Seite 7 von 33 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 327

Tipps für die Rückwanderung?

Erstellt von LJedi, 07.07.2012, 10:53 Uhr · 326 Antworten · 17.845 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von LJedi

    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    704
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Ljede, das mit einem Hotel könnte ein Problem werden. Damit ein nationales Visum gewährt wird, bedarf es einer zuständigen ALB. Mit Hotel hast du keinen festen Wohnsitz. Das gleiche könnte bei einer FeWo drohen, da du dies i.d.R. nicht zu deinem Hauptwohnsitz machen kannst. Gibt aber Seiten wie Mitwohnzentrale etc. da könnte es gehen.

    Am Anfang brauchst du im Grunde eine Meldeadresse. Eine ordentliche Wohnung ohne vernünftigen finanziellen Background wie Einkommensnachweis ist nicht so einfach.

    Wenn du noch Elten hast, dann meldet euch dort an. Eine Mindestwohnraumgröße gibt es bei einem Deutschen Stammberechtigten nicht.

    Wenn ihr in D seid, dann sucht euch die Wohngegend wo ihr bleiben wollt.
    Na das sind doch mal brauchbare Informationen. Danke!

    Sowas habe ich schon befürchtet, dass sich da die Katze in den Schwanz beißt - Visum nur mit Wohnung, die man aber eigentlich ja erst mit Visum suchen kann. Hatte noch still gehofft, dass es dafür sinnvolle Alternativen gibt. Aber dann muss das halt über eine "Scheinanmeldung" laufen (für die ich vermutlich vor Ort zum Einwohnermeldeamt muss? Das würde dann ein alleine Vorreisen ja zwingend notwendig machen...)

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Meldegesetz ist Ländersache. In manchen Ländern ist das schon möglich. Einfach mal nachfragen. Das könnte schon gehen, z.B. wenn deine Eltern dich anmelden. Denn es gibt auch so eine Art Meldepflicht für Vermieter (zumindest in einigen Bundesländern)

    Wenn deine Eltern in X leben. Dann rufe oder deine Eltern einfach mal auf der Meldebehörde und der ALB an. GGF. wenn du noch gute Bekannte in einem anderen Bundesland hast, lass dort nochmal anrufen.

  4. #63
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Zitat Zitat von LJedi Beitrag anzeigen
    Was ist schade? Welche Entscheidung: D grundsätzlich?
    Nein, nicht grundsaetzlich. Ich halte es nur fuer einen Irrglauben, dass man seinem Nachwuchs durch die Umsiedelung nach D. eine bessere Zukunft schafft.
    Wenn ausschliesslich die Schule die Motivation fuer diesen Schritt ist, muesstet ihr laut Pisastudie ja ein anderes Land waehlen.
    Ist aber, wie ich schrieb, meine persoenliche Meinung. Unsere Maedels sollen nicht der erste, weibliche Vostandsvorsitzende von VW werden. Ein Uni Abschluss waere nett, aber wichtiger ist mir soziale Kompetenz und hoffentlich kein Depp als Ehemann.

  5. #64
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.101
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Ich habe für mich genau die entgegengesetzte Entscheidung getroffen... ich habe bereits 3 erwachsene Kinder und falls meine Frau sich entscheidet ein eigenes Kind haben zu wollen, werden wir dieses in Thailand gross ziehen... diese Gesellschaft hat es nicht verdient, dass man ihnen das wertvollste schenkt, was man im Leben auf die Reihe gebracht hat.

    Warum denkst Du sinkt die Geburtenrate trotz Kindergeld, Betreuungsgeld, Erziehungsgeld usw....immer weiter... dieser Staat ist weder in der Lage die Kinder richtig zu schulen... nur die Elite bekommt Unterstützung alle anderen zahlen Tausende € für Nachhilfe... noch ist er in der Lage ein soziales Gefüge, das völlig auseinander gebrochen ist, zu erschaffen...

    dieses Land wird immer mehr zu einem Überwachungs- und Polizeistaat... viele Jugendliche werden wegen eines dummen-jungen-Streiches kriminalisiert... erhalten keinerlei Unterstützung bei Problemen, weil die Städte weder Geld noch Personal haben... die familiären Strukturen sind zerbrochen... und zu guter letzt, erfährt Dein Kind, dass es Dich anzeigen kann, wenn Dir mal die Hand ausrutscht.....

    nein.. diesen Weg würde ich nicht gehen...
    Ein großes BRAVO für diesen Beitrag - trotz unterschiedlicher Meinungen in anderen Themen - stimme ich Ihnen hier nicht nur hundert sondern tausend prozentig zu.

    Was mir aufgefallen ist - hier in Europa dürfen Kinder nicht mehr Kinder sein - es ist fast alles verboten - in den Städten zumindest.

    Weiters ist es hier so dass geglaubt wird nur ein Studium würde für die Zukunft das beste sein - jeder will krampfhaft dass sein Kind studiert - welch ein Fehler - im Gegenteil - wenn der fertig Studierte dann einen Job sucht bekommt er keinen.

