Seite 5 von 33 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 327

Tipps für die Rückwanderung?

Erstellt von LJedi, 07.07.2012, 10:53 Uhr · 326 Antworten · 17.836 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.558
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    wenn Du das Glück hast, eines der wirklich begabten Kinder zu haben, die sich spielend bis zur 12. Klasse durchbeissen, dann sitzt es eingepfercht in den Unis in einem Hörsaal, der für weniger als die Hälfte der Studenten ausgelegt ist, muss einen Kredit aufnehmen, um sich sein Studium zu finanzieren und hat dann mit den Bachelor und Master Abschlüssen aus ganz Europa zu konkurrieren.
    Ist irgendwie ein Paradoxon, dass immer mehr dieser Schwachmaten studieren wollen.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von LJedi

    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    704
    Was das Schulsystem betrifft, sehe ich bei aller berechtigten Kritik doch erhebliche Vorteie gegenüber dem Deutschen.

    Wenn ich mir hier im Vergleich allein die Englischkenntnisse so machen Master-Degree-Studenten angucke... oder auch die das kritische Denken...

    Natürlich wird den Kindern von Schule/Gesellschaft auch "Falsches" beigebracht. Habe da auch Mem warnend drauf hingewiesen. Sie sagte aber, dass sie davon überzeugt ist, dass sie fähig ist, Calvin die guten (traditionellen thailändischen) Wert mitzugeben.

    Geburtenrate hat m.N.n. weniger mit dem Schulsystem zu tun.

    Die häufige Notwendigkeit von Nachhilfe ist sicherlich ein Manko, aber das ist nicht nur ein Negativargument gegen SChule sondern auch gegen Eltern. Und in D braucht es Nachhilfe - in TH gleich eine komplette Privatschule - da gewinnt D doch trotzdem ;)

    Aber es zeigt sich: für jede Entscheidung lassen sich pros und contras finden - so ist die Welt nun enmal. Alles hat zwei Seiten. Überall ist Licht und Schatten... Jeder trifft seine Entscheidungen...

  4. #43
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Zitat Zitat von LJedi Beitrag anzeigen
    Was das Schulsystem betrifft, sehe ich bei aller berechtigten Kritik doch erhebliche Vorteie gegenüber dem Deutschen.

    Wenn ich mir hier im Vergleich allein die Englischkenntnisse so machen Master-Degree-Studenten angucke... oder auch die das kritische Denken...

    Natürlich wird den Kindern von Schule/Gesellschaft auch "Falsches" beigebracht. Habe da auch Mem warnend drauf hingewiesen. Sie sagte aber, dass sie davon überzeugt ist, dass sie fähig ist, Calvin die guten (traditionellen thailändischen) Wert mitzugeben.

    Geburtenrate hat m.N.n. weniger mit dem Schulsystem zu tun.

    Die häufige Notwendigkeit von Nachhilfe ist sicherlich ein Manko, aber das ist nicht nur ein Negativargument gegen SChule sondern auch gegen Eltern. Und in D braucht es Nachhilfe - in TH gleich eine komplette Privatschule - da gewinnt D doch trotzdem ;)

    Aber es zeigt sich: für jede Entscheidung lassen sich pros und contras finden - so ist die Welt nun enmal. Alles hat zwei Seiten. Überall ist Licht und Schatten... Jeder trifft seine Entscheidungen...
    meine 3 Kids waren die freundlichsten, anständigsten und nettesten Kinder, die man sich vorstellen konnte... bis sie volljährig wurden... alle Rechte hatten, jedoch dachten, keine Verpflichtungen mehr zu haben...

    mit 17 kannst Du ihnen nichts mehr verbieten... bei den Mädchen kommen die ersten Freunde... und von diesem Momant an, hast Du verloren... bei Jungs siehts ein wenig anders aus...

  5. #44
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Cool

    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    meine 3 Kids waren die freundlichsten, anständigsten und nettesten Kinder, die man sich vorstellen konnte... bis sie volljährig wurden... alle Rechte hatten, jedoch dachten, keine Verpflichtungen mehr zu haben.....
    moin,

    ...... mir unverständlich wie du in beschriebenen umfeld auf dank gehofft hast

    selbst erwarte ich dahin gehend nix. es iss an meiner frau den kids werte aus dem los vor zu leben. kann sie dann ggf. auch x von profitieren.


  6. #45
    Avatar von LJedi

    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    704
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    und das was in den letzten Jahren aus den Schulen entlassen wurde, ist eine Katastrophe.. das einzige was diese Jugendlichen dazu befähigt eine Schule zu verlassen, ist ihr Alter... nicht ihr Wissen.
    es stimmt - teilweise ist das sehr erschreckend, was die Kids lernen - oder eben nicht

    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Habe ich das früher noch auf das Elternhaus geschoben, stellte ich vor einigen Jahren fest, dass es vielen Jugendlichen völlig egal ist, was aus ihnen wird. Sie gehen weder wählen, noch interessieren sie sich für Politik...sie können nicht lesen und keinen Satz fehlerfrei schreiben... und das sind Kinder deutscher Eltern...
    das ist sicherlich ein vielschichtiges Problem, bei dem das Elternhaus aber auch eine entscheidende Rolle mit spielt. Im Vergleich zu TH aber immer noch besser, da hier den Kids beigebracht wird, das der Lehrer immer Recht hat und Kritik oder auch nur Hinterfragen verboten ist.

