Seite 20 von 29 ErsteErste ... 101819202122 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 284

Thaksin macht ernst--die neue Ausländerpolitik in Thailand !

Erstellt von Otto-Nongkhai, 11.03.2005, 22:09 Uhr · 283 Antworten · 9.127 Aufrufe

  1. #191
    kraph phom
    Avatar von kraph phom

    Re: Thaksin macht ernst--die neue Ausländerpolitik in Thaila

    @x-pat
    Sprachlehrer noi dankt fuer die fundierten Infos :-)

    regruessle

  2.  
    Anzeige
  3. #192
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Thaksin macht ernst--die neue Ausländerpolitik in Thaila

    So, jetzt kenne ich die politische Einstellung jeden einzelnen Users, inklusive der individuellen Argumentenkataloge, ihren Informationsstand, plus ihrer intimensten Gefühle gegenüber dem P.M. solangsam aus dem 'ff'.

    Aber was ist denn nun mit der zukünftigen Ausländerpolitik Thailands? Macht Taksin denn nun ersnst oder nicht? Wie sieht die Zukunft aus, ist damit zu rechnen, dass es einschneidende Gesetzesänderungen geben wird, Preiserhöhungen, Verschärfungen? Was wird die Oberigkeit weiterhin unter "Elitetourismus" verstehen? Müssen sich Expats sorgen um ihre Existenz und ihre Daseinsberechtigung machen oder nicht? Wie sind die reperkussionen auf den Tourismus? Kann man einschneidende Änderungen machen, ohne dass die Öffentlichkeit aufmerksam wird?

    Ich finde es absolut legitim und darüberhinaus interessant, Otto's Satirie als Grundlage, oder vielmehr als Anlass zu sehen, sich über dieses Thema Gedanken zu machen. Aber der Rest dieser ausserparlamentarischen Expatsitzung, bei der ich den roten Faden weiterhin verzweifelt suche, geht mir doch langsam auf den Senkel. Nicht weil ich gegen politische Diskussionen bin, oder weil mich das nicht interessiert! Aber es entsteht doch manchmal der Eindruck, dass jeder Thread wo der Name Taksin auch nur auftaucht, zu einem ziellosen politischen Debakel zwischen Befürworter und Gegner ausartet. Finde ich i.m.h.o. in der Form weder konstruktiv noch informativ... und sei es nur deshalb, weil die Grundlagen und Argumente dieser "Diskussionen" zum grössten Teil wahllos aus anderen Threads zusammengetragen sind.

  4. #193
    kraph phom
    Avatar von kraph phom

    Re: Thaksin macht ernst--die neue Ausländerpolitik in Thaila

    @Mr_Luk

    Wohin geht die Reise? Wenn wir dies wuessten, waere sicher vielen in der Planung ihrer persoenlichen Zukunft der naechsten Jahre geholfen.

    Spekulieren darf man sicherlich, aber meistens kommt der Schuss aus einer anderen Richtung, als man erwartete.

    Ich persoenlich schaetze, dass es keine neuen oder kaum neue Auflagen geben wird. Aber dass deer Einhaltung bestehender Bestimmungen noch mehr Aufmerksamkeit geschenkt wird.

  5. #194
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Thaksin macht ernst--die neue Ausländerpolitik in Thaila

    Tatsache ist leider, dass die Immigrationspolitik von Thailand heute völlig an der Realität vorbeigeht. Es ist zu einfach für unqualifizierte Gelegenheit5expats, Soziopathen, abgebrannte "Geschäftsleute", und andere Bruchpiloten, in Thailand Unterschlupf zu finden, während es Menschen, die tatsächlich etwas zur Wirtschaft und Kultur Thailands beitragen möchten, außerordentlich schwer gemacht wird. Die Immigrationsbestimmungen benötigen daher dringend eine Reform. Sinnvolle Inhalte einer solchen Reform wären z.B.:

    - Wirtschaftlicher Nutzen für Thailand
    - Soziale Gerechtigkeit
    - Verbesserung der inneren Sicherheit
    - Größere Transparenz

