Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 153

Tierfreunde in Thailand

Erstellt von Amsel, 16.03.2015, 09:33 Uhr · 152 Antworten · 10.475 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    3.923

    Tierfreunde in Thailand

    Tierfreunde in Thailand haben versucht einen misshandelten Baeren zu retten. Leider vergeblich. Mich erschuettert es wenn ich diese Bilder sehe.

    Warum sind manche Menschen so grausam?

    http://bangkok.coconuts.co/2015/03/1...dies-pitifully

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Ja dies ist sehr traurig, es gibt leider einige Tempel mehr welche solche Käfige mit Bären und Affen unter traurigen Bedingungen halten! Den Mönchen geht es nur um Kohle für die eigenen bedürfnisse, die Tiere welche sie dann halten dienen nur zum Anlocken von Schaulustigen und Geldsammeln, das Wohl der Kreaturen ist vollkommen egal! Dabei sagt die Religion Buddhas liebe die Tiere..............
    Ich kenne hier auch eine Tempelanlage Nähe Pratchuapkirikan mit dreckigen Käfigen und hungernden Tieren, dagegen glänzt deren Tempel wie blankgescheuert. Es ist dieser oben genannte Tempel, er gilt als "Weltwunder" und besteht zu 100% aus Edelholz!
    Ich bin im vergangenem Jahr dort gewesen und bin erschrocken über die Käfighaltung der Bären und Affen, nur DAS hatte ich leider nicht gesehen, sonst hätte ich mit Sicherheit irgendwie "ALARM geschlagen"!!

    Ich spende sowieso nie Geld für Tempel, die haben genug Kohle! Zum Tempel kann ich sagen, ein Wunderwerk aus Holz sehr sehenswert, aber das Andere ist eine Sauerei............... Ich wohne nicht sehr weit weg davon, werde demnächst wieder dorthinfahren und mich mal umsehen!

  4. #3
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.600
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Ja dies ist sehr traurig, es gibt leider einige Tempel mehr welche solche Käfige mit Bären und Affen unter traurigen Bedingungen halten! Den Mönchen geht es nur um Kohle für die eigenen bedürfnisse, die Tiere welche sie dann halten dienen nur zum Anlocken von Schaulustigen und Geldsammeln, das Wohl der Kreaturen ist vollkommen egal! Dabei sagt die Religion Buddhas liebe die Tiere..............
    Ich kenne hier auch eine Tempelanlage Nähe Pratchuapkirikan mit dreckigen Käfigen und hungernden Tieren, dagegen glänzt deren Tempel wie blankgescheuert. Es ist dieser oben genannte Tempel, er gilt als "Weltwunder" und besteht zu 100% aus Edelholz!
    Ich bin im vergangenem Jahr dort gewesen und bin erschrocken über die Käfighaltung der Bären und Affen, nur DAS hatte ich leider nicht gesehen, sonst hätte ich mit Sicherheit irgendwie "ALARM geschlagen"!!

    Ich spende sowieso nie Geld für Tempel, die haben genug Kohle! Zum Tempel kann ich sagen, ein Wunderwerk aus Holz sehr sehenswert, aber das Andere ist eine Sauerei............... Ich wohne nicht sehr weit weg davon, werde demnächst wieder dorthinfahren und mich mal umsehen!
    So wie der bekannte Tigertempel in Kanchanaburi. Die wollen einem weismachen, dass ausgewachsene Tiger so zahm wie Meerschweinchen sind, obwohl schon in der Regel ein Dompteur der solche Tiere von klein auf trainiert hat höllisch aufpassen muss.

    Mir können die erzählen, was die wollen, die Viecher sind medikamentös ruhiggestellt.

    Genauso zum Kotzen finde ich diverse Parks mit idiotischen Shows. Mich bringt da keiner mehr rein - von mir bekommen die keinen Cent mehr.
    Das letzte Mal wollte eine Thai, die ich aus Deutschland kenne, unbedingt in die Krokodilfarm. Schon an der Kasse ging der Ärger los, als diese rotzfreche Tante von meiner Bekannten den Ausländer "Special-Price" haben wollte und auch noch eine Bemerkung machte ala " du hast doch einen Farang, warum kann der das nicht zahlen"

    Drinnen mussten wir den Anblick eines kranken Malayenbärchens ertragen, dass sich im Käfig hin und her warf. Drum herum Massen von gaffenden und feixenden Chinesen und Indern. Ich werde hier besser nicht wiedergeben, was ich mir in dem Moment gewünscht habe.