    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    machen sie den Mund auf, denkst Du die haben einen Elektroschocker im Hintern, weil sie so abgehakt reden...
    auch das ist folge von zu wenig Lernen - ganzen Tag vor Computer/Playstation ist da nicht förderlich.

    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Ihr Wissen besteht aus folgenden Kenntnissen:

    wo ist die ARGE von der ich mein H4 bekomme- wo ist der nächste Anwalt, der mich auf Staatskosten rauspaukt, wenn ich Mist gebaut habe- was das geilste Videospiel und wer Bushido ist...
    das ist mit Sicherheit folge von elterlicher Erziehung - mehr als von schlechter Schule

    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    wenn Du das Glück hast, eines der wirklich begabten Kinder zu haben, die sich spielend bis zur 12. Klasse durchbeissen, dann sitzt es eingepfercht in den Unis in einem Hörsaal, der für weniger als die Hälfte der Studenten ausgelegt ist, muss einen Kredit aufnehmen, um sich sein Studium zu finanzieren und hat dann mit den Bachelor und Master Abschlüssen aus ganz Europa zu konkurrieren.
    Private Schule bis Studium in Thailand kostet mal locker 250.000 € nur an Schulgelder. Da ist ein Studium zu finanzieren in D doch relativ günstig ;)

    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Familiäre Strukturen gibt es keine mehr...
    Das obliegt aber spätestens der eigenen Erziehung und dem Vorleben zu ändern.

    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    was ist daran so erstrebenswert ?
    Die Frage ist immer: was ist die Alternative. Acuh kann man sich positive Aspekte rauspicken statt nur negative zu betrachten und kommt dann zu einer anderen Beurteilung...

  7. #46
    Avatar von LJedi

    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    704
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    meine 3 Kids waren die freundlichsten, anständigsten und nettesten Kinder, die man sich vorstellen konnte... bis sie volljährig wurden... alle Rechte hatten, jedoch dachten, keine Verpflichtungen mehr zu haben...

    mit 17 kannst Du ihnen nichts mehr verbieten... bei den Mädchen kommen die ersten Freunde... und von diesem Momant an, hast Du verloren... bei Jungs siehts ein wenig anders aus...
    ähnliches habe ich mit meiner Tochter (20) mitgemacht. Aber wofür oder gegen ist das ein Argument?

    Ich sehe das so (und meine Freundin auch): Unser Kind 0 unsere Verantwortung dafür zu sorgen, dass es die Besten Möglichkeiten erhält. Ob diese dann genutzt werden... wir werden sehen...

  8. #47
    Avatar von LJedi

    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    704
    Zitat Zitat von tira Beitrag anzeigen
    selbst erwarte ich dahin gehend nix. es iss an meiner frau den kids werte aus dem los vor zu leben. kann sie dann ggf. auch x von profitieren.

    sehe ich ähnlich. Nur versuche ich, die erstrebenswerten Werte auch selbst vorzuleben und zu vermitteln...

  9. #48
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Cool

    Zitat Zitat von LJedi Beitrag anzeigen
    sehe ich ähnlich. Nur versuche ich, die erstrebenswerten Werte auch selbst vorzuleben und zu vermitteln...
    moin,

    ..... ähh absolut kondom, ohne es expliziert auszuführen. die erziehung der kids iss gemeinschaftsaufgabe, selbigen gegenüber an einem strang ziehend, angedeihen zu lassen.


  10. #49
    Avatar von LJedi

    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    704
    Hab ich mir auch eigentlich gedacht. Aber weil du formuliertest
    Zitat Zitat von tira Beitrag anzeigen
    es iss an meiner frau den kids werte aus dem los vor zu leben.
    musste ich einfach ...

  11. #50
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Brainstorming? Da mache ich mit.

    War deine Frau schon mal fuer laenger in Deutschland? Meine war nach 6 Wochen krank vor Heimweh.

    Deine Frau hat nach 3 Jahren Deutschland ein eigenstaendiges Aufenthaltsrecht. Dann braucht sie dich nicht mehr.

    Was in Foren ueber das Schulsystem geschrieben wird, ist gepraegt von deutschtuemelnder Hochnaesigkeit.
    Wenn du dein Kind hier aufmerksam begleitest und ggf. mit etwas Nachhilfe eingreifst, hat es gute Chancen auf ein erfuelltes Leben, ohne ein Exot zu sein.

    Zu guter letzt: Wenn du eine so gravierende Entscheidung von Ideen eines Forums abhaengig machst, laeuft irgendetwas schief.

Seite 5 von 33 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hua Hin Tipps
    Von siegi27 im Forum Touristik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.08.16, 08:16
  2. TV Tipps für bis 01.12.
    Von Andichan im Forum Event-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.12.09, 14:21
  3. wer hat Tipps?
    Von Reiko im Forum Touristik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.06.08, 19:39
  4. Tipps erbeten!!
    Von dear im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.06.06, 16:22