Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Tipps erbeten!!

Erstellt von dear, 08.06.2006, 21:14 Uhr · 22 Antworten · 1.879 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von dear

    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    1.459

    Tipps erbeten!!

    Hi Leute,

    wir ihr wisst fliege ich ja morgen Abend nach Thailand.

    Nach den Hummeln im Hintern und der ganzen Euphorie kam ich mal dazwischen kurz zum Nachdenken und da fällt mir auf:

    Mensch ich bin ja leicht erkältet! Also meine Nase läuft ständig, wenn ich nicht grad irgendwie beschäftigt bin. Dementsprechend fühlen sich meine Ohren leicht "belegt" an.

    Ist das ein Zeichen dafür, dass ich bei Start und Landung Ohrenschmerzen zu durchleiden habe? Ich bin schon einmal bei Erkältung geflogen und hab vor Schmerzen heulen müssen, da war die Erkältung aber auch viel schlimmer als das Näseln jetzt.

    Trotzdem hab ich Angst vor Schmerzen

    Sind Tropfen sinnvoll? Wenn ja geh ich morgen zum Doc, wenn nein, dann spar ich mir sehr gerne den Gang und beiß in meine Armlehne. Oder reicht ein Tipp vom Apotheker?

    Gruß Eure Dear, die jetzt neben großer Vorfreude auch leichte Angst verspürt... .

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von ThaiLord

    Registriert seit
    16.09.2004
    Beiträge
    95

    Re: Tipps erbeten!!

    hmm, würde mir Nasentropfen besorgen, vorsichts halber noch mal zum Doc und dann ab in den Flieger !!

    Bei der landung empfinge ich es immer doller, wenn den mal ein Wewechen da ist, als beim Start. Aber das geht vorbei und ist nur kurz.

  4. #3
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: Tipps erbeten!!

    Ja Nasentropfen Ortivin oder sowas. Dann vielleicht heute Abend eine heisse Bettflasche unters Kopfkissen legen ( wirkt Wunder, vertrau mir )

    ..und dann in Thailand gleich mal eine Menue mit reichlich Gungs essen....mit den Antibiotikarückständen drin, biste bald wieder auf'm Dampfer.

  5. #4
    Avatar von dear

    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    1.459

    Re: Tipps erbeten!!

    Ich verlass mich mal heute Abend auf die Wärmflasche und morgen besorg ich mir die Nasentropfen.

    Danke

  6. #5
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041

    Re: Tipps erbeten!!

    Viel Spaß
    bei mir hilft gegen Ohrenschmerzen bei Start und Landung ein Kaugummi zum Druckausgleich.

  7. #6
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Tipps erbeten!!

    habe auch angst vor schmerzen, das du fliegen tuscht und ich nicht

  8. #7
    Avatar von MisterB

    Registriert seit
    04.01.2006
    Beiträge
    77

    Re: Tipps erbeten!!

    Jetzt aber nichts wie weg,
    Viel Spass

  9. #8
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: Tipps erbeten!!

    @Dear,
    einfach noch die paar Stunden durchhalten, im Flugzeug ein zwei Gläschen Rotwein, das entspannt und fördert die Durchblutung. Und im LOS dann gleich in der Hitze ein Thaigericht der super spicy Sorte. Da kommt der Körper sofort voll auf Temperatur.
    Das überlebt keine Bazille. Rucki zucki gehts dann besser.

    Guten Flug
    resci

  10. #9
    Moonsky
    Avatar von Moonsky

    Re: Tipps erbeten!!

    Zitat Zitat von UweFFM",p="354876
    bei mir hilft gegen Ohrenschmerzen bei Start und Landung ein Kaugummi zum Druckausgleich.
    Das ist ein Muss! und die Schmerzen nehmen schnell ab.

    Und die Aircon einfach nicht immer volles Rohr fahren, wenn Du drüben bist.

  11. #10
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Tipps erbeten!!

    Habe gute Erfahrungen mit endrine gemacht.
    Gibt´s in jeder Apotheke.

    Ich weis nicht, wie du sonst bei Erkälrung reagierst bzw. wie sich dein Näseln i.a. entwickelt.
    Vielleicht solltest du darauf achten, das du im Flieger nicht auskühlst.
    Und wichtig, schnaub dir kräftig die Nase und achte darauf, das die Nebenhöhlen möglichst mit ausgeblasen werden.

    Bedenke, das durch den Klimawechsel dein Körper durchaus etwas geschwächt werden könnte und du dadurch anfälliger wirst, d.h. dass das Näseln zu einem Schnupfen werden könnte. Wenn dann noch Fieber hinzukäme...

    Gerade die ersten Tage wirst du schnell schwitzen. Halte dich also nicht mit einem feuchten Tshirt in einer Aircon-Umgebung auf.

    Schönen Urlaub und kɔ: hai ha:i reu reu khrap

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hua Hin Tipps
    Von siegi27 im Forum Touristik
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.08.16, 08:16
  2. Das erste mal nach Thailand. HILFE erbeten
    Von möller im Forum Touristik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 13.03.12, 08:21
  3. TV Tipps für bis 01.12.
    Von Andichan im Forum Event-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.12.09, 14:21
  4. wer hat Tipps?
    Von Reiko im Forum Touristik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.06.08, 19:39