    Der Sri Racha Tiger Zoo ist eines der schlimmsten Läden auf diesem Planeten. Vermutlich Tausende von gezüchteten Tigern wurden im Laufe der Jahre illegal an diese verblödeten, notgeilen Chinesen-Deppen verkauft, damit sie sich einen Tiger-Pi.mmel-Tee kochen können um ihre Alte anstatt 2 Minuten dann 3,5 Minuten beglücken können.

    Vielleicht sollte man diesen Hirnis mal was von V.iagra erzählen. Sie müssen es ja nicht im eigenen Land kaufen sondern vielleicht das Original importieren - mit richtigem Wirkstoff und nicht nur blauer Farbe.
    Das wäre immer noch deutlich billiger als diese wunderschönen Tiere auszurotten.
    Diese Chance sollte man ihnen geben, bevor ihnen vielleicht mal ein Tierfreund den Schwanz abschneidet!!!!


    edit: "V.iagra" wird editiert, mir ist tatsächlich kein anderes Forum bekannt, dass eine ähnlich idiotische Software hat.

  5. #4
    Avatar von Khun Sung

    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    720
    @ Amsel, @ hueher, @ alder: Danke für eure Schilderungen!

    Diese tierquälerischen Ambitionen bei einem Klerus, der sich per Definition als lebensbejahend, schützend, ausgleichend und behütend aufspielt, erscheinen mir, sagen wir: KRANK!

  6. #5
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Nur keiner sagt etwas. Wo sind die Tierschutzorganisationen? Wo ist die Presse? Warum passiert nichts?

    Cheers, X-pat

  7. #6
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Nur keiner sagt etwas. Wo sind die Tierschutzorganisationen? Wo ist die Presse? Warum passiert nichts?
    TIT!

    Bei den Tierquälereien in den Tempeln muss man natürlich auch berücksichtigen, dass niemand in Thailand sich exponieren will, indem er etwas gegen Mönche unternimmt.

  8. #7
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    Bei den Tierquälereien in den Tempeln muss man natürlich auch berücksichtigen, dass niemand in Thailand sich exponieren will, indem er etwas gegen Mönche unternimmt.
    Das stimmt so nicht.

    Das Fehlverhalten von Moenchen ist ein derzeit intensiv diskutiertes Thema in den thailaendischen Medien. In der Bangkok Post war neulich eine Umfrage zum Thema.

    Die Quote der Ja Antworten bei der Frage, ob man schon persoenlich solches bei Moenchen wahrgenommen habe, lag bei knapp 100%.

  9. #8
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Das stimmt so nicht.

    Das Fehlverhalten von Moenchen ist ein derzeit intensiv diskutiertes Thema in den thailaendischen Medien. In der Bangkok Post war neulich eine Umfrage zum Thema. ...
    Das schon, aber da ging es doch mit Sicherheit nicht um Tierquälerei, oder?

    Wenn von einem Fehlverhalten der Mönche in den Medien die Rede ist, dann doch im Zusammenhang mit Korruption, Weibergeschichten und aufwendigem Lebenstil. In diesem Thread geht es aber um die Tierquälereien in Klöstern, und zu dieser Problematik hört man eher wenig Anklagen in den Medien, soweit ich das mitbekomme.

  10. #9
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    ....dass niemand in Thailand sich exponieren will, indem er etwas gegen Mönche unternimmt.

    Ich bezog mich auf diesen Teil Deines Satzes.

  11. #10
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Ich bezog mich auf diesen Teil Deines Satzes.
    Du sprichst also von der "Gesamtsituation".

    OK, war meinerseits vielleicht nicht eindeutig formuliert, ich hatte eigentlich nur die armen Viecher im Sinn.

Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unterstützung der Schwiegermutter in Thailand
    Von Peter im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 369
    Letzter Beitrag: 09.02.17, 12:00
  2. Visum-Frage fuer D bei TH/D Ehe in Thailand
    Von Dr. Locker im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.04.15, 03:42
  3. Zahnersatz in Thailand (Pattaya)
    Von Chainat-Bruno im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.03.09, 15:03
  4. Brautgeld in Thailand
    Von DisainaM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 146
    Letzter Beitrag: 19.10.05, 05:30
  5. Heiraten in Thailand oder Deutschland
    Von pbk im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.02, 23:44