Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema : Auto

Erstellt von Thaistar, 08.08.2002, 19:15 Uhr · 11 Antworten · 1.486 Aufrufe

  1. #1
    Thaistar
    Avatar von Thaistar

    Thema : Auto

    Ich bin deutscher und mit einer thailändischen Frau in Deutschland verheiratet. Da wir immer wieder Urlaub in Thailand machen , möchte wir uns evtl. ein gebrauchtes Auto in Thailand kaufen.

    Können Sie mir einige Infos bitte geben ?

    1., Muss der Auto Kauf durch meine thailändische Ehefrau erfolgen ? oder kann ich als Deutscher in Thailand auch ein Auto auf meinen Namen kaufen ?

    2., muss das Auto dann bei einer Behörde / Amt angemeldet werden ?
    wenn ja , auf welchen Namen ? auf meine thailändische Frau oder kann das Auto auch auf mich ( Ausländer) angemeldet werden ?

    3., Gibt es in Thailand für Autos- ähnlich wie in Deutschland – KFZ – Versicherung ?

    4., wo bekomme ich Infos für KFZ Versicherung in Thailand ?

    5., werden Autos – ähnlich wie in Deutschland beim TÜV- auch in Thailand von einer technischen Behörde /verein kontrolliert ?

    Ich wäre Ihnen sehr dankbar , wenn sie mir meine Fragen beantworten oder mir einen Tipp geben , wo ich diese Infos bekomme...

    Vielen Dank für Ihre Mühe

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    KLAUS
    Avatar von KLAUS

    Re: Thema : Auto

    Hi Thaistar,
    ich darf ,al, wie hier ueblich, in der Du-form schreiben, hoffe ich...:-)?
    Also in Deinem Falle muss das Auto auf einen Thai gekauft werden der in TH gemeldet ist, wer dass ein kann aus der familie ist zu entscheiden...:-)
    Das Auto kannst Du kaufen, natuerlich, warum nicht, aber egistriert wird es nur auf einen Thai.
    Nteurlich muss jedes Fahrzeug angemeldet werden, aehnlich wie in D, man bekommt ein pol. kennzeichen...usw.
    VERSICHERUNG:
    da hatten wir gerade ausfuehrlich drueber in einem Thraed berichtet, deshaln hier nur kurz, neben der gesetztlichen haftpflicht, sollter man eine "freiwillige Haftpflicht abschliessen, besonders, wenn man das Auto dann im Urlaub faehrt und was passieren sollte, da ist dann auch der Fahrer und Insassen in grenzen, aber imerhin versichert...:-)
    Wo kannst Du weitere Info,s erhalten?
    Na bei mir in Deutscher Sprache, das kann per mail privat erfolgen...:-)
    zum TUEV, ab siebentes jahr (alter des fajrzeuges...:-), muss das Fahrzeug , bevor man die Steuerplakette kauft beim TUEF vorgestellt werden, das tut aber meisstens nicht so weh, wie in De...:-)
    Ich hoffe, ich konnte ein wenig helfen, ausfuehrlich findest Du hier sicher noch mehr, oder bei Mail an mich..
    Gute fahrt,
    wuenscht
    Klaus



  4. #3
    Buthan
    Avatar von Buthan

    Re: Thema : Auto

    Gestattet mir eine kleine Zwischenfrage.
    Habe gehört man darf in Thailand keine weißen oder braunen Autos anmelden. Weil die Farben den Taxiunternehmen gehören. Ist das so?

    liebe Grüße Buthan

  5. #4
    Avatar von Jiap

    Registriert seit
    24.08.2001
    Beiträge
    2.427

    Re: Thema : Auto

    Hallo Buthan

    Das ist nicht so. Bangkok-Taxis haben z.B. folgende Farben: grün/gelb, weiß/braun und rot/blau. Dann bleiben nicht mehr viele Farben übrig.

    MfG / Jiap

  6. #5
    Buthan
    Avatar von Buthan

    Re: Thema : Auto

    Hallo Jiap,
    Dann nehme ich ein silbergraues, wenn ich mir jemals eins leisten kann in Thailand.

    Liebe Grüße Buthan

  7. #6
    onnut
    Avatar von onnut

    Re: Thema : Auto

    jo buthan,
    warum micht ein dschakajan sii daeng,hast dann auch kein problem mit parken.
    onnut

  8. #7
    Buthan
    Avatar von Buthan

    Re: Thema : Auto

    zu spät onnut, die Bestellung ist bereits unterwegs.
    Schade so wies auusschaut müsen wir bis in den nächsten Winter warten, wenn die Schiffe aus Khopipi eintreffen.

    liebe Grüße Buthan

  9. #8
    KLAUS
    Avatar von KLAUS

    Re: Thema : Auto

    Hi Buthan, ich wuerde ein silbergraues Auto nicht empfehlen nimm lieber ein rotes, blaues uebrigens, da die Taxi,s in BKK auch eine ueber die Farbe hinaus besondere Erkennungsgestaltung haben, brauchst Du keine Angst zu haben, "verwechselt" zu werden...LOL:-)
    Wir haben ein dunkelblaues,
    empfehle uebrigens den TOYOTA - SOLUNA, Klasseauto, und nicht so teuer, habe ihn gestern fuer etwa 560.000 Baht nur gesehen, NEU...:-)
    hat alles was man braucht, elektr. Fensterheber, Zentralveriegelung undso, alles vorhanden, war vor 2 Jahren "Auto des Jahres"...:-)
    Gute Preis-Leistung...
    Gruss Klaus

  10. #9
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Thema : Auto

    O.K........ Ich glaub da sind ein paar Experten.
    Ich hab seit 1.August 02 ne kleine Hütte in Sattahip.Telefon,Strom,Wasser usw.auf meinen Namen angemeldet.Und ich werde Ende Dezember ein Auto kaufen.Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche.
    Ich will das Auto auf MEINEN Namen anmelden und Versichern.
    Tja...Ihr sagt das kann ich nicht als Single ???
    Das glaub ich einfach nicht !!!
    Soll ich`s vieleicht auf meinen Nachbarn oder den Bürgermeister anmelden oder vieleicht ne Lady aus der Bar ??? Sicher nicht !!!

  11. #10
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Thema : Auto

    Original erstellt von yunike5ROBERT:
    O.K........ Ich glaub da sind ein paar Experten.
    Ich hab seit 1.August 02 ne kleine Hütte in Sattahip.Telefon,Strom,Wasser usw.auf meinen Namen angemeldet.Und ich werde Ende Dezember ein Auto kaufen.Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche.
    Ich will das Auto auf MEINEN Namen anmelden und Versichern.
    Ich denke einmal, nichts ist unmöglich..., aber wennses denn angemeldet hass, sachse uns dann Bescheid, wies gelaufen iss ??

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. mein Thema
    Von Jiap im Forum Thaiboard
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 28.07.11, 12:45
  2. Neues Thema
    Von Moonsky im Forum Treffpunkt
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 30.11.05, 05:21
  3. Fern vom Thema
    Von Peter-Horst im Forum Sonstiges
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 24.01.03, 16:31