    Dabei könnte man zum Beispiel einige Non-Immigrant Kategorien zusammenfassen, oder reduzieren, zb. D+F, IM+IB, EX+ED+RS, usw., und die Hauptkategorien O und M in "Immigrant Visa" umwandeln, da es sich bei diesen "Non-Immigrant" Visas oft de facto um Immigranten handelt. Wie andere Länder es bereits tun, kann diese Immigranten Linie dann weiter in "Investor", "Skilled Migrant", "Entrepreneur" Kategorien unterteilt werden. Die Bewerber in diesen Kategorien müssten sich vor der Einreise z.B. durch ein Punktesystem wie in Neuseeland, qualifizieren. Zum Beispiel kann man einem Entrepreneur Geschäftserfahrung, einen Businessplan und ein minimales Investment (z.B. 50.000 Euro) abverlangen. Und ein "Skilled Migrant" muss eben tatsächlich "skilled" sein, wobei bestimmte Berufsgruppen identifiziert werden sollten, die für die wirtschaftliche und kulturelle Entwicklung von Thailand von Bedeutung sind, also sum Beispiel Dozenten, Lehrer, Doktoren, Ingenierue, IT-Fachkräfte, usw.

    Nach dem Immigranten Visumsschema wäre zwar damit der Screening Prozess komplizierter und strikter, aber dafür hätten die Erfolgreichen einen echten Immigranten Status. So könnte man auf den dualen Business Visa / Work Permit Hick-hack verzichten, hätte viel bessere Kontrolle darüber wer tatsächlich auf Langzeit in das Land hereinkommt, während die Immigranten selbst eine verbesserte Rechtsgrundlage genießen würden.

    Aber unter der Thaksin Regierung ist eine solche Reform wohl nicht zu erwarten, oder?

    X-Pat

  6. #195
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Thaksin macht ernst--die neue Ausländerpolitik in Thaila

    @x-pat,

    Hört sich so an als hättest du das ziemlich gut durchdacht, hört sich aber auch verdammt danach an als würdest du deine eigene Zunft auf Kosten einer "Unbekannten" bevorzugen und protegieren wollen. Im Grunde nach einem ähnlichen Prinzip wie der P.M., eben nur etwas besser auf deine eigenen Interessen und Ansichten zugeschnitten - und ebnfalls ohne Rücksicht auf Verluste. Das ist natürlich ganz rafiniert!

    Ich für meinen Teil täte mich bei einem "Punktesystem" nach neuseeländischem Muster schwer beim anbiedern, da ich nicht einmal einen Mittelschulabschluss habe! Ich bin ehrlich gesagt heil froh dass du nichts zu sagen hast, sonst könnte ich wohl demnächst meine Koffer packen!

    PS: was hällst du von der Alternative, dass ein speziell dazu ausgebildeter Ausschuss, die Artikel der Forenmitglieder analysiert und bewertet - und über diesen Weg auf Kompetenz und Eignung schließt und abstimmt? ;-D

  7. #196
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Thaksin macht ernst--die neue Ausländerpolitik in Thaila

    Was Otto so alles vom Zaun brechen kann.
    Freud mich doch immer wieder ,wie ich ,nach laengerer Erhohlungspause ,ohne viel Aufwand ,eine nette Geschichte aus dem Aermel schuettel kann und ihr fahrt voll drauf ab.
    Also Nittaya ist immer noch wie frueher ,einige grossmaeulige Dummkoepfe (die ich aber zu ignorieren weiss),und auch einige interessante und gute Ansichten die von fungierten Thai Kennern hier geeussert werden.

    Wer von euch sich jetzt wo einsortiert ist seine Sache!

    Bin gerade wieder in Bangkok ,da ich mal wieder einen Fussnagel mit Wurzel entfernen lassen muss und auch die im November durchgefuerte Leistenbruchoperation im teuersten Krankenhaus von Bangkok war fusch und muss widerhohlt werden.

    Das sind aber meine Probleme und dass ich kaum noch Vertrauen in diese Thai Dienstleistungsgesellschaft habe und die Konsequenzen daraus werde ich auch mit mir abmachen.

