Seite 6 von 29 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 284

Thaksin macht ernst--die neue Ausländerpolitik in Thailand !

Erstellt von Otto-Nongkhai, 11.03.2005, 22:09 Uhr · 283 Antworten · 9.161 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Dana_DeLuxe

    Registriert seit
    23.05.2003
    Beiträge
    740

    Re: Thaksin macht ernst--die neue Ausländerpolitik in Thaila

    mohs,

    wenn Du nicht bald lernst den "Zitate"-Knopf seiner Bestimmung entsprechend zu nutzen, werde (vermutlich nicht nur) ich es aufgeben, den in Ansätzen vorhandenen Rest Sinn aus Deinen Elaboraten zu filtern.

    LG,

    Dana

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    kraph phom
    Avatar von kraph phom

    Re: Thaksin macht ernst--die neue Ausländerpolitik in Thaila

    Zitat Zitat von mohs",p="223479
    PS: in diesem Zusammenhang Harald Schmidt überhaupt nur zu erwähnen, ist wohl schon eine Beleidigung als solches für den Mann, der unsere Muttersprache, vom allgemeinen Wissen mal ganz zu schweigen, vorbildlichst beherrscht.
    Da hasse recht. Aber was will man machen Die Doubles probieren es halt immer wieder ...

  4. #53
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Thaksin macht ernst--die neue Ausländerpolitik in Thaila

    Na da haben sich jetzt endlich zwei gleichgesinnte getroffen.

    Ich weiß blos nicht was Harald Schmidt mit THL zu tun hat. Oder mit Otto. Nicht den Waalkes.

    Aber egal, manche Satire stösst mir auch manchmal auf oder ich erkenne sie erst später.

    Ich habs mir abgewöhnt mich über alles zu ereifern, schont das Herz, Das brauche ich noch für andere Dinge die wichtiger sind. Zum Beispiel um verliebt sein.

    Schönen Samtag noch euch Beiden.


    Gruß René

  5. #54
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Thaksin macht ernst--die neue Ausländerpolitik in Thaila

    Zitat Zitat von RaDo",p="223325
    Zitat Zitat von Chak2",p="223233
    Daniel73, da überschätzt du aber die Bedeutung des Tourismus für Thailand. Selbst wenn alle Touristen ausblieben würde das Wirtschaftwachstum eben ein paar Prozentpunkte niedriger ausfallen, aber das ist weit entfernt von einem Szenario wie die Asienkrise.
    ...
    Nee, nicht wirklich. Es stammen nach wie vor die Hälfte der thailändischen Deviseneinnahmen aus dem Tourismus. Wenn die (oder auch nur ein größerer Teil davon) wegfallen, schockt dass schon, und zwar ganz erheblich.

    Gruß Ralf
    Könntest du vielleicht auch mal eine Quelle nennen dafür, dass die Hälfte der Deviseneinnahmen Thailands aus dem Tourismus stammen? Sonst kann ich ja auch einfach behaupten, das ist nicht wahr.
    Viel entscheidender aber als die Deviseneinnahmen ist doch, welche Auswirkung hat der Tourismus auf das Wirtschaftswachstum.
    Hier ist dazu lesen:
    Im Jahr 2004 besuchten über 10 Millionen Touristen Thailand, die Deviseneinnahmen machten sechs Prozent des Bruttoinlandsproduktes aus.
    Selbst wenn durch radikale Maßnahmen alle Torusiten wegblieben (die Hälfte scheint mir allerdings realistischer), dann würde das BIP-Wachstum eines Jahres auf 0 verringert. Während der Asienkrise ist dies allerdings deutlich negativ gewesen. Soviel zu den Relationen.

  6. #55
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Thaksin macht ernst--die neue Ausländerpolitik in Thaila

    Zitat Zitat von Rene",p="223486
    Ich habs mir abgewöhnt mich über alles zu ereifern, schont das Herz, Das brauche ich noch für andere Dinge die wichtiger sind. Zum Beispiel um verliebt sein.
    Und endlich weiß ich wieder was ich mit 'Lebbe geht weida' sagen wollte :bravo:

  7. #56
    Avatar von dermitdemEseltanzt

    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    452

    Re: Thaksin macht ernst--die neue Ausländerpolitik in Thaila

    Da hat jemand etwas von Nationalstolz geschrieben, den wir Deutschen nicht besitzen.
    Richtig, deswegen war es für mich, mit ein Grund Deutschland zu verlassen.
    Die Thais haben Nationalstolz und was für einen, warum ist es also falsch das zu tun, wozu wir Deutschen nicht in der Lage sind?

    Wir streiten uns, ob es islamischen Religionsunterricht an den Schulen geben darf, da hätte ich in Deutschland manchmal auch lieber einen Herrn Thaksin.
    Unsere Politiker scheinen wohl die besten zu sein, dieses scheinheilige korrupte Pack, man brauch sich nur an die letzten Jahre erinnern, daß ist nur die Spitze des Eisberges die an das Tageslicht kam, von unseren achso sauberen Politikern.

    Weiterhin finde ich es furchtbar wie über diesem Mann hergezogen wird, darf ich mal erinnern, WIR sind Gäste in diesem Land, mehr nicht.
    Was ist daran falsch wenn jemand sein Land „säubern“ will ?
    Gerne würde ich mal hier im Forum, die Erfolge des Herrn Thaksin lesen. Oder gibt es keine ????

