Ergebnis 1 bis 9 von 9

todesfall

Erstellt von thai-rodax, 08.03.2010, 17:12 Uhr · 8 Antworten · 1.875 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von thai-rodax

    Registriert seit
    30.04.2006
    Beiträge
    733

    todesfall

    hallo zusammen.
    ein freund von mir hat ein problem.
    seine schwiegermutter ist verstorben(heute).
    er kann mit seiner frau erst am 3.4 fliegen.
    ist es möglich das man die beerdigung um 4 wochen verschiebt?
    die tochter der verstorbenen bekommt vorher keinen urlaub,
    und die tickets sind schon gebucht.
    danke für alle schnellen antworten.
    mfg.aus wien.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Enrico

    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    870

    Re: todesfall

    Die Familie kann sowohl die Verbrennung als auch die Feierlichkeiten verschieben, damit auch die Tochter sich verabschieden kann.

  4. #3
    Avatar von Korat993

    Registriert seit
    13.12.2007
    Beiträge
    340

    Re: todesfall

    Zitat Zitat von thai-rodax",p="834051
    hallo zusammen.
    ein freund von mir hat ein problem.
    seine schwiegermutter ist verstorben(heute).
    er kann mit seiner frau erst am 3.4 fliegen.
    ist es möglich das man die beerdigung um 4 wochen verschiebt?
    die tochter der verstorbenen bekommt vorher keinen urlaub,
    und die tickets sind schon gebucht.
    danke für alle schnellen antworten.
    mfg.aus wien.
    Mein Meinung :
    > Ticket - Storno (Visa oder Mastercard inkl Versicherung )
    oder Umbuchung
    > wichtig zuerst Beerdigung
    > wenn alles erledigt ist , kann wieder nach Thailand fliegen.

  5. #4
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.820

    Re: todesfall

    Schwiegermutter ist Thai und der Termin wurde von den Mönchen festgelegt ?
    Nicht alle Wats haben Kühlhäuser, und bei den tropischen Temperaturen gibt es Auflagen wegen Seuchenvermeidung, wann eine Verbrennung spätestens stattfinden muss.

  6. #5
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: todesfall

    Na ja, unüblich sagt meine Frau - eine Woche, so wie es bei uns war, ist problemlos. Letztlich kostet die Aufbewahrung in der Kühlzelle auch noch Geld.

    Für mich persönlich würde ich auf die Tickets pfeiffen und fliegen (für solche Dinge gibt es eine RRV). Und was ich von einem Arbeitgeber halte, der in solch einem Fall kein Urlaub gewähren kann .... nö, behalte ich für mich. Was sagt denn die Tochter dazu?

  7. #6
    Avatar von thai-rodax

    Registriert seit
    30.04.2006
    Beiträge
    733

    Re: todesfall

    hallo.
    danke für die schnellen antworten.
    die frau von meinen freund hat erst seit 5 monaten die arbeit.
    der 3.4 ist der erste urlaubstermin den sie nehmen kann.
    die mutter unserer bekannter ist erst heute um 16uhr mez gestorben,in einen krankenhaus in phrae.
    ich weiss nicht ob die mönche schon einen zeitpunkt ausgemacht haben.
    also danke für eure mühen.
    ich werde weiter berichten bis die beerdigung erledigt ist.
    vielleich hilft es auch weiter.
    mfg.aus wien.

  8. #7
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: todesfall

    Zitat Zitat von Korat993",p="834083
    Zitat Zitat von thai-rodax",p="834051
    hallo zusammen.
    ein freund von mir hat ein problem.
    seine schwiegermutter ist verstorben(heute).
    er kann mit seiner frau erst am 3.4 fliegen.
    ist es möglich das man die beerdigung um 4 wochen verschiebt?
    die tochter der verstorbenen bekommt vorher keinen urlaub,
    und die tickets sind schon gebucht.
    danke für alle schnellen antworten.
    mfg.aus wien.
    Mein Meinung :
    > Ticket - Storno (Visa oder Mastercard inkl Versicherung )
    oder Umbuchung
    > wichtig zuerst Beerdigung
    > wenn alles erledigt ist , kann wieder nach Thailand fliegen.
    Korat: anders herum: Todesfall in Thailand ;)

  9. #8
    Avatar von Korat993

    Registriert seit
    13.12.2007
    Beiträge
    340

    Re: todesfall

    Zitat Zitat von thai-rodax",p="834051
    hallo zusammen.
    ein freund von mir hat ein problem.
    seine schwiegermutter ist verstorben(heute).
    er kann mit seiner frau erst am 3.4 fliegen.
    ist es möglich das man die beerdigung um 4 wochen verschiebt?
    die tochter der verstorbenen bekommt vorher keinen urlaub,
    und die tickets sind schon gebucht.
    danke für alle schnellen antworten.
    mfg.aus wien.
    Sorry , habe falsch geschreiben.
    bestimmt nicht einfach !

  10. #9
    Avatar von thai-rodax

    Registriert seit
    30.04.2006
    Beiträge
    733

    Re: todesfall

    danke an alle.
    feuerbestattung am freitag.
    leichen feier,wenn falang vor ort.
    aber in diesen fall ist es egal.
    danke nochmal an alle.
    mfg.aus wien

Ähnliche Themen

  1. Kündigung T-Online im Todesfall
    Von antibes im Forum Computer-Board
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.12.08, 12:55
  2. Unfall mit Todesfall in Thailand
    Von Sascha84 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 20.08.08, 08:59
  3. Todesfall, Sparbuch auflösen
    Von Dreadoma im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.07.08, 19:39
  4. Todesfall
    Von Braeu im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.10.02, 02:35
  5. Todesfall
    Von MenM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.12.01, 17:05