nach Frankfurt und zurück kostet fast 40 Euro mit der Bahn. Da ist ja das Porto nichts dagegen...
    Das wäre bei mir das Gleiche, ich fahre immer nach München fürs Visum, das sind für mich 280 KM.
    Aber ich traue der Post nicht 100%ig, deshalb ist mir das Versenden von Pass und Bargeld einfach zu unsicher.

    Muss jetzt mal schauen, seit 4 oder 5 Monaten gibt es auch in Venedig (das sind ca. 240 KM) ein Honorarkonsulat mit einer Dependace in Vicenza (das sind ca. 180 KM), mal gucken, ob ich das mal ausptobiere....

  6. #15
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Zitat Zitat von carsten Beitrag anzeigen
    Für München hast Du 100%ig recht, Stuttgart kenne ich nicht. Das sind aber beides Honorar-(General-) Konsulate, die das Visum stempeln. In FRA bekommt man einen Visum-Sticker in den Pass geklebt (zumindest war das bei meinen Eltern so), und deshalb mussten sie 2mal hin.
    Sorry, Na klar

    An das habe ich gar nicht gedacht, das man in FRA und Berlin ja diese Aufkleber bekommt.
    Da sieht man mal wieder das auch die eigene Erfahrungen nicht immer das gelbe vom Ei ist.
    Aber jetzt weiß er Bescheid, und kann um so besser entscheiden was für ihn das Günstigste ist.

  7. #16
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von jai po Beitrag anzeigen
    ... das man in FRA und Berlin ja diese Aufkleber bekommt. ...
    Und wichtig: die Eintraege/Daten bei Abholung sofort kontrollieren!
    Dies koennte - falls der Konsul vor Ort ist - weitere 40 Euro fuer die Fahrt nach FRA sparen.

  8. #17
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Zitat Zitat von carsten Beitrag anzeigen
    Das wäre bei mir das Gleiche, ich fahre immer nach München fürs Visum, das sind für mich 280 KM.
    Aber ich traue der Post nicht 100%ig, deshalb ist mir das Versenden von Pass und Bargeld einfach zu unsicher.

    Muss jetzt mal schauen, seit 4 oder 5 Monaten gibt es auch in Venedig (das sind ca. 240 KM) ein Honorarkonsulat mit einer Dependace in Vicenza (das sind ca. 180 KM), mal gucken, ob ich das mal ausptobiere....
    Ist da Salzburg keine Alternative, aber ich weiß jetzt natürlich nicht wo du lebst.
    Aber irgendwo in der Mitte von 280 Km und 240 Km wird dann
    wohl Südtirol sein. Aber das wirst du besser wissen
    was näher ist.

  9. #18
    carsten
    Avatar von carsten
    wenn man rein über die Autobahn fährt, ist München und Salzburg ungefähr gleich weit.
    Über Garmisch ist München dann deutlich näher.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Besuchervisum-Touristenvisum
    Von 1udo1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.01.11, 20:43
  2. Touristenvisum für Verheiratete
    Von Bukeo im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 27.08.09, 10:26
  3. Heiratsvisum als Touristenvisum nutzen?
    Von carphunter im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.05.09, 12:35
  4. Touristenvisum Pflicht?
    Von Kuranyi im Forum Touristik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.11.08, 12:45
  5. Heiraten mit Touristenvisum
    Von Reinhard47 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 04.08.04, 12:59