    Gruss

    Otto

  8. #197
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Thaksin macht ernst--die neue Ausländerpolitik in Thaila

    Zitat Zitat von x-pat",p="224887
    .."Entrepreneur" Kategorien unterteilt werden. Die Bewerber in diesen Kategorien müssten sich vor der Einreise z.B. kann man einem Entrepreneur Geschäftserfahrung, einen Businessplan und ein minimales Investment (z.B. 50.000 Euro) abverlangen...etc..
    Tatsache ist das es ueber das BOT (Investorstatus ab 2 Mill.ThB) so eine de facto Bedingung existiert - nur wird das durch korruptes Beamtentum immer wieder blockiert. Ich weiss von einem Schweizer ´Investor´ der sogar geklagt hat - aber keine Chance hatte. Er hat wohl mit seinem Investitions Plan irgendeinem "Einflussreichen" im Weg gestanden....Das uebelste ist das Mensch seinen Plan offenlegen muss und in Thailand Diskretion ein Fremdwort ist d.h. im Klartext wer einen guten Plan hat muss befuerchten das er a.) diesen Plan gestohlen bekommt und obendrein kein Investorstatus erhaelt... TiT (This is Thailand!)

    des Weiteren die ´beruehmt beruechtigte´ VIP Card fuer 1 Mill. alles nur Makulatur... von wegen frei... und Immigranten Status..

    Du erwaehntest Neu Seeland - in Australien wird das Problem genauso gehandhabt - Thailand nimmt da einen Sonderstatus ein - kaufen kann Mensch sich hier fast alles... Wer aber die richtigen Wege geht hat auch gute Chancen - die besten Chancen hat Mensch in BKK und mit allen erforderlichen Grundlagen in der Hand.

    Ich habe das so gehandhabt und bin seit jahren legal hier, zahle Steuern etc. Null Ploblem.

  9. #198
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Thaksin macht ernst--die neue Ausländerpolitik in Thaila

    @kraph phom,

    Es gibt eine Einladung für Dich dieses Thema weiter zu diskutieren. Schau doch einfach mal vorbei.

  10. #199
    Avatar von HPollmeier

    Registriert seit
    27.08.2003
    Beiträge
    1.959

    Re: Thaksin macht ernst--die neue Ausländerpolitik in Thaila

    Hallo Otto,

    nun tu mal nicht so scheinheilig!

    Das Publikum bekommt die Sprache, die es verdient, sagen manche. Und Sprache ist vieldeutig.

    Wenn Du wie ein ‚Kalkofe von Nongkhai’ den „Judenstern fuer Farangs“ anpreist – also in einer Satire bewußt emotionale Themen aufkochst – hast Du die Reaktionen schon vorher kalkuliert.

    Bleibt nur zu hoffen, daß George Bush nicht mit der Air Force One in Pattaya landet, um militaerische Hilfe anzubieten. Aber vielleicht wird das ganz lustig, wenn Otto dann am Strand schreit:

    „Ich Bin ge-Laden!“

    Ich freue mich, daß Du wieder mitmischt.

    Gruss
    Heinz

  11. #200
    kraph phom
    Avatar von kraph phom

    Re: Thaksin macht ernst--die neue Ausländerpolitik in Thaila

    Zitat Zitat von Rene",p="224924
    @kraph phom,

    Es gibt eine Einladung für Dich dieses Thema weiter zu diskutieren. Schau doch einfach mal vorbei.
    ich weiss Rene, siehe Posting 158

Seite 20 von 29 ErsteErste ... 101819202122 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thaksin macht Visa Runs?
    Von x-pat im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.12.06, 05:10
  2. Thaksin und der neue Flughafen
    Von khon jöhraman im Forum Thailand News
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 07.11.05, 19:01
  3. Es wird ernst!
    Von doc.gyver im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 01.07.04, 16:52
  4. Thaksin´s "Neue Ordnung"
    Von x-pat im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.05.04, 12:31
  5. Thaksin unterstützt neue Thai Restaurants in Europa
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.06.03, 19:21