    Gruß

    Und der Otto feixt sich eins, lol

  8. #57
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Thaksin macht ernst--die neue Ausländerpolitik in Thaila

    Zitat Zitat von dermitdemEseltanzt",p="223530
    Weiterhin finde ich es furchtbar wie über diesem Mann hergezogen wird, darf ich mal erinnern, WIR sind Gäste in diesem Land, mehr nicht.
    Ich bin kein Dauergast dort, und hinfahren tue ich in erster Linie aus familiären Gründen, deshalb sehe ich keinen Grund, warum ich die dortige Politik nicht kritisieren sollte.

    Was ist daran falsch wenn jemand sein Land „säubern“ will ?
    Gerne würde ich mal hier im Forum, die Erfolge des Herrn Thaksin lesen. Oder gibt es keine ????
    Falsch ist daran, dass mehr als 2.000 Menschen im zuge dieser "Säuberung" von Drogen ums Leben kam, ein guter Teil davon unschuldig und alle nicht verurteilt, sondern höchstens mutmaßliche Drogenhändler. Leider hört man davon erstaunlich wenig.

    Vielleicht zählst du mal ein paar nachhaltige Erfolge von Thaksin auf, mir fallen spontan nicht so viele ein.

    Aber in einem gebe ich dir recht, die Thais sehen Nationalgefühl offenbar ein wenig anders. Das muss, gerade wenn es bestimmte auswüchse annimmt, deshalb aber nicht richtig sein.

  9. #58
    Chonburi's Michael
    Avatar von Chonburi's Michael

    Re: Thaksin macht ernst--die neue Ausländerpolitik in Thaila

    Da wird grosszuegig ueber die Politik von Thailand und dessen Prmier Minister gesprochen, kritisiert und angefeindet, oder sontnochwas...

    und wir bringen es nicht einmal her, einen Thread wie diesen in einer sachlichen Diskussion zu fuehren.


    Otto hat was gepostet. Sofort werden Vermutungen und Schluesse daraus gezogen, ohne sich Sicher zu sein, inwieweit es zutreffen koennte.

    Wenn eine Aussage nicht gleich als Satiere erkennbar ist, dann ist es auch legitim um einen Quellennachweiss zu fragen, woher diese Aussagen stammen. Egal, ob der Otto es persoenlich von Thaksin gehoert hat oder im Parlament sitz (vorsicht sartierisch gemeint) oder eben es im T V gehoert hat, es ist einfach leichter eine "Hand und Fuss Diskusion" dannach zu fuehren, mit dem Wissen, wir koe3nnen nichts grossartiges aendern.

    Die Thais haben entschieden (siehe den Ausgang der Wahlen) und nun muss eine jede Thailaenderin und ein jeder Thailaender auch diese Suppe ausloeffeln.

    Dieses Zsenario was Otto skizziert hat, koennte zutreffen, wird nicht zutreffen, oder es ist schon soweit. Die Annahmen wie es ist, ist jeden ueberlassen. Aber Sinnvoll ist es auch, erst nach weiteren "Bestaettigungsstatements" sich in die Haare zu kriegen, damit nicht alles schon im Ansatz "Vorverurteilt" wird.

  10. #59
    Avatar von mohs

    Registriert seit
    14.02.2005
    Beiträge
    416

    Re: Thaksin macht ernst--die neue Ausländerpolitik in Thaila

    IN EIGNER SACHE: in zwei vorangegangenen Postings von mir hatte ich mich am Rande mit dem Member und Moderator MrHuber beschäftigt und dabei falsch behauptet er hätte meine Beiträge zensiert, dachte wenn er mich vor allen entsprechend "diszipliniert", ist er auch der maßgebende Faktor. Dies ist wie ich jetzt weiß, nicht richtig - wofür ich mich entschuldige.
    Ferner entzog es sich leider meiner Kenntnis, das er zZ. nicht die Möglichkeit hat sich zu äußern. Es entspricht nicht meinem Naturel unfair zu werden und ich Gleiches, wenn es mir geschieht, ebenfalls mehr als missbilligen würde. Auch bei diesen Fehltritt bitte ich um Entschuldigung.

    So long mohs

    PS: ELABORATEN > tolles Wort, da müssen wir noch einmal nachschauen lange her, glaube noch aus Uni-Zeiten und zum Inhalt: hat schon seinen Sinn, da ich persönliche Ansprachen mit darauf folgenden Auseinandersetzungen aus Erfahrung so weit als möglich für die Zukunft minimieren möchte, hoffe auf dein Verständnis.

  11. #60
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.989

    Re: Thaksin macht ernst--die neue Ausländerpolitik in Thaila

    Klasse mohs!

Seite 6 von 29 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thaksin macht Visa Runs?
    Von x-pat im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.12.06, 05:10
  2. Thaksin und der neue Flughafen
    Von khon jöhraman im Forum Thailand News
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 07.11.05, 19:01
  3. Es wird ernst!
    Von doc.gyver im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 01.07.04, 16:52
  4. Thaksin´s "Neue Ordnung"
    Von x-pat im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.05.04, 12:31
  5. Thaksin unterstützt neue Thai Restaurants in Europa
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.06.03, 19:21