    Nochmals - ein großes BRAVO zu dieser Meinung und
    herzliche Grüße

  6. #65
    Avatar von LJedi

    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    704
    Pisa-Studie zeigt ggf. den Verleich der Pisa-Länder - nicht aber den Unterschied zu TH.

    Verstehe schon, dass es um deine Meinung geht. Die Schulbildung und die Möglichkeiten, die D bietet sind ein Argument für den Entschluss - es gibt andere, so z.B. den Wunsch meiner Freunding, mein Heimatland kennen zu lernen, ihrem Sohn sein Vaterland erfahren zu lassen, seine Kultur auch dort kennen lernen zu lassen.
    ...

    Unsere Meinung ist. ... (aber das ist dann ja unsere. Ist doch gut, dass wir in einer Welt leben, wo man unterschiedlich entscheiden kann ;))

  7. #66
    Avatar von LJedi

    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    704
    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen
    Weiters ist es hier so dass geglaubt wird nur ein Studium würde für die Zukunft das beste sein - jeder will krampfhaft dass sein Kind studiert - welch ein Fehler - im Gegenteil - wenn der fertig Studierte dann einen Job sucht bekommt er keinen.
    Gerade das ist hier in TH aber auch so - fast noch schlimmer. Einen Job ohne Bachelor oder Master zu bekommen ist hier kaum möglich...

    Und: was in 20 Jahren sein wird (hier oder dort) - wissen wir heute sowieso alle nicht...

  8. #67
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Habe ich auch anders erlebt. Die Grosse hat 2 x einen Feriejob gehabt. 1 x Family mart, 34 Baht/Stunde Vollzeit, incl KV, 1 x Big C, 7500 Baht/Monat, 8 Std taeglich.
    Beide Jobs haette sie behalten koennen, mit entsprechenden Aufstiegsmoeglichkeiten. Ich denke, ihre Englischkenntnisse waren Ausschlag gebend.

    Da finde ich Deutschland viel schlimmer. Da fahren Akademiker Taxi, weil sie keinen Job finden. Banklehre nur noch mit Abi, am liebsten mit BWL Studium.

    Ich will auch nicht krampfhaft, dass die Kinder studieren, aber ich mache das Angebot.

  9. #68
    Avatar von LJedi

    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    704
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Habe ich auch anders erlebt. Die Grosse hat 2 x einen Feriejob gehabt. 1 x Family mart, 34 Baht/Stunde Vollzeit, incl KV, 1 x Big C, 7500 Baht/Monat, 8 Std taeglich.
    Beide Jobs haette sie behalten koennen, mit entsprechenden Aufstiegsmoeglichkeiten. Ich denke, ihre Englischkenntnisse waren Ausschlag gebend.
    Okay, das sind nicht die Jobs, die ich als das Ziel erachte. Dafür muss man sich sicher nicht die großen Gedanken um die Ausbildung machen...

    Aber das Studium wird ja selbst für 15.000 Baht Versicherungen in der Bank-Verkaufen-Jobs vorausgesetzt.

  10. #69
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Ist auch nicht unser Ziel. Es ist nur ein Beispiel dafuer, dass eine 17 jaehrige ohne Uni Abschluss problemlos einen Job findet.
    Im Family Mart hat sie mit Ueberstunden und Feiertagszuschlaegen locker ueber 10.000/Monat gemacht.

    Was ich hier in der Tat problematisch finde, ist dass es eigentlich nichts dazwischen gibt. Entweder Uni oder ungelernt. Was die Berufsausbildung angeht, ist Deutschland besser aufgestellt.

    Und wenn unsere Maedels keinen Abschluss schaffen, ist das auch kein Beinbruch. Zur Not uebernimmt dann eine Muttis Geschaeft.

  11. #70
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.101
    Zitat Zitat von LJedi Beitrag anzeigen
    Okay, das sind nicht die Jobs, die ich als das Ziel erachte. Dafür muss man sich sicher nicht die großen Gedanken um die Ausbildung machen...

    Aber das Studium wird ja selbst für 15.000 Baht Versicherungen in der Bank-Verkaufen-Jobs vorausgesetzt.
    Was Sie als Ziel erachten ist nicht so wichtig - das Kind ist wichtig - rauben Sie ihm nicht die Kindheit - und Ihre Frau wird sich in den kalten Schluchten in Europa sicher nicht wohl fühlen - kalte Schluchten meine ich nicht nur das Wetter sondern auch die hier herrschende Gefühlskälte.

Seite 7 von 33 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hua Hin Tipps
    Von siegi27 im Forum Touristik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.08.16, 08:16
  2. TV Tipps für bis 01.12.
    Von Andichan im Forum Event-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.12.09, 14:21
  3. wer hat Tipps?
    Von Reiko im Forum Touristik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.06.08, 19:39
  4. Tipps erbeten!!
    Von dear im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.06.06, 16:22