Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Tom oder Taxifahrerinnen in Bangkok

Erstellt von Khun Han, 28.12.2007, 03:07 Uhr · 20 Antworten · 2.310 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Khun Han

    Registriert seit
    11.06.2006
    Beiträge
    318

    Tom oder Taxifahrerinnen in Bangkok

    Schon dreimal war ich in Bangkok mit dem Taxi unterwegs, mit einer Frau als Fahrer. Einmal war es offensichlich eine Frau, aber sie benutzte das männliche "khrap". Zweimal wurde ich am Ende der Taxifahrt von meiner Gattin darauf aufmerksam gemacht, dass der Fahrer eigentlich eine Frau war. Bei einer Fahrt hätte ich es am wenigsten vermutet. Die Stimme war männlich tief und neben ihm/ihr lag ein großes Messer und er/sie hätte sich gern ein Rennen mit einem anderen Taxi geliefert, das uns geschnitten hatte.

    Frauen, die sich wie Männer kleiden und benehmen, also das Gegenstück zum Katoy, werden hier Tom genannt. Die feminine Ergänzung heißt dii. Wer mehr über die tomm - dii ( Lesben nennen sie sich nicht gerne ) lesen und sehen möchte:

    http://www.lesla.com/aboutlesla_eng.htm
    http://www.utopia-asia.com/womthai.htm

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Shuai_ran

    Registriert seit
    02.10.2003
    Beiträge
    238

    Re: Tom oder Taxifahrerinnen in Bangkok

    Bis jetzt habe ich noch keine "Tom" Taxifahrerin gesehen, aber auch sonst sieht man immer wieder Frauen in Begleitung mit Tom-Freundin (in TH wird "Tom" zwar oft synomyn zu lesbsisch gebraucht, aber IMHO ist das nicht ganz das gleiche.)

    PS: Ich bin per Zufall mal darauf gestossen, dass "Tom" (mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit) ein Lehnwort aus dem englischen ist:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Tomboy

  4. #3
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Tom oder Taxifahrerinnen in Bangkok

    Zitat Zitat von Shuai_ran",p="551816
    PS: Ich bin per Zufall mal darauf gestossen, dass "Tom" (mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit) ein Lehnwort aus dem englischen ist:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Tomboy
    Richtig, Tomboy ist hier auch geläufig.
    Hab noch nie nen Tomboy oder ne Frau im Taxi gesehen, nur bei Motorbike-Taxis, da kommt es öfters vor.

  5. #4
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Tom oder Taxifahrerinnen in Bangkok

    Zwei der Serviererinnen in einem mir beliebten Speiselokal sind aus der Kategorie "Tomboy", kurzgeschnittenes Haar, immer Jeans und Polo-Shirt, beide sehr freundlich und zuvorkommend - kein ablehnendes Anti-Maenner-Verhalten, die Eine von beiden macht mir sogar haeufig Komplimente und hat mich schon als "my Darling" angesprochen.

    Scheint so gesehen nicht unbedingt in die Kategorie Lesben zu passen.

    Einen ausgesprochenen Damenexklusivclub gibt es auch schon auf Samui - ratet mal von wem gegruendet?

  6. #5
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Tom oder Taxifahrerinnen in Bangkok

    Zitat Zitat von Samuianer",p="551828
    Einen ausgesprochenen Damenexklusivclub gibt es auch schon auf Samui - ratet mal von wem gegruendet?
    von deiner Ex ?

    hab so ein Maedel auch in Lamai kennengelernt,
    die war immer an einer bestimmten Bar , arbeitete dort aber nicht,
    hab mich prima mit der verstanden,
    später hat die Polizei mit Jabba erwischt
    und sie sass 5 Jahre in Surhat thani ein.

    Gruss
    Jörg

  7. #6
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Tom oder Taxifahrerinnen in Bangkok

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="551830
    Zitat Zitat von Samuianer",p="551828
    Einen ausgesprochenen Damenexklusivclub gibt es auch schon auf Samui - ratet mal von wem gegruendet?
    von deiner Ex ?
    Nee, Importe!

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="551830
    ....
    hab mich prima mit der verstanden,
    später hat die Polizei mit Jabba erwischt
    und sie sass 5 Jahre in Surhat thani ein.
    Das wollte ich mit dem Post ausdruecken!

    Das mit dem "Chemie-Unfall" ist tragisch, aber an der Tagesordnung!

  8. #7
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.865

    Re: Tom oder Taxifahrerinnen in Bangkok

    und wenn wir jetzt das Thema etwas härter gestalten,

    nämlich von Frauen, die sich als Frauen verkleiden,
    einen Farang kennenlernen,
    den Farang zu einer Frauenrolle umformen,
    um dann selber die Männerrolle in der Beziehung einzunehmen.

    Diese Variante ist ein beliebtes Spiel, und ist in asiatischen Ländern, ähnlich wie bei einer Torreroschule in Spanien,
    unter bestimmten Frauen ein Wettbewerb, wer seinen Mann am besten abrichtet und umformt.

    In Deutschland kennt man ja allefalls den Spruch,
    bei denen hat die Frau die Hose an,

    doch das Programm der Umformung, wann die Frau den Mann in seiner Tiefschlafphase stöhrt, um ihn nervlich fehleranfällig zu machen, und und und,

    eine Art von Ausbildung, die aufgrund westlicher Unkenntniss nur mit einem Kopfschütteln registriert wird.

    In dem Film -Model-
    http://www.nangthai.de/video-store/g...php?FilmId=702
    ist im Foto oben rechts eine Frau mit Männerhaarschnitt abgebildet.
    Der Fotograf, ein Thai-Farang Lukrüng, wird hier richtig schön fertig gemacht,
    wobei man auch seinen Kontakt zu seinen Eltern unterbinden wollte.
    Hauptthema des Films ist allerdings die Rache einer Frau, die der anderen Frau (Kurzhaarig) ihr Leben zerstöhrt,
    und dabei auch den Thai-Farang, als Kollateralschaden kaputt macht.

  9. #8
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Tom oder Taxifahrerinnen in Bangkok

    Nettes Thema.
    Da kann ich ja mal 'ne Frage stellen...

    Woran liegt es, dass rel. viele thai. Frauen gleichgeschlechtliche Erfahrungen haben (und suchen)?

    Oft von thail. Frauen gehört:
    Ich liebe Männer, aber ich mag auch gern mal mit einer Frau...

  10. #9
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Tom oder Taxifahrerinnen in Bangkok

    Zitat Zitat von phimax",p="551879
    Oft von thail. Frauen gehört:
    Ich liebe Männer, aber ich mag auch gern mal mit einer Frau...
    Meine Frau wird sauer wenn ich sie als Lesbe bezeichne ;-D

    ansonsten hab ich noch nicht mitbekommen,
    das es in Thailand "öfter mal vorkommt"

    Kannte nur eine - jetzt aber verheiratet in SChweden 2 Kinder"

    da wollte die groessere SChwester immer mich mit ihr verkuppeln, da das Maedel lesbische Neigungen hatte,
    was die SChwester nicht wollte,
    ich wollte aber nichts mit ihr anfangen,

    übrigends , da schliesst sich der Kreis -
    sie hatte was mit dem oben becshriebenem Jabba Girl,

    ihre SChwester war Cheffin der Bar und hat mir oft einen ausgegeben.

  11. #10
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Tom oder Taxifahrerinnen in Bangkok

    Oft von thail. Frauen gehört:
    Ich liebe Männer, aber ich mag auch gern mal mit einer Frau...
    diese Thematik bezieht sich nicht nur auf Thailand ;-D

    Gruss Sunnyboy

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bus-oder Zugverbindung Bangkok -Hua Hin
    Von thai-udo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 21.03.11, 06:55
  2. Schönheits OP,s in Bangkok oder sonstwo in LOS ?
    Von ConnieNL im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.07.10, 10:42
  3. Bangkok airways oder Nok plus
    Von evy im Forum Touristik
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 11.06.09, 04:36
  4. Massageschulen in Bangkok oder Chiang Mai
    Von monkey im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.10.08, 12:03
  5. Ein Tag in Bangkok - oder...
    Von dutlek im Forum Literarisches
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.06.06, 14:07